Dt. Indiana Jones Fan Forum



#361 09.04.2024, 15:17
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 2.624
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von RedZeppelin:
Riecht leider schon wieder etwas nach Emanzenabenteuer! :\
Ich hoffe sehr, dass ich mich täusche und es nicht wieder in einen Konkurrenzkampf "Alter weißer Mann gegen junge, kluge Frau" ("Gina"!) ausartet... Es reicht ja schon, dass sie unseren Helden im 5. Film ruiniert haben.

Im Spiel ist Indy noch kein "Alter, weißer Mann" per Definition. Einfach nur ein "Weißer Mann". Ob Indy im 5. Film für alle ruiniert wurde, darf bezweifelt werden, das ist halt deine subjektive Meinung. Und dieser Trope "Junge Frau zeigt altem Haudegen wo der Frosch die Locken hat" ist übrigens jahrzehntealt. Nicht besonders Innovativ, aber es gibt schlimmeres.
André
 

#362 09.04.2024, 15:18
Damon Abwesend
Mitglied

Avatar von Damon

Beiträge: 491
Dabei seit: 05.02.2008
Wohnort: -

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Vermutlich ein guter Zeitpunkt, um an Marion und ihren ersten Auftritt zu erinnern; säuft andere unter den Tisch, haut dem vermeintlichen Helden direkt eine auf die Kauleiste, stellt Forderungen und kommandiert ihn herum. "Morgen früh!" "Wieso morgen früh?" "Weil ich es sage!". Dass sie ihm später noch sein Alter vorwirft, sei auch nicht vergessen. Irgendwie mochten das alle. Hm.
Damon
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.04.2024, 15:19 von Damon.  

#363 09.04.2024, 15:24
RedZeppelin
Gast
Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Ich gebe zu, seit dem 5. Teil bin ich bei dem Thema etwas dünnheutig geworden. Was in früheren Produktionen durchaus noch als Spaß gedacht oder verstanden werden konnte, wird heute eben immer häufiger gesellschaftskritisch bewertet. Das schafft eben Skepsis oder lässt leicht misstrauisch werden.

Zitat von Mile:
Ob Indy im 5. Film für alle ruiniert wurde, darf bezweifelt werden, das ist halt deine subjektive Meinung.

Leider nicht nur meine subjektive Meinung, wenn man die zahlreichen Kritiken zu diesem Teil gesehen oder zumindest überflogen hat...
Aber das Thema hier soll ja das Game sein.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 09.04.2024, 15:38 von RedZeppelin.  

#364 09.04.2024, 16:03
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.830
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Seine eigene Meinung mit der Meinung anderer zu unterfüttern hilft halt nicht als Rechtfertigung.

Und stimme ich Damon zu. Da hats nur noch niemanden interessiert weil Indy genauso Kontra gegeben hat. Und man kann das auch heute noch als Spaß sehen, wenn man sich nicht so für die Meinung anderer interessieren würde.

Sich jetzt schon wieder an was aufzuhängen, obwohl man noch gar nichts gesehen hat, finde ich eher traurig.

Und sich nach Marion, Elsa, Sophia und auch Helena jetzt direkt schon an der nächsten „Entmannung“ aufzuhängen ist auch eher bezeichnend dafür, dass man im momentanen Zeitgeist gefangen ist finde ich. Oder, dass man sein eigenes Mitaltern nicht sehen kann und lieber in der Nostalgieblase lebt, als sich auf neue Abenteuer einzulassen. Zwinkernder Smiley

Die nächsten Infos dürften m.M.n. nicht vor Sommer kommen, wenn wieder Spielemessen oder Microsoft/XBox Events anstehen. Und auch nur wenns was neues gibt. Hype zu generieren kann auch gefährlich sein. Ich würde momentan jedem Spieleentwickler zum Shadowdrop raten. 😁
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#365 09.04.2024, 16:32
Damon Abwesend
Mitglied

Avatar von Damon

Beiträge: 491
Dabei seit: 05.02.2008
Wohnort: -

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von RedZeppelin:
Was in früheren Produktionen durchaus noch als Spaß gedacht oder verstanden werden konnte, wird heute eben immer häufiger gesellschaftskritisch bewertet.

