Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#21 29.01.2020, 08:10
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.613
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Zitat von Valeska:
Ich hoffe, dass [...] Harrison nicht schon wieder den Filmtod sterben muss [...]

Also da mache ich mir keinerlei Hoffnung. Ich hoffe sogar, dass dieses zentrale Thema des Buches nicht verwässert wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ruf_der_Wildnis_(Roman)
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#22 29.01.2020, 09:46
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.407
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Es ist ja eigentlich nur die Frage, wie Harrison im Film stirbt. Eher Buchgetreu oder wie z.B. in der Charlton Heston Verfilmung. Ich tippe - nach dem Trailer - auf eine friedvolle Variante. (Aber ich werde so oder so bei der letzten Szene heulen)
André
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 29.01.2020, 09:47 von Mile.  

#23 29.01.2020, 12:20
treasurelane Abwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 447
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Es gab ja 2018 glaube ich das Gerücht, dass dies sein letzter Film werden würde...isser ja zum Glück nicht...
 

#24 06.02.2020, 23:12
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 868
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Die Promotion Tour startet in Mexico:

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=Nq6NIlAE1C8


IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#25 08.02.2020, 18:46
IndyfanBO Abwesend
Mitglied

Avatar von IndyfanBO

Beiträge: 2.107
Dabei seit: 16.01.2006
Wohnort: Bochum

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Ich werde ihn mir angucken, aber gerade war im TV ein kurzer Spot. Der Hund sieht manchmal wirklich unecht bzw. küntlich aus.

Ich habe nichts dagegen, wenn man CGI Tiere nutzt, wenn sie z.b. sprechen oder eben menschenhaft agieren sollen oder sofern es sich um geschützte Wildtiere handelt, die man für den Dreh aus ihrer natürlichen Umgebung entfernen müsste.

Bei Hunden, Katzen, Pferden, etc. finde ich, kann man aber für Szenen, die nicht gerade Gefahr für ein Tier bedeuten, ruhig auf echte Tieren zurückgreifen...

In einer Zeit in der sowieso nur Schauspieler vor einem Greenscreen rumspringen, fände ich das mal erfrischen back to basic, wo auch eine Leistung hintersteht, die man anerkennen kann...

Naja gut, aber abwarten...
 

#26 08.02.2020, 19:23
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 868
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Ein Ausschnitt aus dem Film. Nicht Harrison Ford, sondern der Hund ist der Hauptdarsteller.
Und wenn man die Sprache seiner Gesichtsmimik in dem Ausschnitt sieht, weiß man auch, warum der Hund ein CGI-Hund ist:

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=cJnqU2M8RV0



Und hier ein Featurette Adventure Companions:

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=2wQzN5BNdEM



(Und in Indy 6 gibt es dann den verjüngerten Ford als CGI Zwinkernder Smiley )
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.02.2020, 19:26 von Valeska.  

#27 08.02.2020, 20:58
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.407
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Zitat von Valeska:
Ein Ausschnitt aus dem Film. Nicht Harrison Ford, sondern der Hund ist der Hauptdarsteller.

Klar, wie im Buch halt auch.
André
 

#28 08.02.2020, 21:23
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 868
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Noch'n Clip.
"Are you crazy?" - Für mich ist der Hund Buck Jones Grinsender Smiley Und der Film somit "Buck Jones and the Call Of The Wild" Grinsender Smiley Dem Filmausschnitt oben nach zu urteilen, scheint die Musik auch entsprechend zu sein.

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=IRFRRFeobvA


IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.02.2020, 21:24 von Valeska.  

#29 08.02.2020, 21:46
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 975
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
Ich vermute dass das Gesicht von Buck aus erzählerischen Gründen ganz bewusst vermenschlicht wurde, daher wirkt er natürlich stets künstlich, fast schon cartoonig, aber ich kann gut damit leben wenn dem wirklich so ist.
 

#30 15.02.2020, 13:11
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 975
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Call of the Wild - Der Ruf der Wildnis
https://www.youtube.com/watch?v=LwFAba2uvSk

Ein bisschen behind the scenes
Anfangs dachte ich ja der komplette Film würde im Computer entstehen, aber es wurde wohl genauso mit einer Kombi aus Sets und Bluescreen gearbeitet wie bei jeder anderen Produktion heute auch.
 

Seiten (2): 1, 2


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 07:15.