Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 06.03.2019, 10:06
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.315
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Die Falkenburg-Chroniken
Das Jahr ist ja nun schon wieder zwei Monate alt, höchste Zeit für ein neues Buch. Zwinkernder Smiley

Am 31. März ist es soweit und das erste Spin-off/Prequel zur "Geheimakte"-Reihe erscheint:

Die Falkenburg-Chroniken: Der Ägyptologe erzählt die Geschichte von Carl Falkenburg, dem Vater von Max Falkenburg, der Hauptfigur der "Geheimakten".
Als Rahmenhandlung dient hierbei die wohl bedeutungsvollste Entdeckung, die je in Ägypten gemacht wurde: Das Grab von Tutanchamun. Vor diesem historischen Hintergrund erfährt der Leser, wie Carl Falkenburg zu dem legendären Ägyptologe wurde, von dem in den "Geheimakten" immer wieder ehrfurchtsvoll die Rede ist und dessen Ruhm immer noch auf seinen Sohn abstrahlt. Zwinkernder Smiley

Klappentext:

Luxor, Dezember 1922.
Carl Falkenburg, angehender Ägyptologe aus Deutschland, darf im Tal der Könige gemeinsam mit Howard Carter am unversehrten Grab des Pharao Tutanchamun arbeiten. Doch schon wenige Wochen später stirbt der Finanzier der Ausgrabung einen rätselhaften Tod. Rasch ist vom Fluch des Pharao die Rede. Obendrein beäugen offizielle Stellen die Arbeit mit Argwohn. Nicht jeder möchte, dass das Ausgrabungsteam seine Arbeit vollenden kann ...

Das eBook kann bereits vorbestellt werden: https://amzn.to/2BTdKX4

Miniaturansichten angehängter Bilder:
1551205573.png
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: png png
Downloads: 13
Dateigröße: 949,23 KB
Bildgröße: 1400 x 958 Pixel


André
 

#2 09.03.2019, 08:36
The German Abwesend
Moderator

Beiträge: 1.344
Dabei seit: 27.12.2004
Wohnort: Hannover

Betreff: Re: Die Falkenburg-Chroniken
Ein Prequel. nicht schlecht!Dieses Mal kommst du nicht drum rum mir deine Bücher zu signieren! :-)
Fühle welches Lied in dir spielt.
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:41.