Dt. Indiana Jones Fan Forum



#1121 20.08.2021, 22:38
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 5.188
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Corona Thread
Wie gesagt, das Problem war die EM und nicht einzelne Stadion Events. Hätte man weniger ins Stadion gelassen, wäre es evtl. noch chaotischer zugegangen, ein Fußballfan-Mob ist nicht zu unterschätzen.

Und auch in Deutschland hörte man jede Menge News wie diese: https://www.swr.de/...t-100.html
 

#1122 25.09.2021, 20:11
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 672
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Der Corona Thread
Irgendwann hört es aber auf! Sollen jetzt Millionen Autofahrer alle neue Erste Hilfe Kästen kaufen? Wer hat da wieder die Taschen geöffnet

https://youtu.be/wwYZpNgEuL4
Andreas
 

#1123 25.09.2021, 20:57
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.262
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der Corona Thread
Neue Pläne der Verkehrministerium so kurz vor der Wahl? Könnte auch eine Ente sein.

Zwei Papiermasken in den Erstehilfekasten? Kein Ding, einfach reinlegen und gut ist.

Abgesehen davon: Wie lang hält der Inhalt im Kasten nochmal, bevor die ersten Teile erneuert werden müssen? Da kauft man doch auch nicht jedes mal einen komplett neuen Kasten, oder?
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page06 (No. 133 of 289)
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 25.09.2021, 21:10 von Pascal.  

#1124 25.09.2021, 22:59
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 672
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Der Corona Thread
Bringen zig Medien

https://www1.wdr.de/...o-100.html

Und soll ab nächsten Jahr gelten, die scheiß Masken werden wir nie mehr los...

Zitat von Pascal:
Neue Pläne der Verkehrministerium so kurz vor der Wahl? Könnte auch eine Ente sein.

Zwei Papiermasken in den Erstehilfekasten? Kein Ding, einfach reinlegen und gut ist.

Abgesehen davon: Wie lang hält der Inhalt im Kasten nochmal, bevor die ersten Teile erneuert werden müssen? Da kauft man doch auch nicht jedes mal einen komplett neuen Kasten, oder?


Würde mich nicht wundern, das die ne DIN Norm und eingeschweißt sein muss, da braucht man wohl extra nen neuen Verbandskasten, es muß ja einer dran verdienen, Bestechungsgelder sind da sicher geflossen!
Andreas
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 26.09.2021, 10:19 von Pascal.  

#1125 25.09.2021, 23:15
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.262
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der Corona Thread
Zitat von pielandreas:
Bringen zig Medien

Ja, schon gesehen, aber die beziehen sich alle auf einen "anonymen Mitarbeiter des Ministeriums" oder geben gar keine Quelle an. Eine zweifelsfrei zuverlässige Quelle stelle ich mir anders vor.

Zitat von pielandreas:
Würde mich nicht wundern, das die ne DIN Norm und eingeschweißt sein muss, da braucht man wohl extra nen neuen Verbandskasten, es muß ja einer dran verdienen, Bestechungsgelder sind da sicher geflossen!

Ach was, eingeschweisste FFP2-Masken kosten keine 2 ¤ (siehe z.B. die Preise bei Amazon). Und auch bei den damals neu vorgeschriebenen zusätzlichen Handschuhen hat niemand nur deshalb einen neuen Kasten gekauft, sondern die einfach dazu gelegt - völlig legal übrigens. Solange niemand ein Masken-Monopol hat, verdient sich auch niemand eine goldene Nase an 2 Masken im Auto.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page06 (No. 133 of 289)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 25.09.2021, 23:30 von Pascal.  

#1126 07.10.2021, 10:54
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
In dem Kontext hier ein interessantes Video: https://www.bild.de/....bild.html
 

#1127 19.10.2021, 09:39
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
Gerade in der Zeitung gelesen: Überschrift: Der Nürnberger Christkinldesmarkt findet dieses Jahr (wieder) statt. Soweit so erfreulich. Aber; was steht dann im Artikel? Die Buden werden dezentral in der Stadt aufgebaut werden, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Außerdem wird die berühmte Eröffnung vom Balkon in einem geschlossenen Raum stattfinden. Zuschauer können sich via TV das ganze ansehen.

