Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 30.01.2019, 16:27
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 819
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Nachdem der Jack London Roman "Call of the Wild (Ruf der Wildnis)" u. a. bereits mit

- Clark Gable (Vom Winde verweht)
- Charlten Heston (Planet der Affen, Ben Hur)
- Rick Schroder (bekannt als : Der kleine Lord)
- Nick Mancuso ( TV-Serie. Bekannt aus den 80ern als Stingray)
- Rutger Hauer (Bladerunner)

verfilmt wurde, nun also mit

Harrison Ford

https://www.moviepilot.de/...f-the-wild

Ich bin gespannt!
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 30.01.2019, 21:19 von Valeska.  

#2 30.01.2019, 19:12
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.194
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
https://indiana-jones-forum.de/...=6#p256480

Ich habe noch immer nicht verstanden, ob das Motioncapturing nun nur für die Hunde, oder auch für de menschlichen Schausieler eingesetzt werden soll.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#3 30.01.2019, 21:20
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 819
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
siehe: https://www.moviepilot.de/...f-the-wild

Hintergrund & Infos zu The Call of the Wild
Für Chris Sanders Film The Call of the Wild entschieden die Filmemacher sich, auf eine ähnliche Mischung aus animierten Kreaturen und realen Aufnahmen zurückzugreifen, wie sie bereits in The Jungle Book erfolgreich angewendet worden war.
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:51.