Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 22.06.2019, 16:38
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 332
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Crystal Skull close enough
Hallo,

ich stelle es mal hier rein, auch wenn ich nicht ernsthaft auf der Suche bin. Ich habe aber dieses Video gefunden und dort spricht jemand von dem gezeigten Schädel, den er aus Australien gekauft hätte. Kennt jemand diese Version oder kann dazu etwas sagen etc.?

Ihr könnts euch ja mal anschauen. Ca. ab Minute 9 gehts mit dem Skull los. Bei mir macht das Abspielen ein wenig Probleme, aber wenn man es mit ein paar unterschiedlichen Startpunkten probiert oder gleich von Anfang an durchlaufen lässt, dann gehts.

Grüße

https://www.youtube.com/watch?v=JR2ytsOG9ZQ
 

#2 22.06.2019, 20:03
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.392
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
Das ist dieser Schädel, den es mal als kommerziellen "Diaprojektor" gab. Die Augen stimmen deshalb natürlich garncht. Zudem hat er nur ca. 80% der Originalgröße. Er ist aus normalem Kunststoff und nicht us Kunstharz gefertigt.

Wer ihn sucht, bekommt ihn relativ oft und günstig auf diversen Verkaufsplattformen gebraucht angeboten.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2019, 15:33 von Pascal.  

#3 23.06.2019, 11:37
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 332
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
Danke für die Einschätzung. Den hätte ich. :-) Hat er dann die Elektronik ausgebaut? Aber irgendwie komisch, wie er es dann beschreibt...
 

#4 23.06.2019, 15:32
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.392
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
gern geschehen

Nein, die Elekronik ist in dem Sinne nicht ausgebaut. Der Projektor war ein seperates Teil - auch wenn beides im Bundel verkauft wurde. Der Schädel wurde wie eine Mütze drüber gestülpt. Deshalb ist bei ihm auch die komplette Rückseite offen.

Insgesamt scheint allerdings seine gesamte Indy-Prop-Replik-Sammlung eher auf konstengünstige Varianten der Artefakte ausgerichtet worden zu sein. Deshalb finde ich es auch sehr fein, dass er jedes Teil so vorsichtig in die Hände nimmt. Man sollte seinen Besitz schliesslich auch dann wertschätzen, wenn man nur ein 20tel des Preises bezahlt hat, was High-End-Replikate kosten. Thumbs up

Lustig finde ich auch die kleine Anekdote, dass er den Sankara-Stein von Grisu gekauft hat. Die Welt ist klein.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2019, 15:40 von Pascal.  

#5 23.06.2019, 17:34
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 332
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
Ah o.k. Ich habe mir meine Version nie viel genauer angeschaut. Dann hat er eben den Projektor rausgemacht. Meins steht in der Vitrine und gut ist. Aber dann habe ich wenigstens nichts verpasst ;-)

P.S. Ich bekomm jetzt das Video nicht mehr an dieser Stelle zum Laufen. Aber ich habe hier meine Projektor Version vor mir. Da ist ja z.B. auch ein Spalt an der Seite drin, in den man diese "Dias" reinschieben kann; ein Batteriefach, on/off Schalter etc. also ist das nicht as anderes?

So, ich habe es jetzt statt mit dem Firefox mit dem Internet Explorer angeschaut und da geht es, komischerweise...bei euch auch so? Also das muss irgendetwas anderes sein, ich halte es aber für möglich, dass jemand den Projektro als lose Vorlage genutzt hat...also irgendwie ausgebaut das Lichtmodul und dann einen Abguss etc...komisch. Aber 1:1 das Projektormodell ist es offensichtlich nicht.
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2019, 17:47 von treasurelane.  

#6 23.06.2019, 21:09
IndyfanBO Abwesend
Mitglied

Avatar von IndyfanBO

Beiträge: 2.090
Dabei seit: 16.01.2006
Wohnort: Bochum

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
Bei mir läuft das Video.

Ich hatte den Projektor auch mal im Auge, aber prinzipiell ist er ja dennoch weit entfernt vom Original, wenn man es genau nimmt... Und man weiß ja oft, wie es ist: Wenn man nicht 100% mit dem Ergebnis zufrieden ist, kauft man meist auch zwei mal... Zwinkernder Smiley
 

#7 24.06.2019, 15:05
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.392
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Crystal Skull close enough
Zitat von treasurelane:
ich halte es aber für möglich, dass jemand den Projektro als lose Vorlage genutzt hat...also irgendwie ausgebaut das Lichtmodul und dann einen Abguss etc...komisch. Aber 1:1 das Projektormodell ist es offensichtlich nicht.

gut möglich

Zitat von treasurelane:
ich stelle es mal hier rein, auch wenn ich nicht ernsthaft auf der Suche bin.

Ich habe den Thread deshalb soeben von "Dt. Indiana Jones Fan Forum » Handelsbereich » Suche »" nach "Dt. Indiana Jones Fan Forum » Props »" verschoben.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 24.06.2019, 15:08 von Pascal.  

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 17:41.