Dt. Indiana Jones Fan Forum



#5221 18.09.2023, 16:22
Lacombe Abwesend
Mitglied

Avatar von Lacombe

Beiträge: 499
Dabei seit: 09.05.2009
Wohnort: Saarland

Betreff: Re: Mich nervt...!
Zitat von Kukulcan:
Zitat von Lacombe:
Dass es Menschen gibt, die glauben, das Besprühen des Brandenburger Tores würde andere Menschen dazu bringen, einem besonders aufmerksam zuzuhören. Ich empfehle den Besuch eines Psychologieseminars.

Da muss ich zustimmen, so lange das Zerstören unserer Lebensgrundlage gesellschaftlich anerkannter ist als ein bisschen Farbe irgendwo hin zu sprühen, um darauf aufmerksam zu machen, so lange wird die neue Generation wohl keinen großen Erfolg haben.

Sollte es nicht das Ziel einer jeden Bewegung sein, möglichst viele Menschen von ihrer Sichtweise zu überzeugen? Bedeutende Bauwerke zu besprühen ist kein schlechtes Argument für mehr Klimaschutz, sondern gar keins. Aber ich weiß, wer diese tolle bunte Erweiterung nicht mag, ist ja "voll der Spießer, eh".
 

#5222 18.09.2023, 16:52
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 3.679
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Mich nervt...!
An Silvester wird das Brandenburger Tor mittlerweile immer mit Projektion vielseitig und thematisch illuminiert ohne echten Farbeinsatz. Dafür könnten Aktivisten Konzepte anfertigen und Screentime mit Fernsehsendern ausloten. Mich würde so ein Gemeinschaftsprojekt, wenn es clever gemacht ist, positiv überraschen! Radikalen Aktionismus, wenn er mehr schadet als hilft, gilt es zu überdenken. Zwinkernder Smiley
 

#5223 18.09.2023, 17:46
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 8.276
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Mich nervt...!
Ich dachte, beim Protest geht es gerade nicht um Argumente, sondern nur um Aufmerksamkeit. Sonst würden die Franzosen ja auch nicht bei jeder Demo zu jedem Thema brennende Autoreifen in den Garten des Nachbarn werfen - was sie aber stets machen.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page11 (No. 155 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2023, 19:45 von Pascal.  

#5224 18.09.2023, 19:08
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 3.679
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Mich nervt...!
Natürlich kann man sich festkleben, Barrikaden errichten und aufmerksamkeitswirksam demonstrieren. Vandalismus und ziviler Ungehorsam sind nicht einfach unter den Tisch zu kehren. Miteinander verhandeln und sich gegenseitig zuhören bringt Kompromisse und gemeinsame Lösungen. Angiften und Stressen bringt dauerhaft kein besseres Klima. Alle Generationen lernen am Besten miteinander. Die Welt wird nachhaltiger wenn alle anpacken. Es braucht nicht viel. Es braucht viele. Auch kleine Schritte führen zum Ziel. Natur und Wirtschaft können nachhaltig koexistieren. Angst schüren und Feuer nur mit Feuer bekämpfen bringt die Bewohner des blauen Planeten nicht weiter. Ich wünsche mir mehr Dialog und mehr sinnvolle Projekte. Mit Ruhe, Besonnenheit und strömender positiver Energie.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2023, 19:34 von FloW.  

#5225 18.09.2023, 22:28
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 7.328
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Mich nervt...!
Das sehe ich leider nicht so positiv. Das ist auch der Ansatz der CDU, die gemeinsame Sache mit der AfD macht, sinnvolle Klimaschutz Projekt zu zerreden und populistisch auszunutzen, was die FDP dazu bringt, mit im trüben Wählersumpf zu fischen und die SPD schaut untätig zu.

Somit verwässert man sinnvolle Heizungsgesetze und andere Vorhaben und alle Experten sagen, dass diese Minimalkonsense nicht annähernd ausreichen - wenn sie nicht gleich Klartext reden und die Politik als kriminell fahrlässig bezeichnen.

