Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



Umfrage: Mein Film des Jahres 2019 ist...
The Lighthouse
 
1 9,1%
Once Upon a Time in... Hollywood
 
4 36,4%
The Irishman
 
0 0%
One Cut of the Dead
 
0 0%
Le Mans 66
 
1 9,1%
Joker
 
2 18,2%
Porträt einer jungen Frau in Flammen
 
0 0%
Avengers: Endgame
 
0 0%
Spider-Man: Far From Home
 
0 0%
Captian Marvel
 
0 0%
Marriage Story
 
0 0%
Die Eiskönigin 2
 
0 0%
Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
 
0 0%
Aladdin
 
0 0%
Der König der Löwen
 
0 0%
John Wick: Kapitel 3
 
0 0%
Star Wars: Episode IX - Der Aufstieg Skywalkers
 
0 0%
Zombieland 2: Doppelt hält besser
 
0 0%
Der goldene Handschuh
 
0 0%
Es - Kapitel 2
 
0 0%
Glass
 
0 0%
Alita - Battle Angel
 
2 18,2%
Shazam!
 
0 0%
Doctor Sleep
 
0 0%
Midsommar
 
0 0%
Green Book
 
0 0%
The Mule
 
1 9,1%
The Dead Don't Die
 
0 0%
Abgegebene Stimmen: 11

#21 23.01.2020, 15:14
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.496
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Zitat von Pascal:
Ich würde sagen, am Sonntag kann ausgewertet werden.

Ich denke auch, allzu viel wird wohl nicht mehr passieren.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#22 26.01.2020, 15:12
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.621
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Der Winner is... "Once Upon a Time in... Hollywood".
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.01.2020, 08:14 von Pascal.  

#23 26.01.2020, 18:55
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.412
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Hurra, ich wusste es.
André
 

#24 26.01.2020, 19:45
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.496
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Platz 2 teilen sich "Alita - Battle Angel" und "Joker", Platz 3 "The Lighthouse", "Le Mans 66" und "The Mule". Und keine Stimme für's Nachbar-Franchise; das überrascht mich doch. Aber "Once Upon A Time in... Hollywood" gönne ich den Sieg. Bekanntermaßen hat das deutsche Indy-Forum ja auch erheblichen Einfluss auf die Academy - also auch bei den Oscars stehen die Chancen für Tarantino ganz gut. Zwinkernder Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 26.01.2020, 19:46 von Indy2Go.  

#25 26.01.2020, 20:51
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.621
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Zitat von Indy2Go:
Und keine Stimme für's Nachbar-Franchise; das überrascht mich doch.

Bei aller Liebe zum Star Wars Universum: Ich denke, da war dieses Jahr doch die Konkurenz um den Ttel zu stark. Ich hätte allerdings "Green Book" weiter vorne gesehen.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#26 26.01.2020, 21:08
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.496
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Filmisch auf jeden Fall, finde ich. Aber letztlich ist "Star Wars" doch vor allem ein Gefühl, finde ich.

"Green Book" fand ich tatsächlich gar nicht mal so gut. Nicht, dass ein Film, der berechtigte (und traurigerweise noch immer aktuelle) Kritik an rassistischen Kapiteln der Geschichte äußert, einen zwangsläufig so herunterziehen muss wie etwa "12 Years a Slave" aber "Green Book" war mir dann von der Stimmung her doch zu salopp, zu sehr Wohlfühlfilm. Mortensens Figur schhien mir auch zu sehr von seinen Vorurteilen überzeugt, als dass er sich so leicht umstimmen ließ. Und das ständige Vorführen von Klischees war vielleicht in dieser Form notwendig, um zu sagen was man sagen wollte, aber ich finde Überstrapaziertes darf man auch kritisieren, wenn es einer positiven Message dient. Letztlich ist mir da das Filmerlebnis wichtiger als das, was der Film zu sagen hat.

Aber das ist natürlich auch nur meine Sichtweise und vor allem schauspielerisch ist der Film ohnehin zweifellos ein Glanzstück.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#27 26.01.2020, 21:48
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.727
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Ich musste mich zwischen Green Book und The Mule entscheiden. Für mich waren das im letzten Jahr die beiden besten Filme. The Mule hatte mir dann doch noch einen Hauch besser gefallen und so fiel meine Wahl auf den Eastwood Film.
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#28 27.01.2020, 07:33
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.094
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Zitat von Kalmanitas:
Ich musste mich zwischen Green Book und The Mule entscheiden. Für mich waren das im letzten Jahr die beiden besten Filme. The Mule hatte mir dann doch noch einen Hauch besser gefallen und so fiel meine Wahl auf den Eastwood Film.
Ist aber auch ärgerlich, dass „The green Mule“ nicht auf der Liste ist.
 

#29 27.01.2020, 08:36
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.727
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Zitat von Kukulcan:
Ist aber auch ärgerlich, dass „The green Mule“ nicht auf der Liste ist.

Lachender SmileyLachender SmileyLachender Smiley
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#30 29.01.2020, 09:42
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.412
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
"The Mule" wäre bei mir auf Platz 3 gelandet, nach "Der Goldene Handschuh" (Ein grandioser Film, wirklich).

Aber nach dieser wegweisenden Wahl ist ja nun klar, welcher Film bei den Oscars triumphiert. Zwinkernder Smiley
André
 

#31 29.01.2020, 10:59
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.496
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der beste Film des Jahres 2019
Das wäre ja eigentlich die Gelegenheit, noch einen Oscar-Wett-Thread zu starten, oder? Grinsender Smiley

Hättet ihr Lust?
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

Seiten (2): 1, 2


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 21:02.