Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



Umfrage: Glaubst du es wird Indiana Jones 5 geben?
Ja, auf jedenfall und zwar mit Harrison!
 
125 41,3%
Möglich, bin mir aber nicht sicher.
 
73 24,1%
Keine Ahnung!
 
16 5,3%
Ja, es kommt ein neuer Film mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle!
 
46 15,2%
Nein, da kommt nichts mehr!
 
30 9,9%
Ja, da kommt demnächst ein neuer Film mit einem neuen Darsteller als Indy.
 
5 1,7%
Ja, aber als Remake (also eine fast-1:1-Neuverfilmung alter Indy-Filme).
 
0 0%
Ja, als Staffelstabübergabe - also Harrison und auch ein neuer Darsteller als Indy im selben Film.
 
8 2,6%
Ja, da kommt bald ein Ableger, also mit einem neuen Schauspieler in einer neuen Hauptrolle.
 
0 0%
Nein, ich rechne eher mit einer TV-Serie.
 
0 0%
Ja, mit einem animierten Indy, der auf Scans von Harrison Ford aufgebaut wird.
 
0 0%
Abgegebene Stimmen: 303

#5041 11.03.2020, 10:24
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Ich denke eher, dass es eine schlüssige Taktik wäre, immer mal wieder mit kleinere News-Updates die Fans bei der Stange zu halten. Warum sollten Dinge wie "Drehbuch fertig, Mangold dabei, X dabei, Y dabei, Drehbeginn am..." nur alle auf einmal kommuniziert werden?
Und Drehen ist für mich nicht gleich Drehen. Wie schon angesprochen; wenn man sich mal einen Studio Dreh anschaut. Das ist eine eng abgeschlossene Veranstaltung mit ein paar Leuten. Im Grunde ja sogar eine Art "Zurückziehen" aus der Öffentlichkeit. Wenn Mr. Ford einkaufen geht, ist das viel viel riskanter. Noch dazu ist die Lage in den USA oder auch England nicht wirklich 1:1 vergleichbar mit der in Deutschland oder gar China/Italien.

Aber um deinen Gedanken mal weiterzuführen @PartTime: Wann glaubst du - unverbindlich und Stand heute -, dass wir irgendwas Neues hören werden?
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 11.03.2020, 10:34 von treasurelane.  

#5042 11.03.2020, 15:43
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.129
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Hör auf zu rationalisieren. Was für dich eine schlüssige Taktik ist, muss es für Disney lange nicht sein

Disney kann sich überlegt haben, dass sie die Regisseuränderung nicht per Gerücht verbreitet haben wollten, aber als Taktik für‘s Marketing nichts bekanntgeben wollen, bevor es in trockenen Tüchern ist. Schlüssige Herangehensweise, vor allem, wenn man das Marketing noch gar nicht offiziell gestartet hat.
 

#5043 11.03.2020, 16:17
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Darum schreibe ja auch ich die Beiträge und nicht Disney; und darüberhinaus widerspricht ja die Annahme, dass sie erst dann etwas veröffentlichen, wenn es sicher ist, nicht meiner Ausführung.
 

#5044 11.03.2020, 17:02
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.156
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Würde mich nicht wundern, wenn wir erst einmal gar nichts weiter hören und Disney erst dann in die Offensive geht, wenn das Thema "Coronavirus" irgendwie im Griff ist und weiter geplant werden kann.
Wie zuvor schon geschrieben wurde, gehört Ford in seinem Alter zur Risikogruppe und da die eh noch Details bzgl. Drehbuch ausarbeiten müssen, brauchen die sich aktuell auch keinen Stress machen.
Lasst uns einfach mal warten, was in den kommenden Wochen passiert und nicht zu viel spekulieren. Es kommt wie es kommt...
There's no maybe, just do it!
 

