Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#1 06.12.2017, 11:16
NilsHolgersson Abwesend
Mitglied

Avatar von NilsHolgersson

Beiträge: 39
Dabei seit: 21.01.2011
Wohnort: Geretsried

Betreff: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes neu synchronisiert
Ich hab gestern mal die erste Viertelstunde von Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes auf Netlix gesehen und musste mit erschrecken feststellen das Bellok neu synchronisiert wurde. Es hört sich komisch an. Nicht mehr so französisch. Warum ist das gemacht wurde verstehe ich nicht. Vollkommen sinnfrei. Kennt das jemand von euch?
Dennis Soren
It's not the years, honey, it's the mileage.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.12.2017, 21:03 von Pascal.  

Anzeige


#2 06.12.2017, 11:20
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.531
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Wurde für die Blu-Ray Fassung neu aufgenommen, damit es 5.1-Sound ist. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#3 06.12.2017, 11:30
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.180
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ich habe ewig nicht mehr in meine Box geschaut. Aber dort hat man doch die Wahl zwischen beiden Synchros, wenn ich mich richtig erinnere, oder?
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4 06.12.2017, 11:42
Norman Abwesend
Mitglied

Avatar von Norman

Beiträge: 2.382
Dabei seit: 06.02.2008
Wohnort: Mainz

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Hab mir gerade die BluRay-Box gekauft. Es sind beide Versionen drauf. Ganz toll! Muss man sie loben.
Norman Eschenfelder
Schemes heru nefer s:mech mech*
*altägyptisch für:
Folge den schönen Tagen und vergiss die Sorgen!
 

#5 06.12.2017, 13:27
NilsHolgersson Abwesend
Mitglied

Avatar von NilsHolgersson

Beiträge: 39
Dabei seit: 21.01.2011
Wohnort: Geretsried

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ah super. Ich hab mir die auch bestellt. Dann bin ich ja beruhigt. :-)
Dennis Soren
It's not the years, honey, it's the mileage.
 

#6 06.12.2017, 19:31
azrael Anwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.147
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
ich habe mir die neue version einmal angesehen. bis auf indy sind alle neu besprochen worden. ich fand es grausam. ich hatte kein indyfeeling.
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#7 06.12.2017, 20:09
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.571
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Auch Indy wurde von Hrn. Pampel neu besprochen, da auch seine alte Aufnahme nicht in 5.1 war.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#8 06.12.2017, 21:07
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.180
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Was mich wieder zu meiner Frage bzgl. Herrn Pampel bringt. Also falls sich jemand noch mal erbarmen und an seinem wertvollen Kontakt teilhaben lassen möchte, gerne per PN. Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#9 06.12.2017, 21:17
azrael Anwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.147
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
ok ok, falsch ausgedrückt. indy war der einzige der noch seine alte stimme hatte.
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#10 07.12.2017, 13:11
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.314
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Wurde die Synchro nicht damals von Sky für die HD-Premiere finanziert und in Auftrag gegeben?
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#11 07.12.2017, 17:11
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 161
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ja, ich denke das ganze Neusynchro/5.1 Thema lief wegen der Sky Ausstrahlung. Ich brauch es nicht. Geht mit Abstand nichts über die alte/original-Synchro.
 

#12 07.12.2017, 17:56
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.314
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ah, ja. Seh' ich auch so. "Raiders" (generell die Indy-Filme, aber der Erstling im Besonderen) ist auch so ein Film, den ich mir nicht mal im Original anschauen kann. Ich hab' die deutsche Synchronfassung bestimmt 35-40 mal gesehen - da ist es jetzt zu spät, sich an eine andere Fassung zu gewöhnen. Grinsender Smiley Wolfgang Pampel ist für mich die Stimme von Harrison Ford; nicht Harrison Ford selbst. Grinsender Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#13 08.12.2017, 01:07
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.571
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ich frage mich ja noch immer, wie die Zielgruppe fuer solch eine Neusynchro aussieht. Gibt es denn Geraete, wo einzelne Stimmen in Surround wirklich merklich besser klingen als in Stereo?
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#14 08.12.2017, 12:37
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.314
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Gibt es denn einen Film, der in 3D wirklich besser aussieht als in 2D? Zwinkernder Smiley

Im Ernst: Wenn man eine solche Anlage Zuhause hat, bietet sich entsprechendes Ausgangsmaterial natürlich schon an.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#15 08.12.2017, 12:45
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Zitat von Pascal:
Ich frage mich ja noch immer, wie die Zielgruppe fuer solch eine Neusynchro aussieht. Gibt es denn Geraete, wo einzelne Stimmen in Surround wirklich merklich besser klingen als in Stereo?

Ich glaube, sie hatten die Stimmen einfach nicht als getrennte Spur, um den kompletten Film neu in 5.1 abzumischen. Die Stimme an sich muss wohl nicht Surround sein.
 

#16 08.12.2017, 23:05
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.571
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ja aber trotzdem nochmal im Ernst meine Frage: merkt man denn davon etwas bei einer entsprechenden Anlage zuhause? Und klingt das dann auch wirklich "besser" oder stattdessen nur "irgendwie anders"? Ich sehe das Bild dabei doch trotzdem nur direkt vor mir.

3D finde ich zuhause übrigens bei einigen Filmen sehr schick, wäre aber auch da skeptisch, wenn Filme das nachträglich eingebaut bekommen.

Nachcolorierte Filme mag ich hingegen garnicht.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 08.12.2017, 23:06 von Pascal.  

#17 08.12.2017, 23:13
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.570
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Ein 5.1 Film wirkt auch zuhause deutlich anders als ein Film in Stereo. Eine entprechende Anlage vorausgesetzt, aber die kosten ja nix.
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:36.