Haben die nicht mehr alle Latten am Zaun? Wie schmerzfrei und realitäts-ignorant kann man eigentlich noch sein? Wir haben fucking Ende 20 fuck. 21! Sogar Spahn will im November die epidemische Lage für beendet erklären. 80% der Erwachsenen sind geimpft etc. Wie lange wollen sie das noch so im scheinbar vorauseilenden Gehorsam fortführen? Boykott dieses Nicht-Marktes fällt mir da gerade als einziges ein. Dann sollten sie ja zufrieden sein, denn dann ist jegliche Ansammlung und jegliches Zusammenkommen von Menschlein unter freiem Himmel wohlgemerkt ausgeschlossen! Unfassbar. Das macht einfach nur traurig.
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 19.10.2021, 09:54 von treasurelane.  

#1128 24.10.2021, 11:35
Part-Time Abwesend
Mitglied

Avatar von Part-Time

Beiträge: 578
Dabei seit: 03.12.2012
Wohnort: -

Betreff: Re: Der Corona Thread
Weil Kimmich, der mit einer Impfung lieber noch warten will, gerade so schlecht wegkommt: Was soll man von Fußballern erwarten, denen man die Entscheidung selbst überlässt? Doch keine 100 Prozent Impfquote. Kimmich, Lewandowksi und all die anderen wären auch nicht so erfolgreich, wenn sie nicht totale Ego-Shooter wären. Die Spieler, die geimpft sind, haben das mit Sicherheit überwiegend aus Sorge um ihre eigene Gesundheit gemacht (wie die meisten insgesamt, die sich haben impfen lassen), oder weil sie doch der Empfehlung ihres Vereins oder Arztes gefolgt sind. Und Kimmich denkt offenbar selbst.

Bedenklicher finde ich es bei Aiwanger (Vorsitzender der Freien Wähler, die in Bayern mitregieren), der Politiker ist und vorgibt, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Wenn sich wie er keiner impfen lassen würde, wären wir noch immer dort wo wir vor einem Jahr waren. Bei ihm und anderen Politikern steht ganz sicher nicht das Gemeinwohl vor der eigenen Partei und vor ihm selbst, sondern genau umgekehrt.

Just my two cents.
Now, if that's a fact, tell me, am I lying?
 

#1129 28.10.2021, 14:03
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
zu Kimmich: Ich verstehe nicht, was ihn (wirklich?) antreibt, denke auch, dass er falsch liegt, aber das bringt ja alles nichts. Kann man ja drüber schreiben/berichten und Gegenargumente bringen. Fertig.

Bei Aiwanger könnte ich mir fast auch eine pers. Sache zwischen ihm und Söder vorstellen. So nach dem Motto: Großer Markus, wenn du mir das dringend anrätst, dann mach ich das erst recht noch lange nicht.
. Vielleicht wollte er auch die ein oder andere Stimme im Wahlkampf ergattern etc.pp. Was gebracht scheint es jedenfalls nicht zu haben.

Jetzt endet zwar bald die "epidemische Notlage" aber im Endeffekt werden die aktuellen Maßnahmen bis März weitergeführt. Das ist jetzt schon fix. Das ganze zieht sich also mindestens! deutlich auch ins Jahr 2022 hinein.

Das hätte ich mir auch mal nicht träumen lassen. Dass man diesen Winter wieder von schwierigen Monaten spricht, dass es schon wieder losgeht mit den Belegungszahlen etc.pp. Unglaublich. Wenigstens kein(e) Lockdown(s) und Co. mehr.
Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, das letzte Mal am 28.10.2021, 14:15 von treasurelane.  

#1130 28.10.2021, 14:56
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.262
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der Corona Thread
Zitat von treasurelane:
zu Kimmich: Ich verstehe nicht, was ihn (wirklich?) antreibt, denke auch, dass er falsch liegt, aber das bringt ja alles nichts. Kann man ja drüber schreiben/berichten und Gegenargumente bringen. Fertig.

