Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 02.10.2018, 19:23
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Hi!

Indiana Jones and the Infernal Machine, also der englische Titel von Indiana Jones und der Turm von Babel, ist nun auf gog.com verfügbar!
Leider (aktuell) nur auf englisch, aber vielleicht wird deutsch ja noch nachgeliefert.

https://www.gog.com/...al_machine

LG Markus
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
 

#2 02.10.2018, 19:36
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.111
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Da ich das Spiel bis heute noch nie gespielt habe, waere das jetzt ja mal eine Ueberlegung wert.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#3 02.10.2018, 21:11
IndyfanBO Abwesend
Mitglied

Avatar von IndyfanBO

Beiträge: 2.075
Dabei seit: 16.01.2006
Wohnort: Bochum

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Toll. Aber ich warte noch ob es in Deutsch kommt...

Aber wahrscheinlich muss man vor Spielbeginn erstmal wieder die Retrobrille absetzen und sich erstmal wieder an die Blockköpfe gewöhnen... Grinsender Smiley
 

#4 03.10.2018, 07:44
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.917
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Habe es auch nie gespielt, also wäre kein Nostalgiebonus vorhanden. Da verzichte ich lieber auf Blockköpfe und Pixelbrei. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#5 03.10.2018, 09:17
Dark Hunter Abwesend
Mitglied

Avatar von Dark Hunter

Beiträge: 1.611
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Im Wilden Osten.

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Hast du auch nicht viel verpasst. Es war kurzweilig, aber ich fand damals schon, dass es eher wie ein mittelmäßiger Clon von Tomb Raider wirkte und auf dem Zug mitschwamm. Hab ich damals nicht verstanden, warum man unbedingt das kopieren musste und nicht lieber versucht hat, das richtige Adventuregenre von Lucas Arts auszuspielen und da neue Impulse zu setzen. Mit gutem Storytelling wie in FoA, modernerer Grafik und detailreichen Hintergründen/Welten und kniffeligen Rätseln hätten die da viel mehr die Fans angesprochen. Denn ich denke mal, so ging es vielen ähnlich, wie mir, man kannte ja TR schon und hatte es gespielt, Indy in dem gleichen Schema war einfach nur ne billige Kopie. Wenn man da wenigstens auch hier neue Impulse, bessere Bewegungen, flüssige Animationen, mehr Story und vielleicht Interaktionen mit Gefährten und stimmigere Atmosphäre gehabt hätte, so wirkte es bei mir eher altbacken und zog nicht richtig. Das einzig gute war damals eigentlich nur die Stimme von Pampel und die Musik. War ja dann selbst bei den Nachfolgern so und die hatten dann auch noch so Level drin, die plötzlich unfair im Schwierigkeitsgrad wurden (wobei das teils an der wackeligen Steuerung lag).
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 03.10.2018, 09:19 von Dark Hunter.  

#6 03.10.2018, 13:58
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.932
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Leider haben wir ja erfahren müssen, dass sich Adventures nicht an eine ausreichend große Zielgruppe verkaufen lassen, ich möchte sogar behaupten, eine Variante mit knackigen Rätseln würde eher eine schmale Zielgruppe erreichen. Das mag heute noch die Entwicklungskosten von kleinen Indie Teams decken, aber nicht mehr die einesgroßen Studios.

Tomb Raider und Uncharted Spiele gehen aber immer noch gut bis geschnitten Brot. Da Drakes Geschichte zuende erzählt ist, müssten die eigentlich nur drauf warten, die Indy Lizenz zu bekommen. Ich stelle mir nur grad ein Indy Spiel von Naughty Dog als Starttitel für die PS5 vor *sabber*
 

#7 03.10.2018, 17:39
IndyfanBO Abwesend
Mitglied

Avatar von IndyfanBO

Beiträge: 2.075
Dabei seit: 16.01.2006
Wohnort: Bochum

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Zu jener Zeit lagen klassiche Point n Click Adventures etwas im Sterben. Die 3D Spiele hatten Einzug gehalten. Tomb Raider ging bereits in die vierte Runde und man musste natürlich bei Lucas Arts nachlegen. Star Wars war bereits diesen Weg gegangen, denn Spiele wie Rebel Assault funktionierten auch nicht mehr. Das interaktive Video-/Computerspiel war einfach nicht mehr gefragt. Die Masse tendierte zu Action-Adventures. Tomb Raider, Resident Evil, Dino Crisis, Metal Gear Solid boten 3D Grafiken und nettes Storytelling, da hätte ein weiteres 2D Adventures von Indy keinen Hering vom Teller gezogen.

