Dt. Indiana Jones Fan Forum



#1 06.01.2022, 08:17
Falk Abwesend
Mitglied

Beiträge: 1
Dabei seit: 06.01.2022
Wohnort: -

Betreff: "Das gehört in ein Museum!"
"Das gehört in ein Museum!" ist Indys bekannteste Catchphrase. Ich frage mich, warum Indys größte Leidenschaft ist, gestohlene Kunst wieder in die Museen zurück zu bringen? Die Motivation, dass Kunst nicht in die Hände von Privatsammlern gehört, sondern in Museen von der Allgemeinheit gesehen werden sollte, ist zwar objektiv edel und nachvollziehbar, erklärt aber noch nicht, warum sie gerade Indys persönliches Lebensmotto ist.
Indy ist darauf seit seiner Kindheit fixiert, wie in der Anfangssequenz von „Der letzte Kreuzzug“ gezeigt wird. Doch wie kommt ein 13-jähriger auf einen solchen Gedanken? Wird das irgendwo im Indiana-Jones-Universum erklärt? Hat er etwas erlebt, was ihn dazu treibt? Oder habt ihr eine Vermutung?
 

#2 06.01.2022, 14:54
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 707
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: "Das gehört in ein Museum!"
Naja es hat wohl einerseits etwas mit seiner Erziehung zu tun aber auch etwas damit den „Guten“ im Film zu etablieren. Wobei er im Zweiten ja auch am Anfang auf der Jagd nach dem Diamanten ist (den er schon am Ende der Serie sucht und dabei fast Alles andere vergisst) und erst nach den Ereignissen im Palast von Pankot etwas umdenkt. So in Etwa habe ich das aufgefasst aber auch irgendwo gelesen.

Ich muss aber auch mal wieder die Serie schauen, dann habe ich vielleicht sogar Referenzen für die diese These. Lachender Smiley
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#3 06.01.2022, 21:06
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.322
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: "Das gehört in ein Museum!"
Ich denke, das wurde bereits im Raiders-Film ensprechend aufgebaut. Indy und sein Gegenspieler sollten sehr ähnlich denken und handeln. Aber das hauptsächliche Unterscheidugsmerkmal war, das Indy ausschließlich im Auftrag von Museen handelte (damit: der Gute), während Belloq für reiche Privatsammler gearbeitet hat (damit: der Böse).

Als dann im dritten Teil der Vater von Indy eingeführt wurde, konnte man darauf aufsetzen: Senior war noch tugendhafter und hat unseren Indy im Vergleich dazu fast wie einen Banditen aussehen lassen. Aber die Erziehung (da gebe ich Fab recht) macht aus dem "das gehört in ein Museum" eine runde Sache.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page04 (No. 147 of 289)
 

#4 07.01.2022, 10:48
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.344
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: "Das gehört in ein Museum!"
Und er in Temple ja schon auch seine Interesse an "Reichtum und Ruhm" bekundet, was auch recht gut zum Character passt. Er besetzt diesen Satz zwar nie für sich persönlich, aber dennoch zeigt es ein Bewustsein für die Jagd nach den Artefakten und deren Bedeutung. Ich glaub ganz frei von Erfolg und Anerkennung kann sich ein Indy auch nicht machen Zwinkernder Smiley
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 07.01.2022, 11:50 von Chris.Jones.  

#5 07.01.2022, 11:36
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 3.128
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: "Das gehört in ein Museum!"
Zitat von Chris.Jones:
Und er in Temple ja schon auch seine Interesse an "Reichtum und Rum" bekundet, was auch recht gut zum Character passt…

Das ist wahrscheinlich eher das Motto von Captain Jack Sparrow… Du meinst sicherlich „Reichtum und Ruhm“ 😉😁
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#6 07.01.2022, 11:51
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.344
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: "Das gehört in ein Museum!"
Zitat von Kalmanitas:
Zitat von Chris.Jones:
Und er in Temple ja schon auch seine Interesse an "Reichtum und Rum" bekundet, was auch recht gut zum Character passt…

Das ist wahrscheinlich eher das Motto von Captain Jack Sparrow… Du meinst sicherlich „Reichtum und Ruhm“ 😉😁


Nein, eigentlich meine ich es genau so Grinsender Smiley :crazy:...nicht! Was ein nicer Fehler.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 07.01.2022, 11:52 von Chris.Jones.  

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 20:27.