Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#41 26.02.2020, 22:06
Fer.Ora Abwesend
Mitglied

Avatar von Fer.Ora

Beiträge: 7
Dabei seit: 26.02.2020
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Mangold hat Copland gemacht und Stallone zu ungeahnten schauspielerischen "Höhen"geführt. Sollte das Gerücht wahr sein...dann bitteschön. Aber nicht trödeln
 

#42 27.02.2020, 11:35
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.504
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
James Mangold hat mit "Logan" ja bereits einen hervorragenden Abgesang einer ikonischen Figur abgeliefert, der trotz der Comicvorlage überraschend naturalistisch daherkam. Die Ästhetik der Naturaufnahmen ist da gar nicht so weit von Indy entfernt. Dazu kommt die Tatsache, dass er mit "Le Mans 66" und "Walk the Line" auch schon zwei Filme gedreht hat, die (zumindest in Teilen) in etwa derselben Zeit spielen, wie es auch der fünfte Indy tun wird.

Der Mann ist ein wirklich begnadeter Handwerker ohne einen zu markanten Stil, er kann Action und er wird auch das Indy-Feeling können, da habe ich keine Zweifel. Zumal Spielberg auch nie ein Regisseur mit einer besonders künstlerischen Handschrift war, da schenken sich die beiden nicht allzu viel. Und dass ein fähiger Regisseur stilprägende Merkmale entsprechend von anderen Filmemachern kopieren, ihren Look nachahmen kann; das hat zuletzt erst Mike Flanagan mit "Doctor Sleep" bewiesen. Ich fand den Film nicht toll, aber das Finale war Kubrick in Reinform.

@Fed.Ora: Nichts gegen Stallone, der Mann kann durchaus spielen. Er hat sich oft auch Mühe gegeben, sein Publikum das vergessen zu lassen, aber der erste "Rocky", "Rocky Balboa", "Creed" (wo er völlig zu Recht auch für einen Oscar nominiert war), "Cop Land" - schauspielerisch alles top.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.02.2020, 11:37 von Indy2Go.  

#43 27.02.2020, 12:10
Fer.Ora Abwesend
Mitglied

Avatar von Fer.Ora

Beiträge: 7
Dabei seit: 26.02.2020
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Nein, nein um Gottes Willen. Ich liebe Stallone nur Copland ist mein Lieblingsfilm von ihm...und die City Cobra Cooler Smiley
 

#44 27.02.2020, 12:11
treasurelane Abwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 501
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
FloW: Vielleicht haben sich Ford und Mangold bei Call Of The Wild "kennengelernt" und Ford sagte sich: Schnell sein wollen ich Indiana Jones. Neuen Regisseur ich brauchen, wenn das finden statt soll...kann sein, oder?
 

#45 27.02.2020, 14:54
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.478
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
@treasurelane: Für meine Begriffe war Call of the Wild ein Testballon für Indy V.
 

#46 27.02.2020, 16:15
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.426
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Zitat von treasurelane:
und Ford sagte sich: Schnell sein wollen ich Indiana Jones. Neuen Regisseur ich brauchen, wenn das finden statt soll...kann sein, oder?

Wenn Ford so reden sollte, bräuchte er eher einen Arzt, als einen neuen Regisseur.
André
 

#47 27.02.2020, 16:46
treasurelane Abwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 501
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Ja, das war eine Anspielung auf den !alten! Cooler Smiley Yoda, ca. im Alter von Harrison. Die Aussage dahinter war aber schon ernst gemeint.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 27.02.2020, 16:47 von treasurelane.  

#48 27.02.2020, 19:04
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 1.004
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Zitat von treasurelane:
Ja, das war eine Anspielung auf den !alten! Cooler Smiley Yoda, ca. im Alter von Harrison. Die Aussage dahinter war aber schon ernst gemeint.

Harrison Ford ist keine 900 Jahre alt. Noch nicht.
 

#49 27.02.2020, 19:30
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.478
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Off-Topic:
"Das sind nicht die Jahre, Schätzchen, das ist Materialverschleiß." Grinsender Smiley


Miniaturansichten angehängter Bilder:
1582828013154.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 20
Dateigröße: 798,75 KB
Bildgröße: 1910 x 1080 Pixel


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 27.02.2020, 19:32 von FloW.  

