Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 17.08.2019, 20:07
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Hi Folks,

jedem ist sicherlich aufgefallen, dass Indy in den Filmen keine Uhr trägt.

Da ich dies jedoch tue, habe ich mir kurz entschlossen eine preisgünstige Retro Uhr mit Leder Armband gekauft.
Die Uhr befindet sich bei Lieferung in einer Plastiktüte um ein Kissen gebunden in einem stabilen Papp-Uhren-Kästchen. Die Krone ist mit einem Plastikring gegen versehentliches Eindrücken gesichert. Es ist sogar eine Ersatz-Batterie dabei!

Auf dem Bild ist die Uhr schon in Betrieb. Das Tütchen und der Sperring sind bereits entfernt.

Das Ziffernblatt ist nicht ganz gerade eingelegt, aber bei einer Uhr für knapp 14 ¤ darf das so sein. Dafür wird man mit einem Kristallglas, nix Kunststoff, entschädigt!
Das Lederarmband ist etwa 2mm dick, aber nicht steif und trägt sich angenehm. Die Nieten halten alles gut zusammen, die Schließe ist sehr stabil.

Ich finde, die Uhr passt ganz gut zum Indy Outfit.

Welche Zeitmesser tragt ihr?

Gruß Roland

Miniaturansichten angehängter Bilder:
IMG_20190817_181521.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 19
Dateigröße: 303,30 KB
Bildgröße: 284 x 1222 Pixel
IMG_20190817_201147.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 25
Dateigröße: 388,68 KB
Bildgröße: 954 x 626 Pixel


Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
Dieser Beitrag wurde 13 mal editiert, das letzte Mal am 18.08.2019, 02:16 von Schimmi_Ruhrort.  

#2 17.08.2019, 22:41
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.410
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Zitat von Schimmi_Ruhrort:
Hi Folks,

jedem ist sicherlich aufgefallen, dass Indy in den Filmen keine Uhr trägt.

Da ich dies jedoch tue, habe ich mir kurz entschlossen eine preisgünstige Retro Uhr mit Leder Armband gekauft.
Die Uhr befindet sich in einer Plastiktüte um ein Kissen gebunden in einem stabilen Papp-Uhren-Kästchen. Die Krone ist mit einem Plastikring gehe versehentliches Eindrücken gesichert. Es ist sogar eine Ersatz-Batterie dabei!

Auf dem Bild ist die Uhr schon in Betrieb. Das Tütchen und der Sperring sind bereits entfernt.

Ich finde, die Uhr passt ganz gut zum Indy Outfit.

Welche Zeitmesser tragt ihr?

Gruß Roland

Coole Uhr die du da ausfindig gemacht hast. Passt definitiv gut zu Indy. Optisch und vom Preis her ein absolutes Musthave. Nur würde ich eine Uhr mit römischen Ziffern bevorzugen. „Das X markiert den Punkt.“
 

#3 18.08.2019, 01:38
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Hallo FloW,

die mit den römischen Ziffern hatte ich auch gesehen. Ist wohl auch vom selben Hersteller CCQ.

Ich habe mich jedoch bei der Wahl der jetzigen Uhr grob an militärischen WWI Uhren orientiert. Teilweise gab es Armbänder mit Fassungen für Taschenuhren.
Optisch kommt die Uhr mit der komplett offenliegende Krone, den Zahlen von 1-11 und dem Pfeil auf der 12 (rot wäre er noch besser) solchen Uhren etwas näher.

Indy könnte diese als Soldat benötigt und vielleicht sogar, wie manch anderes Accessoire, von einer bekannten historischen Persönlichkeit im Gefecht, oder für einen der unzähligen Spezialaufträge erhalten haben.
Leider wurde diese Geschichte bislang nicht erzählt. 😉

Ist halt eine etwas andere Herangehensweise und letztlich auch Geschmackssache.

Etwas hatte ich in der Beschreibung noch vergessen und gerade ergänzt. Nämlich, dass die Uhr ein Kristallglas hat, und etwas zum Armband.

Gruß Roland
Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, das letzte Mal am 18.08.2019, 02:22 von Schimmi_Ruhrort.  

#4 18.08.2019, 02:36
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.410
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Gute Nacht Roland!

Ah verstehe jetzt deine Herangehensweise! So mit WWI Uhr wird ja ein Schuh draus.

Habe mir jetzt die Uhr mit römischen Ziffern bestellt. Bei denen Preisen macht man ja nichts verkehrt.
 

#5 18.08.2019, 10:43
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.449
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Zitat von Schimmi_Ruhrort:
Welche Zeitmesser tragt ihr?

Ich dachte bei der Wahl an einen Partnerlook mit Rene.