Ignorieren wir doch mal kurz den Blick auf die Gesellschaft. Was hat sich denn bei dir selbst geändert? Denn, wenn ich das so überschaue, dann sind die meisten Indy-Girls mit einer großen Schnute ausgestattet gewesen. Marion, Willie, Mei-Ying, Sophia, und die erinnerungswürdigeren Mädels der Young-Indy Serie (Vicky, Nancy, etc) haben ihm eigentlich alle von Anfang an Widerworte gegeben. Einzig Elsa war direkt freundlich - aber das war ja auch größtenteils Mittel zum Zweck. Es ist also nicht nur ein widerkehrender Aspekt des Genres, oder des Franchises, sondern auch der letzten Spiele. Von daher wäre eine Gina, die sich mit Indy kabbelt und ihre eigenen Stärken mitbringt, die Indy's Schwächen ausgleichen und sie zu einem brauchbaren Teil der Geschichte machen, doch eigentlich... klassisch?
Damon
 

#366 09.04.2024, 16:59
Fer.Ora Abwesend
Mitglied

Avatar von Fer.Ora

Beiträge: 76
Dabei seit: 26.02.2020
Wohnort: -

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von RedZeppelin:
Zitat von MichaelSop:
Ich kann Deine Argumentation nicht nachvollziehen RedZ.

Meine Befürchtung bezieht sich auf diesen Trailer, der auch auf der Seite eingebettet ist: https://www.youtube.com/watch?v=r2ztkCvus10

"Gina" wird ja nicht sehr viel gezeigt, aber ausgerechnet der kurze Ausschnitt, der sie vorstellen soll (siehe ab 09:43 min), erinnerte mich sofort an "Helena" aus Teil 5. Unsympatisch, arrogante, intrigante Erscheinung, vermeintlich "die bessere Indiana Jones"...?

Zuvor (siehe ab 09:11 min) ein noch mehr fragwürdiger Kommentar vom Entwickler: "Während Indy aus reiner Neugier nach Antworten sucht, hat Gina ein persönliches Interesse, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Gina ist eine Enthüllungsjournalistin, für die eine Menge von diesem Abenteuer abhängt..."
Vielleicht bekomme ich nach dem Trauma mit dem 5. Film hier auch was in den falschen Hals, aber für mich klingt das so, als wäre die "Enthüllungsjournalistin" das große Brain mit berechtigerem Interesse während der alte Indy halt zum Spaß auch dabei sein darf... er ist ja auch nur ein alter, "resoluter amerikanischer Professor".

Sorry, aber diese Vorstellung und "Konzept" spricht mich leider wenig an.
Auch wenn das Werk grafisch und musikalisch wirklich vielversprechend aussieht. Das Artwork alleine ersetzt aber halt keine gute Story. Lassen wir uns überraschen, was am Ende hier rauskommt.
Bin mir sicher, nach dem grandiosen Flopp vom 5. Film ist die Kritik hoffentlich auch in diesem Gamestudio angekommen.
Naja, wenn es dich nicht anspricht kannst du ja Tomb Raider spielen.
 

#367 09.04.2024, 18:32
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 2.482
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Um nochmal kurz zu meiner Frage zurückzukehren; wann hören wir (wohl) Neues?
 

#368 09.04.2024, 18:35
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.830
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von treasurelane:
Um nochmal kurz zu meiner Frage zurückzukehren; wann hören wir (wohl) Neues?

Hab ich doch auch geantwortet. Zwinkernder Smiley

Die nächsten Infos dürften m.M.n. nicht vor Sommer kommen, wenn wieder Spielemessen oder Microsoft/XBox Showcases anstehen. Und auch nur wenns was Neues gibt. Hype zu generieren kann auch gefährlich sein. Ich würde momentan jedem Spieleentwickler zum Shadowdrop raten. 😁
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#369 09.04.2024, 18:38
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 2.482
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
@Fab:Ach ja, gar nicht gesehen...Also wohl kein schlechtes Zeichen die Stille aktuell; ja im Sommer das wäre ja dann auch langsam Zeit.

..."Schattenfall"?...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 09.04.2024, 18:41 von treasurelane.  

#370 09.04.2024, 18:46
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.830
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von treasurelane:

..."Schattenfall"?...

