Dt. Indiana Jones Fan Forum



#281 14.01.2022, 20:42
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 2.329
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Ja für eine Präsidentin ist die USA noch nicht gerüstet.

Aber auf Sicht werde ich Trump nicht nochmal folgen. Er ist ein Blender und ein radikaler Egoist. Nibelungentreue bis zum Schluss wird es für diesen Maulhelden nicht mehr geben. Die Mehrheit der USA will eine politische Auffrischung ohne Spaltung der Nation. Besinnen wir uns auf die Gemeinsamkeiten und die kulturelle Vielfalt. Es ist kontraproduktiv mit Verdummung und Waffengewalt zu unterdrücken. Einer gegen den Rest der Welt ging schon immer schief zumindest geopolitisch. Hollywoodhelden ausgenommen. Der Respekt vor der Natur und dem Universum sollte vorhanden sein. Wir müssen wieder dahin kommen das Jobs mit fähigem Personal besetzt werden. Fehler sind menschlich aber der gleiche Irrweg muss ja nicht erneut beschritten werden.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.01.2022, 20:49 von FloW.  

#282 15.01.2022, 12:04
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
es ist ja nix neues bei Trump, aber der Wahlkampf läuft heute schon und seine Scharren an Menschen werden ihn auch wieder wählen, hier ein kleiner Einblick, da tritt er jetzt schon auf!

https://www.youtube.com/...5k&t=129s

Trump vs Biden 2024 - Vote II

Die Geteilten Staaten von Amerika
Andreas
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 15.01.2022, 12:07 von pielandreas.  

#283 15.01.2022, 14:17
Sympathikus Abwesend
Mitglied

Avatar von Sympathikus

Beiträge: 111
Dabei seit: 13.07.2019
Wohnort: Interdimension

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Das viel größere Übel ist seit Ewigkeiten in Moskau. Ein eiskalter Machthaber der gezielt Menschen ermorden lässt! Oppositionelle Politiker, Journalisten,...niemand ist vor dem Tyrannen sicher . Aber darüber wird allgemein nicht so oft gesprochen.

Mir macht das alles große Sorgen...
Alt ist man erst wenn man zum Archäologen überwiesen wird.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 15.01.2022, 16:54 von Sympathikus.  

#284 15.01.2022, 18:07
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 2.329
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Mit Angst wird die Welt regiert.

Dabei sind die Spitzenpolitiker nur Marionetten.

Das beschäftigt mich auch.

Schwieriges Terrain. Viele Abläufe sind einfach schwer zu optimieren. Macht und Geld sind eine brutale Kombination.

Trotzdem gibt es kleine Freuden, Hoffnung und selbstbestimmtes Leben. Ein Plädoyer für Besonnenheit: https://ethik-heute.org/...t-regiert/
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 15.01.2022, 18:59 von FloW.  

#285 15.01.2022, 21:18
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Hier mal ein Video zum Nachdenken, wenn würdert ihr wählen?

https://youtu.be/rRac-frx9EM
Andreas
 

#286 16.01.2022, 10:44
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.326
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Guten Morgen Andreas. Das war ja nicht gerade lange online...

Zitat von youtube:
Video nicht verfügbar
Dieses Video enthält Inhalte von Nordisk Film. Dieser Partner hat das Video in deinem Land aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt.

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page04 (No. 147 of 289)
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 16.01.2022, 10:47 von Pascal.  

#287 16.01.2022, 14:04
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Ab 2:42 finde ich ziemlich genial

https://youtu.be/sWBxf1mHljM
Andreas
 

#288 17.01.2022, 09:44
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Im Wahlkampfmodus

https://youtu.be/A3kTrmec2dA
Andreas
 

#289 17.01.2022, 16:48
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.326
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von pielandreas:
Hier mal ein Video zum Nachdenken, wenn würdet ihr wählen?

Meine Antwort in diesem Szenario war:

switch Spoiler:

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page04 (No. 147 of 289)
 

#290 17.01.2022, 18:07
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Hätte wohl fast jeder genommen:D
Andreas
 

#291 17.01.2022, 22:52
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 3.129
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von pielandreas:
Hätte wohl fast jeder genommen:D


Off-Topic:
Der Film „Der Rausch“ mit Mads ist absolut genial. Habe den vor kurzem auf Blu Ray geschaut. Der hat nicht ohne Grund letztes Jahr den Oscar für den besten internationalen Film bekommen. A Must See!

You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#292 18.01.2022, 21:09
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 2.329
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von Pascal:
Zitat von pielandreas:
Hier mal ein Video zum Nachdenken, wenn würdet ihr wählen?

Meine Antwort in diesem Szenario war:

switch Spoiler:

Die dritte Wahlmöglichkeit bekam sogar mehrere medikamentöse Fitmacher. Trotzdem wird von seiner Bipolaren Störung (Manische Depression) und das er an Parkinson erkrankte im Video nichts gesagt. Quelle: ZDF Doku Krankenakte H.

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=3bj9J8GmOm8



Mit diesem Wissen ist keiner der Kandidaten geeignet.

Donald Trump hat auch Beeinträchtigungen. Dazu ein interessantes Buch: https://www.psychosozial-verlag.de/...ts_id/2797
Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, das letzte Mal am 18.01.2022, 23:01 von FloW.  

#293 19.01.2022, 08:34
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.326
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von FloW:
Mit diesem Wissen ist keiner der Kandidaten geeignet.

Das sehe ich anders. Natürlich gibt ein Stärken-/Schwächen-Diagramm Hinweise, welcher Kandidat für welchen Job geeignet sein könnte. Da aber jeder Mensch seine Schwächen hat, bleibt es die Aufgabe des Wählers, hier abzuwägen und sich ein möglichst rundes Bild von der Persönlichkeit und der fachlichen Qualifizierung zu machen.

