Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#21 01.02.2018, 18:48
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.591
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Zitat von Indy2Go:
Auch weil die Zukunft des Franchises dann in sicheren Händen wäre; wenn man jetzt tatsächlich bis 2020 noch ein Sequel mit Ford raushaut, was ist dann danach?

Na, der Reboot.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Anzeige


#22 01.02.2018, 19:03
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.356
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Aber man bringt nicht 2020 ein Sequel, und dann 2022 ein Reboot raus. Dann müssen wir nachher wieder 12 Jahre warten. Zwinkernder Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#23 01.02.2018, 20:41
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.730
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
ach was, es gab in der Filmgeschichte schon Reboots, die sogar noch im gleichen Jahr rauskamen.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#24 01.02.2018, 21:22
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.356
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Es gab also schon Sequels, deren Franchises noch im selben Jahr ein Reboot bekommen haben? Welche denn z. B.?
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#25 01.02.2018, 22:14
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.461
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Zitat von Leusel:
Man muss im Leben auch mal loslassen können... Meinetwegen hätten sie Ford schon lange absägen können...

Exakt, man muss auch mal loslassen können - aber nicht zwingend vom Schauspieler, sondern vom Franchise. Wir wollen Indy doch nicht in die Zeitschleife in den 30ern sperren, oder? Zwinkernder Smiley

Zitat von Indy2Go:
Aber man bringt nicht 2020 ein Sequel, und dann 2022 ein Reboot raus. Dann müssen wir nachher wieder 12 Jahre warten. Zwinkernder Smiley

Jenes.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#26 01.02.2018, 23:28
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.730
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Zitat von Indy2Go:
Es gab also schon Sequels, deren Franchises noch im selben Jahr ein Reboot bekommen haben? Welche denn z. B.?

z.B. Queer as Folk
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#27 02.02.2018, 16:35
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.591
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Die Zukunft von Harrison Ford (oder Nicolas Cage) als Indiana Jones
Zitat von Aldridge:
Exakt, man muss auch mal loslassen können - aber nicht zwingend vom Schauspieler, sondern vom Franchise.

Also gut, alle mal raus aus dem Forum, bitte... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Seiten (2): 1, 2


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 15:13.