Dt. Indiana Jones Fan Forum



#221 31.08.2023, 23:08
MichaelSop Abwesend
Mitglied

Avatar von MichaelSop

Beiträge: 807
Dabei seit: 20.01.2021
Wohnort: München

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Man muss bei den Einnahmen auch berücksichtigen, dass Disney diese mit den Filmtheater einen 50/50 Split macht.
Damit haben die also bisher nicht mal eine schwarze Null bei den Ausgaben gemacht.
Ist für Disney bisher also nicht so gut gelaufen.

Mir ist aber eh egal was irgendwelche Kritiker - ob renommiert oder schon renoviert - sagen.
Ich schau nen Film, weil er mich reizt.

Oppenheimer ist z.B. ein Riesenerfolg, von Kritikern durchweg gut bewertet.
Ich finde, er baut nach dem Bombenabwurf (ca ab 2/3 des Films) massiv ab.

Ich war bei KotCS 1x im Kino.
Bei DoD bisher 7x. Ich hab jedes Mal ein Grinsen im Gesicht.
Auch KotCS sehe ich jetzt mit anderen Augen. Der Film ist in mir gereift.

Und für mich können sich die Kritiker ihre Kritik aufs Papier schreiben, und dieses dann benutzen, wenn’s mal pressiert.

Ich habe fertig.
Michael Soppa
Not that Jones, the other Jones!
 

#222 01.09.2023, 13:16
Gerd Brunwald Abwesend
Mitglied

Avatar von Gerd Brunwald

Beiträge: 412
Dabei seit: 15.06.2021
Wohnort: RLP Mosel

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
DoD ist nach meiner Meinung als Film nicht vergeigt und wird sich etablieren. Ich schätze das Streaming und der DVD verkauf werden die Zahlen noch etwas nach oben korrigieren.
Also bleibt Mickey Mouse schon mal die für den Ernstfall angedrohte Auspeitschung von uns im Indygear erspart. Zwinkernder Smiley
 

#223 01.09.2023, 13:27
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 8.636
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Zitat von Gerd Brunwald:
Also bleibt Mickey Mouse schon mal die für den Ernstfall angedrohte Auspeitschung von uns im Indygear erspart. Zwinkernder Smiley

Och manno, dabei habe ich mich schon so darauf gefreut. Engel Smiley
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page11 (No. 155 of 288)
 

#224 27.12.2023, 10:00
EnnoA Abwesend
Mitglied

Avatar von EnnoA

Beiträge: 107
Dabei seit: 27.07.2023
Wohnort: Hannover

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Hallo aus Hannover,
Ihr könnt die Einspielergebnisse noch in die Höhe treiben Zwinkernder Smiley
Hier in Hannover-Linden im Apollo Kino läuft DoD noch ein letztes Mal am 01.01.2024 um 17.30 auf der großen Leinwand. Grinsender Smiley
Andreas
Ich glaube nicht an HokusPokus
 

#225 01.04.2024, 12:39
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 3.859
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Es ist offiziell…

Indiana Jones and the Dial of Destiny whips up $130 Million Loss for Disney
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#226 01.04.2024, 13:24
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.743
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Ja aber steht auch, dass die DVD und Merchandise Umsätze nicht mit drin sind. Also besteht ja noch Hoffnung, dass es mit denen zumindest ein Break Even ist, was es jetzt auch nicht viel besser macht. Schade, macht halt die Chancen auf einen Reboot irgendwann nur kleiner.
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#227 01.04.2024, 14:49
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.365
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Dafür wird das neue Videogame, Indiana Jones und der Große Kreis, zünden. 🔥
 

#228 01.04.2024, 15:12
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 8.636
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Zitat von www.forbes.com:
failed to cover its costs at the box office according to financial statements released on Friday which show that Disney spent $134.2m more on making the movie than it is understood to have received in ticket sales.

konnte seine Kosten an der Kinokasse nicht decken, wie aus am Freitag veröffentlichten Finanzberichten hervorgeht, aus denen hervorgeht, dass Disney 134,2 Millionen US-Dollar mehr für die Produktion des Films ausgegeben hat, als es vermutlich durch den Ticketverkauf eingenommen hat.

Aber ganz ehrlich, wer redet denn heute noch von "Box Office"? Der Gewinn wird doch stattdessen bei den Streaming-Diensten eingefahren.

Kinokasse, Datenträger, Merchandise... alles pillepalle dagegen
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page11 (No. 155 of 288)
 

#229 01.04.2024, 16:54
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 2.622
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
@Pascal:
Zitat:
Combined with losses generated by Disney+ this has led to Disney's share price falling by around 40% since its peak of $201.91 in March 2021.
Lachender Smiley Lachender Smiley Lachender Smiley

Das macht es nicht besser für Disney. Unschuldiger Smiley
André
 

#230 01.04.2024, 17:42
Gerd Brunwald Abwesend
Mitglied

Avatar von Gerd Brunwald

Beiträge: 412
Dabei seit: 15.06.2021
Wohnort: RLP Mosel

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Uiuiui
Wenn man die Miesen der letzten Jahre in der Filmbranche für Disney mal zusammen zählt Umsehen
Das waren so um die 10 Produktionen welche ihre Kosten nicht eingespielt haben und jedesmal 100 Millionen Minus.🙉🙈
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 01.04.2024, 17:48 von Gerd Brunwald.  

#231 01.04.2024, 23:12
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 8.636
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones und das Rad des Schicksals - Einspielergebnisse
Zitat von Mile:
Das macht es nicht besser für Disney. Unschuldiger Smiley

ok... da haste wohl recht

Zitat von www.forbes.com:
Disney shot itself through the foot [..] by launching the Disney+ streaming platform in 2019. [..] This means it isn't possible to attribute subscriber fees to specific productions, such as Dial of Destiny [...] Nevertheless, offsetting the box office share from the expenses shown in the financial statements does not show whether the movie made a profit or a loss overall. It simply shows whether a movie's theatrical run covered its production costs or made a profit or a loss.

Disney hat sich mit der Einführung der Streaming-Plattform Disney+ im Jahr 2019 selbst ins Knie geschossen. [...] Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, Abonnentengebühren bestimmten Produktionen wie "Dial of Destiny" zuzuordnen [...] Wie auch immer, aus der Verrechnung des Einspielanteils mit den im Jahresabschluss ausgewiesenen Aufwendungen ergibt sich nicht, ob der Film insgesamt einen Gewinn oder einen Verlust erwirtschaftet hat. Es zeigt lediglich an, ob der Kinostart eines Films seine Produktionskosten gedeckt hat oder ob er für sich betrachtet einen Gewinn oder einen Verlust erwirtschaftet hat.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.10,page11 (No. 155 of 288)
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 02.04.2024, 21:09 von Pascal.  

Seiten (12): 1, 2 ... 10, 11, 12,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:01.