Ist es relevant, welche Schnäpse ein Alkoholiker bevorzugt (siehe "Rausch")? -> für mich eigentlich nicht
Ist es relevant, ob ein Präsidentschaftskandidat aktiver Alkoholiker ist? -> für mich ja, da hier auch zerebrale Störungen auftreten können

Die Szene in "Rausch" war natürlich unfair gegenüber dem Publikum. Da es nur eine Informationsquelle (den Lehrer) gab, musste man darauf verlassen, das die Informationen umfassend oder zumindest auf die relevanten Punkte reduziert waren. Das erst nach der Wahl die wirklich relevanten Informationen vermittelt wurden, war im Endeffekt nichts als ein billiger Taschenspielertrick. (IMHO)
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page04 (No. 147 of 289)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 19.01.2022, 08:38 von Pascal.  

#294 19.01.2022, 20:11
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 2.329
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von Pascal:
Zitat von FloW:
Mit diesem Wissen ist keiner der Kandidaten geeignet.

Das sehe ich anders. Natürlich gibt ein Stärken-/Schwächen-Diagramm Hinweise, welcher Kandidat für welchen Job geeignet sein könnte. Da aber jeder Mensch seine Schwächen hat, bleibt es die Aufgabe des Wählers, hier abzuwägen und sich ein möglichst rundes Bild von der Persönlichkeit und der fachlichen Qualifizierung zu machen.

Ist es relevant, welche Schnäpse ein Alkoholiker bevorzugt (siehe "Rausch")? -> für mich eigentlich nicht
Ist es relevant, ob ein Präsidentschaftskandidat aktiver Alkoholiker ist? -> für mich ja, da hier auch zerebrale Störungen auftreten können

Die Szene in "Rausch" war natürlich unfair gegenüber dem Publikum. Da es nur eine Informationsquelle (den Lehrer) gab, musste man darauf verlassen, das die Informationen umfassend oder zumindest auf die relevanten Punkte reduziert waren. Das erst nach der Wahl die wirklich relevanten Informationen vermittelt wurden, war im Endeffekt nichts als ein billiger Taschenspielertrick. (IMHO)

Du siehst es nicht anders. Du siehst es vielschichtiger und natürlich ist mit mehr Information auch mehr Abwägung möglich. Der Taschenspielertrick trifft es genau. Um im Film schnelle Effekte und ein schnelles Fazit zu ziehen muss eben gerafft und abgekürzt werden, auch wegen dem Spannungsbogen. Vor der Ära des Internets war vieles anders aber auch einiges gleich mit dem Hier und Jetzt. Entscheidend ist das man seine eigene Meinung nicht nur mit einer Botschaft oder einer Quelle bildet. Es Bedarf mehrerer Eindrücke und auch verschiedener Blickwinkel. Dabei ist abstraktes Denken und eine offene Haltung gegenüber anderen Ansichten von Vorteil. Da erinnere ich mich an meine Schulzeit und die Ausflüge im Kunstunterricht in verschiedene Museen, wo man das spielerisch erleben kann.
 

#295 19.01.2022, 21:08
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 690
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Biden im Umfragetief

https://youtu.be/OTCBoZ33aP4
Andreas
 

#296 20.01.2022, 07:39
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.326
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von pielandreas:
Biden im Umfragetief

angeblich auch weil ihn die Senatoren Joe Manchin und Kyrsten Sinema ausbremsen
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page04 (No. 147 of 289)
 

#297 20.01.2022, 10:49
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 5.322
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
Zitat von Pascal:
Zitat von pielandreas:
Biden im Umfragetief

angeblich auch weil ihn die Senatoren Joe Manchin und Kyrsten Sinema ausbremsen

Biden wird extrem von seiner eigenen Partei ausgebremst. Zum einen verhindern die, dass endlich mal was an der Infrastruktur in der USA getan wird, zum anderen erlauben die den Republikanern, dass sie Wahlgesetze zu ihren Gunsten ändern, wo sie nur können.

Alles starren in den USA auf die Wechselwähler in ihrem Staat wie das Kaninchen auf die Schlange und sichern kurzfristig ihren Job mit dem Ergebnis, dass die Demokraten und Biden immer mehr verlieren. Dummheit und Egoismus verhindert jeden Fortschritt.

Demokraten: "Lasst uns gegen unseren gemeinsamen Feind kämpfen!"

Andere Demokraten: "Die Republikaner?"

Auch Demokraten: "Nein, Joe Biden!"
 

#298 20.01.2022, 20:15
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 2.329
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wann geht es zurück in die Hölle?
https://www.t-online.de/...angt-.html

Gutes Interview zu Biden und Trump und der Spaltung der USA und der politischen Lage der USA bis hin zu den düsteren Zukunftsaussichten. Eine präzise Analyse der aktuellen Lage.

Das Interview wurde geführt mit:
Zitat:
Christof Mauch, geboren 1960, leitet das Rachel Carson Center für Umwelt und Gesellschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Dort ist er auch Professor für Amerikanische Kulturgeschichte und Transatlantikstudien. Mauch hat 15 Jahre in den USA gelebt, unter anderem als Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Washington, D.C.

Zitat:
Haben Sie eine Idee, wer 2024 für die Demokraten anstelle von Joe Biden antreten könnte?

Damit die Demokraten gewinnen können, müsste es wahrscheinlich ein weißer Mann sein, am besten mit militärischem Hintergrund. Das wichtigste aber: Er muss Schlagzeilen produzieren können.

Mark Alexander Milley wäre zum Beispiel sehr geeignet.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 20.01.2022, 20:50 von FloW.  

Seiten (15): 1, 2 ... 13, 14, 15,


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 06:17.