Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 31.01.2018, 21:24
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.361
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Geheimakte Inkarrí
Während Indy 5 immer noch keine Fortschritte macht, habe ich jetzt doch noch eine 5. Geheimakte geschrieben. Zwinkernder Smiley

"Geheimakte Inkarrí" behandelt die Geschehnisse in Peru, die in den bisherigen Abenteuern immer nur am Rande erwähnt wurden (und einige Leser neugierig machten, die wissen wollten, was beim Peru-Abenteuer denn nun geschah). Jetzt also endlich die Auflösung. Die Handlung des neuen Buchs spielt zwischen den beiden Büchern "Labrador" und "Aton".



Hier der Klappentext:

Lima, 1954:

Auf Einladung eines spanischen Archäologenteams gelangen der amerikanische Archäologe Professor Crichton und seine Studenten um Max Falkenburg nach Peru. Die Spanier sind dort auf der Suche nach der legendären Inka-Stadt Paititi. Aber schon kurz nach ihrer Ankunft in Südamerika werden die Archäologen das Ziel eines Anschlags.
Der Gefahr trotzend, gelingt es den Forschern, einer der vergessenen Legenden der Inka auf die Spur zu kommen: Dem sagenumwobenen Stab des Inkarrí!
Ihre Expedition führt sie bis in die entlegensten Gebiete der Anden, wo der Mythos seinen Ursprung hat. Doch damit unterschreiben sie ihr eigenes Todesurteil. Denn jedes Geheimnis hat seinen Preis …

Das eBook gibt es ab sofort bei Amazon für 1,99¤ und als Taschenbuch kostet es 12,99¤. (ISBN: 978-3745087550)
André
Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, das letzte Mal am 31.01.2018, 21:27 von Mile.  

#2 31.01.2018, 21:44
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Glückwunsch.

Und du hast ein paar auffallend schnelle Leser unter den Rezensenten. Zwinkernder Smiley
 

#3 31.01.2018, 21:50
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.449
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
guter Punkt - ich sollte es auch endlich mal lesen, bevor es noch mehr Staub ansetzt Umsehen
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#4 31.01.2018, 21:59
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.361
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Zitat von Aldridge:
Glückwunsch.

Und du hast ein paar auffallend schnelle Leser unter den Rezensenten. Zwinkernder Smiley

Danke. Liebender Smiley Die Leser haben das Buch ja teilweise schon seit drei Wochen. Ich veranstalte ja immer Vorab-Leserunden auf Lovelybooks.de oder sende Rezi-Exemplare an Buchblogger.
André
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 31.01.2018, 22:01 von Mile.  

#5 31.01.2018, 22:09
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Ah, das ist wirklich pfiffig. Und ein Rezensent fällt hüben wie drüben auch sofort ins Auge (Odenwaldwurm). Danke für die Aufklärung.
 

#6 31.01.2018, 22:22
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.361
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Ja, der „Odenwaldwurm“ will gleich mit der nächsten Geheimakte weitermachen. Die Leser sind übrigens zu 95% weiblich. Ist verdammt schwer, Männer zu finden, die viel lesen.
André
 

#7 31.01.2018, 23:51
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Man könnte da jetzt irgendwelche Geschlechtsrollenklischees ableiten, aber das muss ja nicht. Zwinkernder Smiley Ist doch super, wenn man solche Leser hat - die ja offensichtlich auch zu Fans werden.
 

#8 02.02.2018, 17:36
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.361
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Ja, je mehr Fans, desto besser. Zwinkernder Smiley

Hab in den letzten Tagen einige Mails von Lesern bekommen, die ebenfalls Indy-Fans sind und denen natürlich sofort der Name einer meiner Figuren in dem Buch aufgefallen ist. Eine kleine Hommage an einen Schurken aus dem Indiana Jones Universum. Oder wer weiß, vielleicht sind die womöglich glatt verwandt ... ? So fern ist das Indy-Universum ja nicht. (siehe "Aton") Zwinkernder Smiley
André
 

#9 19.02.2018, 21:25
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.361
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Geheimakte Inkarrí
Ich habe für "Geheimakte Inkarrí" eine Hörprobe der ersten drei Seiten erstellen lassen. Falls Ihr mal reinhören möchtet:

https://soundcloud.com/...be-inkarri
André
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:20.