Ich war schon sehr zufrieden mit dem Spiel. Es bot deutlich mehr Erforschung und Rätsel als Tomb Raider (die Rätsel hatten in Teil 3 ihr Minimum erreicht und stiegen mit Teil 4 wieder leicht an) und hatten natürlich den Indy Bonus. Die Level waren nett gemacht, es gab klassiche Schalterrätsel, Erkundungen nach nützlichen Items, Sprung und Peitschenmanöver bis hin zu Jeep-, Floß- und Lorenfahrten. Eigentlich alles was ein Indyfan will.

Die Anzahl an Gegnern war nicht so drastisch hoch. Natürlich war es weit weg von der Dynamik, die wir heute in ähnlichen Spielen haben, aber genau wie die TR Spiele war Indiana Jones und der Turm von Babel eben ein Kind seiner Zeit.

Ich hatte viel Spaß damit, es grenzte für mich (zu dieser Zeit) nahe an einem sehr guten Spielerlebnis was Action-Adventure angeht und Original Musik und Stimme rundeten alles ab. Hinzu kam eine erneute Erforschung des Tempels um das Idol zu finden und schlug so auch Parallelen zum Film.

Natürlich hat man bei sowas die Retro Brille auf und sofern ich das Spiel jetzt nochmal spielen sollte, wäre ich sicher auch etwas enttäuscht, man ist schließlich heute Besseres gewohnt. Ich behaupte aber mal, für die Zeit, für dieses Genre und für den Charakter Indiana Jones, war es schon ein sehr gutes Spiel. Mit Emperors Tomb konnte ich deutlich weniger anfangen und von Staff of Kings will ich garnicht sprechen...
 

#8 05.10.2018, 13:14
Dr. Indiana Zoidberg Abwesend
Mitglied

Avatar von Dr. Indiana Zoidberg

Beiträge: 5
Dabei seit: 05.10.2018
Wohnort: Neu New York / Im verfaulten Walgerippe

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Ich habe noch das Original von 1999 und zocke es momentan mal wieder und es macht trotz der indy (lol) Jahre gekommen Grafik und etwas schwerfälligen Steuerung noch viel Spaß.
Was mich bei der GOG Version interessieren würde ob dort die Menüs und Huds dem heutigen 16:9 Standart angepasst wurden, denn bei voller Auflösung verschwindet das Menü im unteren Bildschirmrand und die Huds sind auch etwas verschoben.
Dr. John A. Zoidberg
 

#9 06.10.2018, 14:24
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Die Skalierung der Auflösung wurde gefixt ja.
Es gibt einen kleinen Bug, da gog die 32Bit technisch erzwingt, das packt das Spiel nicht ganz.
Stellt man die 32 Bit aber selbst manuell ein, passt alles.
Die Gesundheitsanzeigen sind wieder schön rund und das Bild ist auch nicht mehr hineingezoomt.
Auch das Inventar wird vollständig angezeigt
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
 

#10 06.10.2018, 23:20
Dr. Indiana Zoidberg Abwesend
Mitglied

Avatar von Dr. Indiana Zoidberg

Beiträge: 5
Dabei seit: 05.10.2018
Wohnort: Neu New York / Im verfaulten Walgerippe

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Gut zu wissen danke.
Vielleicht hole ich es mir ja irgendwann auch mal von GOG.
Dr. John A. Zoidberg
 

#11 08.10.2018, 13:14
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
ACHTUNG: Ich habe in einem der Kommentare im gog.com Spielwunsch Forum gelesen, dass !angeblich! der Level 7 "Palawan Intro Sequence Bug" (noch) vorhanden sein soll.
Da ich mit dem Testen noch nicht so weit bin, kann ich das weder bestätigen noch dementieren.

