Dt. Indiana Jones Fan Forum



#1 07.05.2018, 08:07
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.046
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Kaindee:
Gerade mal gegoogelt wer die Tante überhaupt ist ...

Ich habe mich gestern nochmal mit einem aufgeregtem Star-Wars-Fan unterhalten, der vermutet hat, dass der ausgeprägte "Stilbruch" bei den neuen Filmen von Disney hauptsächlich auf die Kappe von Frau Kennedy gehen würde.

Er ging sogar noch weiter, und hat zudem vermutet, dass dies eine Art Rache gegen George Lucas gewesen sein könnte. OK, das nehme ich jetzt erstmal so hin.

Aber trotzdem frage ich mich nun, ob Frau Kennedy zur Zeit in den Arbeiten zu Indy 5 involviert ist und wieviel Einfluss sie dabei auf Hrn. Spielberg hat.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 07.05.2018, 22:17 von Pascal.  

#2 07.05.2018, 08:28
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.313
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Die "Tante" hat doch bei Lucasfilm seit 2012 oder so den Fedora auf und war bei Indy immer involviert. Für den Lucasfilm Boss a.D. wird das sehr befreiend sein. Frank Marshall, der Mann von der "Tante" und ebenfalls immer bei Indy involviert, leistet seinen Beitrag ebenfalls. Wird Zeit das Indy die Staffelholzübergabe filmisch ähnlich gelungen festhält.
 

#3 07.05.2018, 17:43
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Ich denke schon, das Frau Kennedy professionell genug ist, die Filme ohne Hintergedanken in Richtung Lucas zu produzieren. Abgesehen davon, sind die Filme deswegen so, wie sie sind, weil eine gewisse Überfirma entsprechend Kohle als Ausgleich für den damaligen Kaufpreis sehen will. Zwinkernder Smiley Aber ich spekuliere auch nur.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#4 07.05.2018, 22:31
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.046
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Naja, ich bin noch immer skeptisch. Aber vieleicht mache ich mir ja auch nur unnötig Sorgen. :\

Zitat von FloW:
Die "Tante" hat doch bei Lucasfilm seit 2012 oder so den Fedora auf und war bei Indy immer involviert.

Seit 2012 ist auch kein Indy-Film mehr rausgekommen. Und sie wäre nicht die erste Person, die ihr Vorgehen radikal ändert, nachdem sie nach vielen Jahren den Chefsessel bekommt.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.05.2018, 02:34 von Pascal.  

#5 08.06.2018, 14:50
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.046
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von https://screenrant.com/:
Kathleen Kennedy Stepping Down From Lucasfilm?

https://screenrant.com/...film-exit/
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#6 08.06.2018, 16:23
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Aber mal Hand auf's Herz: Meint ihr, es wird besser, wenn jemand anderes übernimmt? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#7 08.06.2018, 17:29
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Simon Kinberg, der reißt das Ruder rum! Zwinkernder Smiley
 

#8 08.06.2018, 17:33
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Aldridge:
Simon Kinberg, der reißt das Ruder rum! Zwinkernder Smiley

Oha, gar kein schlechter Einfall... Grinsender Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#9 08.06.2018, 17:45
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Aber wenn die Gerüchte stimmen, offenbart das eine schöne Mentalität bei Disney: Ein Flop, und du bist weg. Grinsender Smiley
 

#10 18.08.2018, 11:39
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.046
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Habe ich das jetzt richtig verstanden und Disney hat Fr. Kennedy wirklich rausgeschmmissen? Erstaunter Smiley

https://www.quora.com/...-Lucasfilm
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#11 18.08.2018, 11:44
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Lucas Souza hat es darunter doch geschrieben: Es wurde noch nichts bestätigt, alles Gerüchte bisher.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#12 18.08.2018, 18:37
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.476
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat: “Force Awakens” and “Last Jedi” have not done well; “Rogue one” little better; and “Solo” is a definitive flop.

Force Awakens and Last Jedi have not done well? Soll ich mal lachen?
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#13 18.08.2018, 22:43
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Kalmanitas:
Force Awakens and Last Jedi have not done well? Soll ich mal lachen?

Es hätten ja auch ein paar Millionen mehr sein können... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#14 29.09.2018, 11:24
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.046
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von horner1980:
Off-Topic:
falls es jemand hier noch interessiert Zwinkernder Smiley

Kathleen Kennedy bleibt Star Wars erhalten..

Zitat:
Never believe what you hear on YouTube. Despite swirling rumors in the wake of the box office disappointment of Solo: A Star Wars Story, Kathleen Kennedy has just re-upped her deal to remain President of Lucasfilm for at least three more years. Kennedy will remain in charge of all-things-Star Wars through 2021, and she will help expand the Star Wars galaxy into television.

The Hollywood Reporter broke the news that Kathleen Kennedy will continue to run Lucasfilm. After Solo: A Star Wars Story grossed $392 million, resulting in a $50 million to $80 million loss for Lucasfilm, speculation cropped up that Kennedy’s days were numbered. Adding fuel to the fire was the minor but vocal backlash against Star Wars: The Last Jedi. But as THR states, “The move is a vote of confidence in Kennedy, who took command of Lucasfilm after Disney’s $4 billion acquisition from George Lucas in 2012 and has overseen the relaunch of Star Wars.”