Er ist halt ein Fußballer und kein Mediziner. Da bin ich ganz entspannt, was ihm Unsicherheit bereitet und nehme nur mit, das er sich nicht impfen lassen möchte. Er ist da ja nicht der Einzige und im Endeffekt ist es hauptsächlich sein eigenes Leben, das er da bedroht. IMHO: Soll er (und die anderen wegen privaten Gefühlen bewusst ungeimpften) gerne machen.

Zitat von treasurelane:
Bei Aiwanger [...]

Ist doch das Gleiche: eine Person des öffentlichen Interesses, die aus obstrusen Gründen keine Lust am Impfen hat. Wenn andere Personen dies als Begründung ihrer eigenen Entscheidung als Argument nehmen, kann ich denen auch nicht helfen.

Zitat von treasurelane:
Jetzt endet zwar bald die "epidemische Notlage" aber im Endeffekt werden die aktuellen Maßnahmen bis März weitergeführt. Das ist jetzt schon fix. Das ganze zieht sich also mindestens! deutlich auch ins Jahr 2022 hinein.

Das hätte ich mir auch mal nicht träumen lassen. Dass man diesen Winter wieder von schwierigen Monaten spricht, dass es schon wieder losgeht mit den Belegungszahlen etc.pp. Unglaublich. Wenigstens kein(e) Lockdown(s) und Co. mehr.

Nicht gedacht? Aber das Impfungen nur ca. ein Jahr halten, kennen wir doch schon längst von diversen anderen Virusinfektionen.

Ich gehe morgen jedenfalls erstmal zur Grippeimpfung. :-)
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page06 (No. 133 of 289)
 

#1131 28.10.2021, 15:09
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 5.188
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Corona Thread
Nein, soll er nicht machen. Die (gewollt) Ungeimpften verstopfen im Moment die Intensivstationen und kosten uns Geld, weil sie fahrlässig handeln.
 

#1132 28.10.2021, 15:29
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.423
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Monkey Island

Betreff: Re: Der Corona Thread
Bei uns in AT gehen die Wogen hoch, ab Montag gilt 3G am Arbeitsplatz!

Geimpft --> nicht länger als 360 Tage aus - du darfst in die Arbeit
Genesen --> längstens 180 Tage aus - du darfst in die Arbeit
Neutralisierte Antikörper --> gilt 90 Tage - du darfst in die Arbeit

Ungeimpft --> Du musst testen - es gelten nur Test von staatlich anerkannten Stellen, nix "Nasenbohrer-Schnelltest" (außer QR-Code Tests die
schön langsam auslaufen werden), dann muss man TÄGLICH testen um in die Arbeit gehen zu können - viel Spaß beim Anstellen!

Wenn man nicht getestet in die Arbei kommt kann man noch 2 Wochen lang eine FFP2-Maske tragen - Übergangsfrist - danach gibt es strikte
Regeln ---> Testen = Arbeit

Wenn man ab 15.11.2021 ungetestet in die Arbeit kommt wird man heimgeschickt und wenn man keine Home Office hat dann bekommt man für
diesen Tag auch kein Gehalt!
Achtung, dieser Post kann Spuren von Abenteuer enthalten!
 

#1133 28.10.2021, 18:24
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
Off-Topic:
Um mal zwischendurch das Lachen nicht zu verlernen: @ Kaindee: Steht AT neuerdings für Atlantis?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 28.10.2021, 18:25 von treasurelane.  

#1134 28.10.2021, 18:45
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.423
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Monkey Island

Betreff: Re: Der Corona Thread
Schön wär's... Grinsender Smiley

AT = Austria = Österreich = Lieblingsnachbarland von DE = Germany = Deutschland
Achtung, dieser Post kann Spuren von Abenteuer enthalten!
 

#1135 29.10.2021, 08:58
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
Zitat:
Nicht gedacht? Aber das Impfungen nur ca. ein Jahr halten, kennen wir doch schon längst von diversen anderen Virusinfektionen.

