Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#881 02.01.2019, 01:58
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 897
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Nachdem Jonathan Kasdan zur Zeit das Drehbuch für Indy 5 schreiben sollte, ist er mir viel zu sehr noch mit dem STAR WARS-SOLO Verteidigungs-Rückblick beschäftigt. -> https://twitter.com/jonkasdan
Nix mit Indy auf seinem Twitter-Account und http://www.indianajones.com ist auch eine tote Sackgasse.

I have a very, very bad feeling about this.
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#882 02.01.2019, 09:00
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.726
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Wobei ein Rückblick erstens keine tagesfüllende Beschäftigung ist und zweitens aus professioneller Sicht nur Sinn macht, wenn man gleichzeitig das neue Projekt bereits in der Mache hat.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#883 07.01.2020, 14:47
IndyJones66 Abwesend
Mitglied

Beiträge: 6
Dabei seit: 06.01.2020
Wohnort: -

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Wie wäre es mit " Indiana Jones und der Fluch von Sakkara"
Würde dann vor dem ersten Teil spielen .
Immerhin erwähnt er die Nekropole im ersten Teil
 

#884 07.01.2020, 15:26
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.726
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Als Teil 5 hätte ich stattdessen lieber noch einen letzten Film mit Harrison Ford.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#885 07.01.2020, 16:13
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 530
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Ich denke es wird diesmal auf etwas Asiatisches rauslaufen. Da wäre sogar ein mögliches Cameo Comeback von Shorty gut machbar...Mir wäre ein europäisches Setting mit z.B. unter anderem Wikingern lieber. Es wäre ohne Probleme möglich eine internationale Schnitzeljagd draus zu machen, wie gesagt mit Kern-Artefakt/Story in Europa...Harrison dann als eine Art altersweiser Robert Langdom... aber ich nehme mittlerweile alles, was sie in den nächsten Wochen (!) abdrehen...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 07.01.2020, 16:14 von treasurelane.  

#886 15.06.2020, 20:25
Sympathikus Abwesend
Mitglied

Avatar von Sympathikus

Beiträge: 32
Dabei seit: 13.07.2019
Wohnort: -

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Wie er sein sollte: Der Film soll einfach enstehen und zwar mit Harrison Ford in der Hauptrolle. Spekulationen über mögliche Inhalte glaube ich sind sinnlos wenn sie mindestens jedes Jahr ein neues Drehbuch starten. Ich habe ja das Gefühl dass die Verantwortlichen das so lange machen bis H. Ford fort ist. (was ich natürlich nicht hoffe). Und ich habe leider auch das Gefühl das ausser Harrison Ford niemand so richtig Lust hat den Film zu machen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.06.2020, 20:25 von Sympathikus.  

#887 16.06.2020, 11:17
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.159
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Zitat von Sympathikus:
... bis H. Ford fort ist. Lachender Smiley ... Und ich habe leider auch das Gefühl das ausser Harrison Ford niemand so richtig Lust hat den Film zu machen.

Der war gut. Ja, genau das ist auch mein Gedanke.
Wenn Lucas, Spielberg und Ford nach Kristal Schädel Lust und Interesse gehabt hätten, dann hätten wir heute wohl schon ala SW eine weitere Trilogie.
Und nach dem Verkauf an Disney war es eh rum. Disney hattge nur Interesse an SW. Das Anhängsel Indiana Jones hat man dann eben mitgenommen.
Ich würde zwar auch Ford gerne wieder in der Rolle sehen, aber es müsste schon echt gut gemacht werden ohne das er aufgrund seines Alters lächerlich rüberkommt.
Es wäre zu schön, wenn Mangold da was einfallen würde. Ich persönlich begrüße den Wechsel, denn ich finde Spielberge hat seine beste zeit hinter sich und frischer Wind ist dringend nötig.
Bei Teil fünf hoffe ich auf die Einführung eines neuen Darstellers, insofern kommt wohl nur ein Flashback Film in Frage. Schließlich wollen wir doch alle Indy in den 30ern in Action sehen, oder.
Da gibt es noch so viele Geschichten. Die bräuchten einfach nur eins der Bücher zu verfilmen oder das Thema Atlantis.
Achja ... dann warten wir halt noch etwas... länger
There's no maybe, just do it!
 

#888 16.06.2020, 18:44
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.434
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Ich lese gerade die Indy-Bücher. Um ehrlich zu sein, hatte ich einige davon viel besser in Erinnerung. Eins habe ich sogar abgebrochen vor Langeweile und abstruser Story. (Macht aus dem Dunkel) und die anderen waren bestenfalls nur durchschnittlich. Keines der Bücher kommt auch nur ansatzweise an die Filme heran, nicht mal an den Kristallschädel.
André
 

#889 17.06.2020, 16:28
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.103
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Wie sollte Teil 5 sein?
Wie sollte Indy sein? Ich hoffe sehr auf eine Schnitzeljagd rund um die Welt. Es muss gar nicht mehr so viel Action sein. Spannung kann man durchaus auch durch Inhalt oder Rätsel erzeugen. Ich sage es immer wieder, eine Story a la Robert Langdon Illuminati oder ähnliches fänd ich super für Indy. Dazu noch ein paar Rückblenden die erzählen warum Indy dieses Artefakt in seinem Besitz hat oder warum er sich in dieser Materie so gut auskennt. Schon hätte man auch einen Jüngeren Indiana Jones eingeführt welcher die Story in neuen Filme an einem früheren Zeitpunkt aufnehmen könnte. Das wäre für mich ein Rundes Konzept.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

Seiten (45): 1, 2 ... 43, 44, 45,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 11:03.