While the majority of the other new Star Wars films have been box offices smashes, it hasn’t all been smooth sailing. Both Rogue One: A Star Wars Story and Solo underwent major reshoots, with the Solo situation leading Kennedy to fire original directors Phil Lord and Chris Miller. But Kennedy’s grasp on Lucasfilm remains intact, and will do so for t least the next three years.

Star Wars: Episode IX is currently filming, and is set to be the final chapter in the Skywalker Saga. From there, the world of Star Wars movies rests in the hands of projects being planned by Star Wars: The Last Jedi director Rian Johnson and Game of Thrones creators David Benioff and D.B. Weiss. But Star Wars isn’t limited to the world of films. Kennedy and Lucasfilm are beginning to direct their Star Wars focus to the small screen, as well, particularly when it comes to Disney’s upcoming streaming service, which may or may not be called Disney Play. From the THR story:

Sources say that the near future of Star Wars lies in television with Kennedy-led Lucasfilm planning on expanding the universe with new characters in that medium. The shows at this stage include a live-action series run by Jon Favreau (which is currently casting) and the animated Star Wars: The Clone Wars, both of which will air on Disney’s untitled streaming service, which is set to launch in the second half of 2019. Meanwhile, another animated series, Star Wars Resistance, premieres this month on The Disney Channel.

Before Solo, Lucasfilm had been planning more Star Wars Anthology films, including an Obi-Wan Kenobi movie and a Boba Fett film. In the wake of Solo‘s box office, however, Kennedy and Lucasfilm are retooling their approach, and making a bigger commitment to television. Lucasfilm is also working on the upcoming Indiana Jones film as well, due out on July 9, 2021. Star Wars: Episode IX opens December 20, 2019.
Quelle: https://www.slashfilm.com/...film-deal/

3 Jahre? Das sollte dann ja mitten in den Vorbereitungen von Indy Teil 6 sein. Grinsender Smiley
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#15 30.09.2018, 13:46
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 806
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Kathleen Kennedy ist Unternehmerin. Star Wars ist ein Business, bei dem nicht nur die Einspielergebnisse zählen, sondern auch die Einnahmen über Markenrechte. Und mit den Deals mit den Spieleherstellern wird auch Solo kein Minusgeschäft für Disney sein. Unterm Strich macht Star Wars Gewinn, und das ist das Haupt-Ziel was Kathleen Kennedy vorgegeben wurde. Nun kann man darüber spekulieren, wo die Erwartungshaltung bei der Höhe des Gewinns liegt, und da sind bei Unternehmern wie dem Disney Chef Bob Iger die Grenzen nach oben sicherlich offen: Es kann nie genug sein. So läuft das Geschäft, und solange Menschen dazu bereit sind, mehr Geld für Star Wars und dessen Merchandize auszugeben als es Disney kostet, ist es ein provitables Geschäft.

Den Vorteil der schlechten Chart-Platzierungen für Solo sehe ich für uns Harrison-Ford-Indy-Fans darin, dass er auch zeigt, dass Harrison Ford ein wesentliches Zugpferd bei TFA war und bei Indy 4 sowieso. Da wird man sich gut überlegen ob man bei Indy 5 die Titelrolle in einer tragenden Funktion einem Newcomer geben wird.

Ford als Indy 5 wird sich finanziell rechnen.
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#16 30.09.2018, 13:47
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Valeska:
Ford als Indy 5 wird sich finanziell rechnen.

Glaubst du? Wo bleibt dann Film? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#17 30.09.2018, 14:02
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 806
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Natürlich ist die Frage für wen. Spielberg und Ford werden einen wesentlichen Stück vom Kuchen abhaben wollen, John Williams möchte sicherlich auch mehr als nur Krümel, und das schmälert den Reingewinn für Disney. Aber ein Indy mit Ford/Spielberg-Regie und Williams Musik wird definitiv ein höheres Einspielergebniss bringen als ein Prequel mit neuer Riege.
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#18 30.09.2018, 15:07
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.902
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Leusel:
Zitat von Valeska:
Ford als Indy 5 wird sich finanziell rechnen.

Glaubst du? Wo bleibt dann Film? Zwinkernder Smiley

Der ist doch fest geplant für 2021.

Und ich möchte wetten, dass die Verspätungen damit zu tun haben, dass man Ford’s Nachfolge von vornherein konkreter mit einbeziehen.
 

#19 30.09.2018, 15:59
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.899
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Zitat von Kukulcan:
Und ich möchte wetten, dass die Verspätungen damit zu tun haben, dass man Ford’s Nachfolge von vornherein konkreter mit einbeziehen.

Pläne mit einem Nachfolger Ford's widersprechen ein Stück weit aber Valeska's These, das ein fünfter Indy nur mit Ford überhaupt erst einen Erfolg erzielen wird. Zwinkernder Smiley Zumindest meiner Meinung nach. Und ob das mit einem fast 80-jährigen überhaupt funktioniert, steht auf einem ganz anderem Blatt.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#20 30.09.2018, 16:27
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.902
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Was gibt es Neues von Kathleen Kennedy?
Ich denke schon, dass sie mit einem 5. Teil Geld machen können, einfach nur nicht in dem Ausmaß, das Disney sich vorstellt.
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:24.