Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 11.03.2019, 16:26
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.322
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Clint Eastwood
Längst überfällig: Ein Thread für die letzte große Hollywoodlegende.

Kaum ein anderer Star kann so eine Karriere vorweisen, die mittlerweile schon sieben (!) Jahrzehnte umspannt. Angefangen in der Universal-Schauspielschule 1954 (Erste Rolle auf der Leinwand: Die Rache des Ungeheuers), übers Fernsehen zum Star geworden (Rawhide - Tausend Meilen Staub) und danach in Italien den Durchbruch zum Kinostar geschafft (Dollar-Trilogie). Danach war er in den 70er-Jahren und auch noch Anfang der 80er der erfolgreichste männliche Hollywoodstar, ehe er Ende der 80er eine Reihe Flops zu verzeichnen hatte, aber danach mit seinem „Comeback“-Film Erbarmungslos 1992 noch einmal richtig durchstartete und endlich auch von der Kritik die längst überfällige Anerkennung bekam.

Meine persönliche Top 10 seiner Filme:

1. Zwei glorreiche Halunken
2. Erbarmungslos
3. Der Texaner
4. Dirty Harry
5. Gran Torino
6. Million Dollar Baby
7. Der Mann aus San Fernando
8. Flucht von Alcatraz
9. Für ein paar Dollar mehr
10. Der Mann, der niemals aufgibt u. Ein Fremder ohne Namen (kann mich nicht entscheiden)

Lesetipp:
Das große Clint Eastwood Buch 1https://amzn.to/2TsFtJ4
Das große Clint Eastwood Buch 2 https://amzn.to/2SXKofR
Behind-the-scences of Sergio Leone‘s The Good, the Bad & the Ugly https://amzn.to/2HdJQBm
André
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.03.2019, 16:31 von Mile.  

#2 11.03.2019, 19:06
Kayley Abwesend
Mitglied

Avatar von Kayley

Beiträge: 345
Dabei seit: 25.09.2015
Wohnort: -

Betreff: Re: Clint Eastwood
Meine Top Ten Eastwoods

Ich kenne leider die deutschen Titel meistens nicht, weil ich es nicht leiden kann, Clint synchronisiert zu hören. Ich finde, die Stimme macht einen ganz großen Teil seiner Präsenz im Film aus. Und ich bin zu faul zum googeln. Zwinkernder Smiley

1. Honkeytonk Man
- ich liebe gute Roadtrip-Filme und dieser ist einfach so schön, witzig, emotional, ein toller Soundtrack,...

2. Unforgiven
- als Zusammenfassung der "Eastwood'schen Cowboy- und Outlaw-Interpretation" einfach ein Meisterwerk

3. The Good, the Bad and the Ugly
- Klassiker; und ich mag die Chemie zwischen den Hauptdarstellern

4. High Plains Drifter
- ich kann nicht genau beschreiben, warum, aber dieser Film fasziniert mich total; ich liebe die "weisen Worte", die der Stranger immer so von sich gibt, und das Mystische. Auf jeden fall ist dieser deutlich besser als Pale Rider!

5. Outlaw Josey Wales
- tolle Landschaftsaufnahmen, viel Input, was den Charakter bewegt, ein schönes "Menschenbild"

6. The Bridges of Madison County
- der Romantik wegen, und wegen nichts sonst Zwinkernder Smiley

7. Million Dollar Baby
- Oh Gott, Clint ist soooo wenig zu sehen in diesem Film, aber die Szenen, in denen er da ist, die Dinge, die er sagt, gehen sofort ins Herz

8. Gran Torino
- Get off my lawn!

9. Two Mules for sister Sarah
- Hmmm, vielleicht nicht der beste Film von der Story her, aber ich finde die Mischung zwischen dem gunman for hire und der "Nonne" so toll

10.Paint your wagon
- Einfach nur des Spaßes wegen, und wegen Lee Marvin's "I was born under a wand'rin star"

Sicherlich fehlen viele Meisterwerke wie zum Beispiel Dirty Harry oder die San Fernando-Filme, aber zum einen mag ich Sondra Locke nicht sonderlich (Entschuldigung, ich weiß, über Verstorbene soll man nicht schlecht reden) und zweitens mag ich Harry zwar, aber so nahe wie diese 10 Filme da oben geht er mir dann eben doch nicht.
Coogan hätte ich noch aufnehmen können, wusste aber nicht, an welcher Stelle, und evt. Hang 'em High.
Ach, es gibt so viele gute Eastwoods!
Allem voran liebe ich Rawhide. Habt ihr mal gesehen, wie unglaublich jung und naiv er als Rowdy Yates aussieht? Es ist so niedlich :).
"X" never, ever marks the spot.
 

#3 13.03.2019, 09:26
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.294
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Clint Eastwood
Ich habe mir zwar nie die Mühe gemacht, mir meine persönlichen Top 10 zu überlegen, finde das bei dieser Unmenge an guten Filmen aber auch kniffelig.

auf jeden Fall finde ich besonders gut:

Pale Rider (schön öko)
Paint your Wagon (schön trashig)
Gran Torino (wenn ich demnächst alt bin will ich auch so biestig und mürrisch sein)
The Good, the Bad and the Ugly (beste jemals verfilmte Schatzsuche)
The Mule ("Neuer ist immer besser" gilt auch für Filme)
Dirty Harry (Go ahead. Make my day.)
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#4 04.04.2019, 11:19
Kayley Abwesend
Mitglied

Avatar von Kayley

Beiträge: 345
Dabei seit: 25.09.2015
Wohnort: -

Betreff: Re: Clint Eastwood
Oh my... das ist angeblich ein aktuelles Foto. Ich weiß, ich weiß, er ist ein Oldie, aber diese neuen Bilder machen mir ziemlich Angst, dass es bald vorbei geht :(.

Miniaturansichten angehängter Bilder:
56158119_130696801400939_3338055420039135232_n.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 18
Dateigröße: 66,74 KB
Bildgröße: 634 x 953 Pixel


"X" never, ever marks the spot.
 

#5 04.04.2019, 12:20
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.294
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Clint Eastwood
Ich bin eher froh, dass er schon so lange interessante Filme gemacht hat und würde mich total freuen, wenn da noch ein paar kommen sollten.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#6 04.04.2019, 13:32
Kayley Abwesend
Mitglied

Avatar von Kayley

Beiträge: 345
Dabei seit: 25.09.2015
Wohnort: -

Betreff: Re: Clint Eastwood
Ich glaube eher, dass es das jetzt war. Aber man weiß ja nie... und wie singt Toby Keith in seinem The Mule-Song so schön? Don't let the old man in!
"X" never, ever marks the spot.
 

#7 04.04.2019, 13:39
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.086
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Clint Eastwood
Nun ja, der Mann wird nächsten Monat 89 Jahre alt. Seien wir doch eher froh, dass es schon so lange dauert! ;-)
Some bad hat, Harry!
 

#8 04.04.2019, 19:31
Part-Time Abwesend
Mitglied

Avatar von Part-Time

Beiträge: 335
Dabei seit: 03.12.2012
Wohnort: -

Betreff: Re: Clint Eastwood
Zitat von Kayley:
Oh my... das ist angeblich ein aktuelles Foto. Ich weiß, ich weiß, er ist ein Oldie, aber diese neuen Bilder machen mir ziemlich Angst, dass es bald vorbei geht :(.

Je aktueller das Foto desto, nun ja, besser. Wie sähe er wohl heute aus, wenn das Foto fünf Jahre alt wäre? Unentschlossener Smiley
Now, if that's a fact, tell me, am I lying?
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 00:43.