#5045 11.03.2020, 17:37
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
P.S. Man sollte auch den FAKT bedenken, dass Harrison Ford in ca. 4 Wochen anfängt Indiana Jones zu machen...von daher, worüber reden wir eigentlich? Zungestreckender SmileyUnschuldiger Smiley

@ Cato: Befürchte ich auch, dass es irgendwie so weitergehen kann, ja...wo wir dabei sind: in welchem Zeithorizont meinst du, dass es "weitergeht" mit der ganzen Sache Indy 5 bzw. wir wieder was hören? (auch in Bezug auf Kinopremiere Sommer 21...)`...in den nächsten Wochen sagst du, o.k. also dann doch relativ in Bälde?
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 11.03.2020, 19:50 von treasurelane.  

#5046 11.03.2020, 17:37
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 895
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
SPE - KU - LIEREN! SPE - KU - LIEREN!

Wieso hat Spielberg die Regie freiwillig abgegeben?
Da die Gegner Altnazis sind und Spielberg Nazis nicht durch die vereinfachte Darstellung als Feinde verharmlosen möchte.
Disneys Marktforscher haben jedoch "nach umfangreichen Marktanalysen mit Top Leuten, die absolute Spitze sind" Zwinkernder Smiley festgestellt, dass Nazis die Gegner sind, die die unterhaltsamsten Gegner für Indy abgeben und damit dem Film ein besseres Einspielergebnis prognostizieren können.
Tja was nun? Anderer Indiana Jones Gegner oder Indiana Jones ohne Spielberg-Regie? Ergebnis: Als Produzent ist Spielberg am (höheren) Gewinn beteiligt und kann seinen bisher kommunizierten Standpunkt (zumindest halbwegs) weiterhin vertreten.

Filmlocations: Argentinien, Deutschland, ..?
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 11.03.2020, 17:39 von Valeska.  

#5047 11.03.2020, 21:16
Part-Time Abwesend
Mitglied

Avatar von Part-Time

Beiträge: 392
Dabei seit: 03.12.2012
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von treasurelane:
@PartTime: Wann glaubst du - unverbindlich und Stand heute -, dass wir irgendwas Neues hören werden?

Ich würde mir jedenfalls keine Sorgen machen, nur weil etwa bis Anfang oder Mitte April nichts Neues von offizieller Seite kommt. Da wird halt im Hintergrund geplant und gearbeitet.

Andererseits glaube ich, dass Disney es umgehend öffentlich machen würde, wenn eine weitere Verschiebung um ein halbes Jahr oder mehr (aus welchen Gründen auch immer) feststehen würde.

Im Moment daher gespanntes Warten.
Now, if that's a fact, tell me, am I lying?
 

#5048 12.03.2020, 07:32
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.129
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Noch irgendwelche Zweifel, dass das Coronavirus Einfluss auf die Dreharbeiten haben wird?
 

#5049 12.03.2020, 07:55
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.156
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von Kukulcan:
Noch irgendwelche Zweifel, dass das Coronavirus Einfluss auf die Dreharbeiten haben wird?

Nope 😕
There's no maybe, just do it!
 

#5050 12.03.2020, 12:33
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.102
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von treasurelane:
Und Drehen ist für mich nicht gleich Drehen. Wie schon angesprochen; wenn man sich mal einen Studio Dreh anschaut. Das ist eine eng abgeschlossene Veranstaltung mit ein paar Leuten. Im Grunde ja sogar eine Art "Zurückziehen" aus der Öffentlichkeit.

Grinsender Smiley Dann hast du noch nie wirkliche Dreharbeiten gesehen. Da springen hunderte von Menschen rum. Beleuchter, Assis, Make-up, Gaffer, Techniker, Bühnenbildner usw. Hollywood Produktionen kann man schon mit Großveranstaltungen gleichsetzen.
Also ich denke, dass sich in den kommenden Wochen einiges verschieben wird. Wir sind ja gerade erst am Anfang einer Pandemie.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#5051 12.03.2020, 13:41
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 895
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Tja, Corona drückt gerade alle Bremsen, auch die bei Disney und damit auch laufende Dreharbeiten

http://www.filmstarts.de/...29962.html

https://www.latimes.com/...er-meeting

Jedoch: Disney did not give any indication that it would adjust release plans for its movies, even after MGM and Sony Pictures delayed the debuts of the James Bond movie “No Time to Die” and “Peter Rabbit 2: The Runaway,” respectively.
= Noch steht der Indiana Jones 5 Termin Juli 2021
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 12.03.2020, 15:10 von Valeska.  