Wenn ich ordentlich gekleidet bin, trage ich aber auch sehr oft die Taschenuhr:

https://indiana-jones-forum.de/...=1#p158698
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 20.08.2019, 22:23 von Pascal.  

#6 18.08.2019, 14:45
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Hallo Pascal,

die Ingersoll Uhren sind richtig schön, nur zur Zeit schwierig in einem vernünftigen Zustand zu bekommen.

Danke für die Vorstellung der Uhren.

Gibt es irgendwelche Hinweise, dass Indiana Jones solch eine Uhr trägt? Du hast sie auch im Props Thread gepostet.

Gruß Roland
Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.08.2019, 23:43 von Schimmi_Ruhrort.  

#7 19.08.2019, 02:46
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.449
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Nein, gibt es nicht. Ich war nur der Meinung, dass sie gut passen würde, da ja Rene in Raiders als Indys dunkles Spiegelbld bezeichnet wurde.

Aber grundsätzlich war es in den USA der 30er üblich, eine Taschenuhr anstatt einer Armbanduhr zu tragen.

Nachträgliche Anmerkung des Autors:
Dark Hunter, Du hast mich überzeugt. Deshalb ziehe ich meine Aussage bezüglich der "üblichen Uhr" zurück.

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 20.08.2019, 11:31 von Pascal.  

#8 19.08.2019, 20:29
Dark Hunter Abwesend
Mitglied

Avatar von Dark Hunter

Beiträge: 1.617
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Im Wilden Osten.

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Da sagen die Verkaufszahlen von Hamilton und anderen Unternehmen der Zeit was anderes, Pascal Zwinkernder Smiley Nach dem 1. WK kamen die Armbanduhren sehr gut in Mode und gehörten ebenso dazu. Allein jedes Jahr brachten die Hersteller immer wieder neue Modelle, Abwandlungen und mit der Zeit immer mehr Armbanduhren auf den Markt, als Taschenuhren. Gerade jüngere Semester dürften wohl eher eine modischen Armbanduhr vorgezogen haben, denke Indy wird sicherlich auch eher der Typ dafür gewesen sein. Aber er war ja im WK und womöglich hat er sich da irgendwas gebasteltes angeignet, würde zu ihm passen.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 19.08.2019, 20:34 von Dark Hunter.  

#9 20.08.2019, 11:13
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.449
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Das kann natürlich sein...

Aber ich würde Indy in den 30ern nicht als den typischen Käufer einer Elgin, Waltham oder Hamilton sehen. Als junger Akademiker wird er sich doch wohl eher mit einer bezahlbaren Markenuhr begnügt haben müssen.

Wenn er öfters eine Armbanduhr anstatt einer Taschenuhr getragen hätte, hätte man diese auch mal an seinem Handgelenk sehen müssen, oder? (wenn die Filme Dokumentaraufnahmen gewesen wären Zwinkernder Smiley )

Aber Du hast natürlich trotzdem vollkommen recht: Armbanduhren, die etwa um 1900 auf den Markt kamen, erhielten durch den Krieg einen rasanten Aufstieg und 1930 beherrschten sie mit mehr als 90 Prozent aller verkauften Uhren den Markt. Auch wenn die Verkaufszahlen für Taschenuhren (siehe Anhang) zumindest von 1925 bis 1930 stabil blieben (was mich leider auf die falsche Fährte bzgl. der "üblichen Uhr in den 30ern gebracht hat).

Miniaturansichten angehängter Bilder:
Tab_53.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 9
Dateigröße: 280,19 KB
Bildgröße: 1024 x 460 Pixel


Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, das letzte Mal am 21.08.2019, 08:29 von Pascal.  

#10 20.08.2019, 13:03
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Nette Statistik - Wat dat nich all gift!

Gruß Roland
Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
 

#11 20.08.2019, 21:27
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.410
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
Heute meine neue Retro Uhr mit römischen Ziffern bekommen. Die Uhr läuft und trägt sich gut. Das einzige was unschön ist, ist der billige Geruch des Lederarmbands. Hoffe der Duft verfliegt noch. Auch war noch ein blauer Samtbeutel dabei. Für knapp 11 Euro mit Ersatzbatterie, ein schönes Accessoire.

Miniaturansichten angehängter Bilder:
IMG_20190820_211504-971x1411.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 19
Dateigröße: 207,81 KB
Bildgröße: 971 x 1411 Pixel


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 21.08.2019, 02:58 von FloW.  

#12 20.08.2019, 23:08
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Re: Wie spät ist es? Indy braucht eine Uhr.
😃👍 Willkommen im Club!

Lass sie zwei Tage offen liegen, dann geht's mit dem Geruch!

Gruß Roland
Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 20.08.2019, 23:08 von Schimmi_Ruhrort.  

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:36.