#50 29.02.2020, 22:49
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.426
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Habe es jetzt endlich auch geschafft dem Ruf zu folgen. Was soll ich sagen? Harrison, Hunde (wenn auch CGI), tolle Naturaufnahmen. Mir hat‘s sehr gefallen, was dort auf der Leinwand zu sehen war. Bin positiv überrascht.
André
 

#51 29.02.2020, 22:51
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 1.004
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
War auch heute drin. Tolle Bilder, herzerwärmende Story, Ford war wieder top. Schöner Film zum immer mal wieder angucken
 

#52 02.03.2020, 14:15
treasurelane Abwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 501
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Momentan liegt der Film bei weltweiten Einnahmen von ca. 80 Millionen Dollar. (Stand 01.03)...https://variety.com/...203520284/

Man geht momentan davon aus, dass es einen Unterm-Strich Verlust von ca. 50 Mio geben wird, wenn ich das richtig sehe...Das hat der Streifen meiner Meinung nach überhaupt nich verdient. Ich sah in gerne. Wenngleich ich schon vor dem Ansehen befürchtete, dass es auch ein finanzieller Flop werden könnte. Der Film ist weder Kinderfilm noch ausgewiesener Abenteuer-Erwachsenenfilm oder sonstiges...und nur mit dem fast 80-jährigen Ford zieht man nicht (mehr) die Massen ins Kino. Schade. Hoffe nur, dass das in keiner Weise die aktuelle Arbeit an Indy 5 tangiert; Kann ich mir aber auch nicht vorstellen. wenn sie nochmal was ändern wollten, ist es eh vorbei... Will sagen: Man zieht das aktuell geplante durch; egal was dieser Film erwirtschaftet. Dass es über 2020 hinaus gesehen, also auf mittlere Sicht, keinen Indy 5 mit Hauptrollen-Harrison mehr geben wird, war IMHO schon vor und eben auch nach Call of the wild klar.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 02.03.2020, 14:21 von treasurelane.  

#53 04.03.2020, 14:33
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.426
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Ja, sehr schade, dass der Film im Kino unterm Strich keine schwarzen zahlen schreiben wird. Die Kosten holt er dann wohl erst nach der Heimkinoauswertung rein. Hätte wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient, ist trotz allem ein schöner Film geworden.

Generell hat sich der Kinomarkt ja etwas geändert. Die Zeiten, in den Schauspieler ausreichten, um die Leute in Scharen vor die Leinwand zu locken, sind lange vorbei. "Franchise" ist das neue Zauberwort. Gibt nur noch wenige Ausnahmen, aber die beziehen sich eigentlich mehr auf Regisseure (Tarantino z. B. – obwohl, der ist ja sein eigenes Franchise Zwinkernder Smiley )

Indiana Jones ist ein so starker Name, das auch der 5. Teil ordentlich Kohle in die Kassen spülen wird. Ausnahme: Neubesetzung mit Tom Holland … oder Alden Ehrenreich. Zungestreckender Smiley
André
 

#54 04.03.2020, 17:43
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.095
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Der Film ist für einen Film dieser Art durchaus erfolgreich; auch dank Ford. Er war nur leider in seinen Produktionskosten zu teuer.
Some bad hat, Harry!
 

#55 04.03.2020, 22:08
Part-Time Abwesend
Mitglied

Avatar von Part-Time

Beiträge: 389
Dabei seit: 03.12.2012
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Zitat von Mile:
Indiana Jones ist ein so starker Name, das auch der 5. Teil ordentlich Kohle in die Kassen spülen wird. Ausnahme: Neubesetzung mit Tom Holland … oder Alden Ehrenreich. Zungestreckender Smiley

Dann siehst Du schwarz für Indy 5?

switch Spoiler:


Miniaturansichten angehängter Bilder:
2020-03-04 imdb In5.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 17
Dateigröße: 403,62 KB
Bildgröße: 1034 x 758 Pixel


Now, if that's a fact, tell me, am I lying?
 

#56 05.03.2020, 08:52
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.426
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis

André
 

Seiten (3): 1, 2, 3


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:56.