Nicht im Traum gedacht, ja. Ich verstehe auch die Aussage an der Stelle jetzt nicht ganz. Denn aktuell spricht ja glücklicherweise keiner von einem nicht mehr Halten der Impfstoffe. Wenn sie ein Jahr halten (was sie ja vielleicht auch bzgl. Not und Tod tun), ist/wäre ja alles super. Hätte man vor 1 Jahr gesagt, dass zu einem gewissen Zeitpunkt über 80% der Erwachsenen durchgeimpft sein werden, dann hätte jeder gesagt: alles klar, Corona spielt dann keine gesamtgesellschaftliche Rolle mehr. Jetzt geht es plötzlich wieder los. Der überwunden geglaubte all-abendliche Corona-Talk z.B. ist da ein gutes Indiz. Es gibt ihn nun wieder.
Nebenbei: Selbst Spahn sagte letztes Jahr, dass er davon ausgehe, dass der damalige Herbst/Winter der letzte Corona-Überschattete sein würde.

Außerdem: Müssten nicht irgendwann mal alle (über Impfungen, (bewusst und unbewusst) durchgemachte Infektionen) mit diesem Virus oder eben seiner Bekämpfung in Berührung gekommen sein? Oder zumindest so viele, dass der Rest niemals mehr zu einem Krankenhaus-Problem führen könnte? Man kann sich wirklich manchmal nur noch ungläubig die Augen reiben. Ich bin gespannt, wie das in den nächsten Wochen weitergeht. Man überlegt angeblich, ob man (in Bayern) zukünftig jedem, altersunabhängig, 6 Monate nach der Zweitimpfung, die Dritte anbieten/empfehlen möchte...
Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, das letzte Mal am 29.10.2021, 09:06 von treasurelane.  

#1136 29.10.2021, 11:41
Sympathikus Abwesend
Mitglied

Avatar von Sympathikus

Beiträge: 106
Dabei seit: 13.07.2019
Wohnort: Interdimension

Betreff: Re: Der Corona Thread
Ich denke auch schon darüber nach ob ich mir im Januar (dann wird es ein halbes Jahr bei mir) eine 3. Impfung machen lassen soll. Ich tendiere eher dazu.

Allerdings bin ich auch sehr enttäuscht dass die Zahlen jetzt so hoch gehen. Ich nehme an dass es jetzt explodiert mit den Zahlen...und gleichzeitig bin ich sehr sehr froh dass keine Lockdowns mehr zu erwarten sind. Ich hoffe dass dies auch in allen anderen europäischen Ländern so bleibt dass es keine Lockdowns mehr gibt. In Diktaturen wie Russland und China war der Impfstoff ja noch schlechter.

Ich denke dass wir dann eben durchseucht werden und es hoffentlich dadurch doch noch zu zu einer Art Herdenimmunität kommt und dieses leidige Thema weitgehend beendet wird.

Es ist sehr schade dass ich bei meinen Verwandten insbesondere meinen Eltern nichts machen damit die sich endlich impfen lassen.

Das zahlreiche Impfversagen mit Klinikaufenthalten und Auftreten von Corona bei 2 G Veranstaltungen ist leider ein Argument für die Impfgegner.

Ich hoffe dass die Impfung bei mir wenigstens 6 Monate hält.
Alt ist man erst wenn man zum Archäologen überwiesen wird.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.10.2021, 11:54 von Sympathikus.  

#1137 29.10.2021, 11:44
Sympathikus Abwesend
Mitglied

Avatar von Sympathikus

Beiträge: 106
Dabei seit: 13.07.2019
Wohnort: Interdimension

Betreff: Re: Der Corona Thread
Ich hoffe auch dass Harrison Ford eine 3 . Impfung macht (oder gemacht hat)

Und ich hoffe natürlich dass eine 3 . Impfung etwa 1 Jahr hält. Es gibt Berichte dass der Biontech-Impfstoff schon nach 7 Wochen nachlässt. Sorry, aber das ist echt mies...

Und er hilft langristig(bei 2 Impfungen) auch nicht gegen Long Covid laut den letzten Medienberichten. Das ist alles Wasser auf die Mühlen der Impfgegner.
Alt ist man erst wenn man zum Archäologen überwiesen wird.
Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, das letzte Mal am 29.10.2021, 12:19 von Pascal.  