#5052 12.03.2020, 15:30
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Das klingt doch nciht so schlecht.

Meine Frage, die ich (auch unabh. von Corona) schon lange gestellt habe, ist auch die: Kann so ein Projekt jederzeit wiederaufgenommen werden? Wäre also eine zwangsweise Unterbrechung/Pause etc. von der Dauer X, dann auch wirklich eine Gesamtverzögerung von X, oder muss dann ganz neu angesetzt werden? Konkreter mit einem Beispiel: Wenn man Dreharbeiten sagen wir um 6 Wochen verschiebt; kann man dann im "Normalfall" einfach 6 Wochen später beginnen oder wäre es wahrscheinlich, dass man dann -sagen wir - erst wieder zu irgendeinem neuen Turnus im nächsten Frühjahr anfangen könnte?

P.S. Ich habe das nochmal kurz gelesen (wurde auch schon verlinkt)https://www.berliner-zeitung.de/...n-li.76423 und dort sagte er er würde einen neuen Indy mit Steven Spielberg drehen...nun ja, wie man das wieder auslegen will...ich weiss nicht, ob die sich wirkich mit Mangold schon einig sind...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 13.03.2020, 13:44 von treasurelane.  

#5053 13.03.2020, 21:53
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.129
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
https://www.google.de/...reads.html
 

#5054 13.03.2020, 22:45
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.706
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Off-Topic:
switch Spoiler:

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#5055 14.03.2020, 10:45
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Hier ist der Beitrag nochmal auf deutsch: http://www.filmstarts.de/...30031.html

Was dabei auffällt: Die Peter Pan Real Verfilmung und auch "Liebling ich habe die Kinder geschrumpft" werden angesprochen als Projekte, die noch nicht so weit fortgeschritten, wie andere sind. Peter Pan, so heisst es in einem anderen Artikel wird wohl erst nächstes Jahr mit den Dreharbeiten beginnen; dabei sind dort auch schon die beiden Hauptdarsteller bekannt... bei "Liebling..." (shrunk) weiss man es wohl noch gar nicht. Indy wird nicht mal erwähnt, der müsste doch eigentlich schon viel weiter vorangeschritten als die beiden sein...ich denke, man kann das (Corona hin oder her) langsam aber sicher vergessen. Irgendwann wird der "Cashgrab", also der Griff nach den Dollars, kommen. Aber das wird kein Crystal Skull 2, sondern ein gänzlich neuer Ansatz mit ein paar Grinse-Szenen von Harrison Ford als kleiner Fanservice für die "alten" Anhänger. Die Produktion dafür wird frühestens dann nächstes Jahr anlaufen. Ich bin mir da mittlerweile ziemlich sicher.

Off-Topic:
Zitat:
Ob „Peter Pan & Wendy“ in dieser Liga mitspielen kann, erfahren wir wohl erst in ein paar Jahren. Da der Film aktuell noch in der Vorbereitung steckt, dürften die Dreharbeiten wohl erst nächstes Jahr starten. Ein Kinostart könnte dann 2022 erfolgen, wobei 2023 passender wäre.
(https://www.kino.de/...pan-wendy/) und Shrunk: Wann genau der Film erscheinen soll, ist bisher noch nicht bekannt. https://www.rollingstone.de/...g-1904983/
Off-Topic:
Edit: http://www.filmstarts.de/...29965.html Hier heisst es, dass die Pan Dreharbeiten schon für April 2020 geplant gewesen wären...whatever, ich bleibe pessimistisch bzgl. Indy 5
Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, das letzte Mal am 14.03.2020, 10:59 von treasurelane.  