Ein Release ohne vorherige große Ankündigung
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#371 09.04.2024, 18:51
RedZeppelin
Gast
Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von Fabilousfab:
Seine eigene Meinung mit der Meinung anderer zu unterfüttern hilft halt nicht als Rechtfertigung.

Bitte nicht aus dem Kontext reißen.
Es wurde geäußert, diese Ansicht wäre nur meine ganz eigene subjektive Meinung. Um aufzuzeigen, dass dem nicht so ist, sondern - eher im Gegenteil - es sogar eine sehr große Zahl an Kritikern mit derselben Ansicht gibt, habe ich diese genannt.
Und dass Indy 5 ein grandioser Flopp war, ist ganz einfach Fakt bzw belegen alleine schon die Zahlen. Rechtfertigen muss ich das nicht - eher die Produzenten und Autoren, die das verbrochen haben. Indy wurde hier so schlecht wie nie vorher präsentiert. Da braucht man auch kein Experte sein. Sogar Ford selbst hat den Film als „unnötig“ bezeichnet…

Zitat von Fer.Ora:
Naja, wenn es dich nicht anspricht kannst du ja Tomb Raider spielen

Danke für den Tipp…. 🤷🏻♂🙄
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 09.04.2024, 19:16 von RedZeppelin.  

#372 09.04.2024, 20:54
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.686
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Wir kommen hier sehr vom Thema ab, aber das Ford den Film als unnötig bezeichnet hat ist mir komplett neu. Gibt es da ne seriöse Quelle?
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#373 02.05.2024, 07:54
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.454
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat:
Wie aus aktuellen Berichten hervorgeht, soll Indiana Jones und der Große Kreis wohl im Dezember 2024 auf den Markt kommen. Dabei berufen sich die Magazine auf nicht näher genannte Quelle. Demnach handelt es sich bei der Angabe lediglich um ein unbestätigtes Gerücht. Dennoch erscheint ein Release gegen Ende des Jahres durchaus plausibel. Spätestens beim nächsten Xbox Showcase am 9. Juni 2024 dürften wir wohl Gewissheit haben.

Quelle: https://www.pcgames.de/...g-1446565/

Es bleibt spannend. 🤠🎮
 

#374 02.05.2024, 21:03
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.830
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Gespannt bin ich auf jeden Fall. Skeptisch aber auch. Lachender Smiley


Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#375 03.05.2024, 09:12
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 2.482
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
@Fab: Inwiefern skeptisch?
 

#376 03.05.2024, 22:57
Fabilousfab Abwesend
Moderator

Avatar von Fabilousfab

Beiträge: 2.830
Dabei seit: 11.01.2020
Wohnort: Merching

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Zitat von treasurelane:
@Fab: Inwiefern skeptisch?

Haben wir ja schon geschrieben, aber das skeptisch gilt dem Release noch in diesem Jahr. Aber wir werden ja sehen. Die sollen es bloß gscheid machen nach was halbfertiges bringen oder sich jetzt auf Fallout 5, aufgrund des aktuellen Hypes konzentrieren oder ;).
Fabian
Nichts schockiert mich, ich bin Wissenschaftler
 

#377 04.05.2024, 12:31
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 2.482
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Das Ding ist ja schon sehr lange in Entwicklung. Ich finde, es hätte eigentlich zum 5. Film kommen müssen oder spätestens dann letztes Weihnachten.

Bin mir ziemlich sicher, dass sie es jetzt so langsam - wie aktuell und seit Monaten angekündigt und beworben - rausbringen. Dezember wird es aber wohl werden, ja. Großraum Weihnachtsgeschäft 24. In gut etwa 4 Wochen, Anfang Juni sind wir schlauer.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 04.05.2024, 12:41 von treasurelane.  

#378 06.05.2024, 18:56
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 4.454
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Bethesda Studio MachineGames entwickelt „Indiana Jones and the great Circle“
Habe heute eine fabelhafte Facebook Messenger Antwort bezüglich dieses Themas erhalten. Eigentlich einen herzlichen Dank für meine Nachrichten. Mehr werde ich absolut nicht verraten. Die Motivation und Unterstützung meinerseits ist aber definitiv bei der Zielperson angekommen. Zwinkernder Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 06.05.2024, 20:01 von FloW.  

Seiten (19): 1, 2 ... 17, 18, 19,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:05.