#1138 29.10.2021, 12:18
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.262
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der Corona Thread
Zitat von treasurelane:
Zitat:
Nicht gedacht? Aber das Impfungen nur ca. ein Jahr halten, kennen wir doch schon längst von diversen anderen Virusinfektionen.

Nicht im Traum gedacht, ja. Ich verstehe auch die Aussage an der Stelle jetzt nicht ganz. Denn aktuell spricht ja glücklicherweise keiner von einem nicht mehr Halten der Impfstoffe.

Da kommt es natürlich auch immer darauf an, welchen Diskussionen man beiwohnt. In meinem persönlichen (virtuellen) Umfeld ist leider die nur vorrübergehende Wirkung von Impfungen gegen Viren schon seit langer Zeit ein Thema.

Ein Grund ist die enorme Mutationsrate von Viren. Ein anderer der langsame aber stetige Abbau der Imunreaktionsbereitschaft des humanen Körpers.

Zitat von treasurelane:
Wenn sie ein Jahr halten (was sie ja vielleicht auch bzgl. Not und Tod tun), ist/wäre ja alles super.

Siehe oben die aktuelle Regelung bei Kaindee: genesen: maximal 6 Monate, geimpft: maximal 12 Monate. Dabei ist es aber natürlich auch wichtig, welche Impfung man hatte.

Zitat von treasurelane:
Hätte man vor 1 Jahr gesagt, dass zu einem gewissen Zeitpunkt über 80% der Erwachsenen durchgeimpft sein werden, dann hätte jeder gesagt: alles klar, Corona spielt dann keine gesamtgesellschaftliche Rolle mehr.

Auch da galt schon: die sogenannte "Herdenimunität" hält nur, wenn der Schutz regelmäßig wiederaufgefrischt wird. Aber Du hast natürlich recht: Die Notwendigkeit der Wiederauffrischung wurde anfangs nicht besonders laut kommuniziert.

Zitat von treasurelane:
Selbst Spahn sagte letztes Jahr, dass er davon ausgehe, [...]

Man sollte bedenken, Herr Spahn ist aber ein Politiker, kein Imunologe.

Zitat von treasurelane:
Außerdem: Müssten nicht irgendwann mal alle (über Impfungen, (bewusst und unbewusst) durchgemachte Infektionen) mit diesem Virus oder eben seiner Bekämpfung in Berührung gekommen sein?

Auch da gilt: eine Berührung/Ansteckung/Genesung bringt keinen besonders langen Schutz.

Zitat von treasurelane:
Man überlegt angeblich, ob man (in Bayern) zukünftig jedem, altersunabhängig, 6 Monate nach der Zweitimpfung, die Dritte anbieten/empfehlen möchte...

Das klingt für mich sehr sinnvoll. (ob nun 6, 8, oder 10 Monate nun mal aussen vor gelassen).

Off-Topic:
Ich war übrigens heute bei meiner jährlichen Grippeimpfung, hat wie immer garnicht weh getan. :-)

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page06 (No. 133 of 289)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.10.2021, 12:22 von Pascal.  

#1139 29.10.2021, 12:20
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 7.262
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Der Corona Thread
Zitat von Kukulcan:
Nein, soll er nicht machen. Die (gewollt) Ungeimpften verstopfen im Moment die Intensivstationen und kosten uns Geld, weil sie fahrlässig handeln.

gutes Argument, kann man wohl so stehen lassen Positiv / Ja

Zitat von Sympathikus:
Es gibt Berichte dass der Biontech-Impfstoff schon nach 7 Wochen nachlässt. Sorry, aber das ist echt mies...

Quelle? Und was heisst "nachlässt"? von 90% auf 89,9999% wäre ja auch bereits ein Nachlassen.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page06 (No. 133 of 289)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 29.10.2021, 12:30 von Pascal.  

#1140 29.10.2021, 12:52
treasurelane Anwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 1.342
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Der Corona Thread
Hoffen wir einfach, dass alles noch etwas hält jetzt in dieser Jahreszeit und keiner auf dumme Gedanken kommt...
 

Seiten (65): 1, 2 ... 55, 56, 57, 58, 59 ... 64, 65


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:28.