Dt. Indiana Jones Fan Forum



#1 09.07.2024, 21:29
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.618
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: ESA - Europäische Weltraumorganisation
ELA-4 erfolgreich!

Ariane 6 Start geglückt.
Quelle: https://www.n-tv.de/...75859.html

Zitat von FloW:
Das Flugzeug mit dem Teddy und sein italienischer Co-Pilot in Indy 5 hinterherflogen bzw. Indy und Helena wieder zurück nach 1969 brachten, heißt: I-ELA-3

Eine Anspielung auf: ELA-3 - Die Raketenstartrampe des Guyana-Weltraumzentrums, von der aus seit 1996 die Ariane 5 startet.

🛩🤠🚀

(Zuerst gepostet von FloW hier: https://indiana-jones-forum.de/...amp;id=287385)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 09.07.2024, 21:42 von FloW.  

#2 10.07.2024, 08:08
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 7.722
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: ESA - Europäische Weltraumorganisation
Gibt es dazu eine Bestätigung, außer, dass du doch selber zitierst?
 

#3 10.07.2024, 08:32
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.618
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: ESA - Europäische Weltraumorganisation
Wegen ELA? Frage du doch Mal bei der ESA nach. Zwinkernder Smiley
 

#4 10.07.2024, 08:42
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 7.722
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: ESA - Europäische Weltraumorganisation
Ich bin sicher, das die mir die Existenz der ELA-3 Startrampe bestätigen können. Mich interessierte aber eher, woher du die Information hast, dass der Flugzeugname in Dial davon inspiriert ist.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.07.2024, 12:40 von Pascal.  

#5 10.07.2024, 08:54
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.618
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: ESA - Europäische Weltraumorganisation
Meine Vermutung ist durch keinen Beweis bisher hier im Indyforum belegt.
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:39.