#5056 14.03.2020, 12:16
Fer.Ora Abwesend
Mitglied

Avatar von Fer.Ora

Beiträge: 10
Dabei seit: 26.02.2020
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Na dann weißt du ja mehr als wir.
Klar Corona ist jetzt in aller Munde. Ich wünsche mir auch das da was kommt, ob good News or Bad News. Eins ist sicher es wird Indy geben, mit Ford oder mit ohne Ford. Das Geld lassen die sich nicht entgehen. Ich glaube aber Fest an einen letzten Film mit Ford ob 77,78,79 etc. ist mittlerweile auch schon egal
 

#5057 14.03.2020, 12:45
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.129
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von treasurelane:
Hier ist der Beitrag nochmal auf deutsch: http://www.filmstarts.de/...30031.html

Was dabei auffällt: Die Peter Pan Real Verfilmung und auch "Liebling ich habe die Kinder geschrumpft" werden angesprochen als Projekte, die noch nicht so weit fortgeschritten, wie andere sind. Peter Pan, so heisst es in einem anderen Artikel wird wohl erst nächstes Jahr mit den Dreharbeiten beginnen; dabei sind dort auch schon die beiden Hauptdarsteller bekannt... bei "Liebling..." (shrunk) weiss man es wohl noch gar nicht. Indy wird nicht mal erwähnt, der müsste doch eigentlich schon viel weiter vorangeschritten als die beiden sein...ich denke, man kann das (Corona hin oder her) langsam aber sicher vergessen. Irgendwann wird der "Cashgrab", also der Griff nach den Dollars, kommen. Aber das wird kein Crystal Skull 2, sondern ein gänzlich neuer Ansatz mit ein paar Grinse-Szenen von Harrison Ford als kleiner Fanservice für die "alten" Anhänger. Die Produktion dafür wird frühestens dann nächstes Jahr anlaufen. Ich bin mir da mittlerweile ziemlich sicher.

Off-Topic:
Zitat:
Ob „Peter Pan & Wendy“ in dieser Liga mitspielen kann, erfahren wir wohl erst in ein paar Jahren. Da der Film aktuell noch in der Vorbereitung steckt, dürften die Dreharbeiten wohl erst nächstes Jahr starten. Ein Kinostart könnte dann 2022 erfolgen, wobei 2023 passender wäre.
(https://www.kino.de/...pan-wendy/) und Shrunk: Wann genau der Film erscheinen soll, ist bisher noch nicht bekannt. https://www.rollingstone.de/...g-1904983/
Off-Topic:
Edit: http://www.filmstarts.de/...29965.html Hier heisst es, dass die Pan Dreharbeiten schon für April 2020 geplant gewesen wären...whatever, ich bleibe pessimistisch bzgl. Indy 5
 

#5058 15.03.2020, 12:01
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 523
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Wenn der allgemeine Hollywood-Corona-Stillstand wieder vorbei ist, dann wird es wieder ein bisschen spannend. Mit viel gutem Willen würde ich sagen, max. 3 Monate danach muss irgendeine dieser relevanten Infos (Script/Mangold/Cast/Drehbeginn-Datum...) kommen, sonst hatten die Aussagen von Kennedy, Ford und letztlich auch der anvisierte Starttermin von Disney keine reale Substanz, was gleichbedeutend mit einem grundsätzlichen "post-Ford" Ansatz wäre.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.03.2020, 12:01 von treasurelane.  

#5059 17.03.2020, 20:03
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 895
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Der Filmtitel zu Indiana Jones 5 steht fest. Die Geschichte bezieht sich auf Indy's Vergangenheit und offene Fragen werden beantwortet:
INDIANA JONES ant the source of CORONA Zwinkernder Smiley

Miniaturansichten angehängter Bilder:
IndianaJones-Corona.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 58
Dateigröße: 86,87 KB
Bildgröße: 950 x 404 Pixel


IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#5060 18.03.2020, 09:16
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.706
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
sehr stylisch...

Quelle: Otávio Bufoni, Facebook

Miniaturansichten angehängter Bilder:
8190100100547084288_o.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 71
Dateigröße: 83,85 KB
Bildgröße: 652 x 960 Pixel


Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

Seiten (256): 1, 2 ... 251, 252, 253, 254, 255, 256


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 18:22.