Aber bitte daher "gegebenenfalls" darauf vorbereiten.

Betreffend der Realisierung einer deutschen Version stehe ich gegenwärtig mit dem gog.com Support in Kontakt.
Gestaltet sich etwas träge, aber mal sehen, vielleicht hilft es ja was.

Auf replaying.de berichte ich hier unten in den Kommentaren ebenfalls darüber, falls es jemanden interessiert

LG Markus
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 08.10.2018, 13:15 von Markus.  

#12 08.10.2018, 17:41
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 903
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Benutzt man bei dem Spiel nicht eh durchschnittlich alle 10 Minuten die Quicksave Funktion? Grinsender Smiley Damit waren bugs immer halb so tragisch.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.10.2018, 17:41 von caramelman.  

#13 08.10.2018, 18:24
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.111
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Zitat von Markus:
Auf replaying.de berichte ich hier unten in den Kommentaren ebenfalls darüber, falls es jemanden interessiert

guter Link, thx Thumbs up
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#14 08.10.2018, 20:05
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Habe es soeben getestet.

Ich konnte Level 7 problemlos und auf Anhieb mit meinen englischen Spielständen laden.
Sollte von euch jemand den Bug haben, versucht mal meine Spielstände:

-> Download

-----------------------------------------------

ACHTUNG: Die deutschen Spielstände sind NICHT vollkommen mit der englischen Version kompatibel (und umgekehrt).
Man kann sie zwar Laden, jedoch gibt es bei Cut Scenes gelegentlich Synchronisationsprobleme und Indy spielt ab und zu verrückt.

-----------------------------------------------

Edit: Das Einzige, dass noch sein kann ist, dass das Spiel den Bug erst beim Abschluss von Level 6 und Start von Level 7 "verursacht" und es nur funktioniert, weil mein gespeicherter Spielstand, ein Spielstand ist, der unverbuggt ist.
Sobald ich "manuell" mit der Gog.com Version bei Level 7 bin, werde ich berichten :-)
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.10.2018, 20:10 von Markus.  

#15 09.10.2018, 17:01
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Entwarnung: Der Start von Level 7 klappt problemlos, auch wenn man das Spiel von Beginn an neu bis zu dieser Stelle spielt.

LG Markus
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
 

#16 18.10.2018, 21:19
Markus Abwesend
Mitglied

Avatar von Markus

Beiträge: 87
Dabei seit: 01.05.2014
Wohnort: Tirol

Betreff: Re: Indiana Jones and the Infernal Machine auf gog.com verfügbar
Deutsches Language Pack für Infernal Machine - Turm von Babel
-> gog.com Version

Download Hier

Habe den Download versucht, die Seite an sich sieht ja seriös aus.
Man muss sich nur intelligent durch die Ad's und die Angriffsversuche des Filehosters quälen.
Aber das Theater kennt man ja leider :-)

Die Datei selbst ist 398MB groß und scheint sauber.

Habe es riskiert und das File geladen.
Windows Smart Screen davon überzeugt, dass ich das wirklich will, das *.rar Archive überprüft, entpackt und die *.exe nochmal überprüft.

Ich konnte keinen Virus finden.
Auch keine Adware oder Browser Hijacker oder irgenwelche Search Bars oder so Zeug.

Die Datei schien sauber zu sein, daher habe ich sie installiert - und siehe da, Indy begrüßt mich nun auch in der gog.com Version mit "Nun, dann wollen wir mal,..."

Die auf englisch erspielten Spielstände konnte ich nicht mehr laden, das Spiel stürzte sofort ab, dass es da aber Kompatibilitätsprobleme damit gibt habe ich erwartet und gewusst.
Anschließend auf deutsch erspielte Spielstände, ließen sich dann aber wieder erneut laden.

Inkl. richtig skalierendem Interface, funktionierendem Launcher (der Launcher, Launcher Menü, Hilfedatei etc. bleibt aber auf englisch!) und allem, was die gog.com Version noch bietet :-)

ACHTUNG: Download auf eure eigene Gefahr! - Ich konnte an der Datei bislang nichts ungewöhnliches feststellen und es sieht sehr sauber aus, möchte aber nichts ausschließen!
Markus
"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 12:52.