Nein, sorry, die Zeit in der man als Klimaschützer glauben konnte, mit reden wäre etwas zu erreichen, ist lange vorbei. Solange eine 5% Partei (wie schon immer) den großen Parteien auf der Nase herumtanzen kann, wird die Auto- und andere Industrie den Vorrang haben, da kann man reden oder wählen was man will.
 

#5226 19.09.2023, 06:33
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 3.679
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Mich nervt...!
Was bringt es mir alles zu verteufeln?

5% Hürden sind nicht das Problem!

Radikale 20% und mehr sind das Gift, dass auch durch linken und grünen Protest ansteigt.

Die Wahlen werden nicht in einem Moment gewonnen.

Man wird gerne in eine Parteiecke gesteckt. Aufwachen! Es funktioniert nur miteinander und ohne dauernde Schuldzuweisung.

Es geht ja nicht nur um reden. Reden kann man viel wenn man nicht die Verantwortung hat.

Man darf nicht vergessen, dass Klimapolitik auch weltweit zu betrachten ist. Die Industrie denkt natürlich global. Allianzen nicht nur auf dem eigenen Kontinent sind wichtig. Aber während Aggressoren Einbahnstraßen befahren, hält die Welt das große Handelsnetz am Laufen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.09.2023, 15:21 von FloW.  

#5227 19.09.2023, 07:52
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 7.328
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Mich nervt...!
Zitat von FloW:
Was bringt es mir alles zu verteufeln?

5% Hürden sind nicht das Problem!

Radikale 20% und mehr sind das Gift, dass auch durch linken und grünen Protest ansteigt.

Die Wahlen werden nicht in einem Moment gewonnen.

Man wird gerne ich eine Parteiecke gesteckt. Aufwachen! Es funktioniert nur miteinander und ohne dauernde Schuldzuweisung.

Es geht ja nicht nur um reden. Reden kann man viel wenn man nicht die Verantwortung hat.

Man darf nicht vergessen, dass Klimapolitik auch weltweit zu betrachten ist. Die Industrie denkt natürlich global. Allianzen nicht nur auf dem eigenen Kontinent sind wichtig. Aber während Aggressoren Einbahnstraßen fahren, hält die Welt das große Verkehrsnetz am Laufen.

Und das sollte einen nicht daran hindern, mit gutem Beispiel voranzugehen.

Natürlich ist Deutschland gegenüber ein Waisenknabe, aber solange in aller Welt billiger (oder auch mal teurer) Schrott aus China gekauft wird, wird sich nichts ändern. Hier muss jeder ganz individuell vorangehen.

Fakt ist, dass wir eine Umweltpartei an der Regierung haben und trotzdem hinter den Zielen herhinken - nicht weil diese Partei versagt hat, sondern weil Parteiinteressen von FDP über CDU bis AfD immer Vorrang haben vor Vernunft. Und dass eine 5% Partei mehr Sagen hat als alle anderen.
 

#5228 19.09.2023, 10:43
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 7.328
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Mich nervt...!
Leider ist auch Bürokratie weiter ein Thema: https://www.tagesschau.de/...g-100.html
 

#5229 19.09.2023, 15:32
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 3.679
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Mich nervt...!
Gute Beobachtungen Martin sowohl in Politik als auch bei der Energie! Von einer großen Salzwasserwärmepumpe in Dänemark im Betrieb hatte ich bisher noch nichts gehört. Klingt sehr effizient.

Die Option Große Koalition finde ich momentan nicht erstrebenswert. Die Ampel hat mindestens eine Legislaturperiode verdient. Läuft in der Regierung nicht alles rund, aber grottig ist es auch nicht. Außenpolitik und Sicherheitspolitik gehen vorwärts. Der Motor von Wirtschaftsminister und Finanzminister stottert. Der Gesundheitsminister läuft sich wieder warm. Der Kanzler, zeitweise mit Augenklappe, macht seinen Job.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.09.2023, 15:34 von FloW.  

Seiten (262): 1, 2 ... 260, 261, 262,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 03:41.