Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 05.11.2017, 22:42
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: German Concentration Camps Factual Survey
Gestern darüber gestolpert:

Zitat:
German Concentration Camps Factual Survey is the official British documentary film on the Nazi concentration camps, based on footage shot by the Allied forces in 1945.

The film was produced by Sidney Bernstein, then with the British Ministry of Information, with Alfred Hitchcock acting as a "treatment advisor". The script was written by Richard Crossman and Colin Wills. Soviet filmmaker Sergei Nolbandov was production supervisor.

The project was abandoned in September 1945, and the film was left unfinished for nearly seventy years. The film's restoration was completed by film scholars at the Imperial War Museum. The finished film had its world premiere early in 2014 at the Berlin Film Festival, and was shown in a limited number of venues in 2015. It was released in North America in 2017.

The British government shelved the film without showing it to the public, and questions have been raised about the extent to which political considerations, such as British concern about Zionism or changes in German occupation policy, may have played in the film being withheld.

Textquelle und weitere Infos: https://en.wikipedia.org/...ual_Survey

Und der Film in voller Länge:

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=6ziYO5s1Jgo



Sehr heftiges Zeitdokument. Stellenweise muss man sich wirklich klar machen, was man da sieht, ging zumindest mir so.
 

#2 05.11.2017, 23:00
Part-Time Abwesend
Mitglied

Avatar von Part-Time

Beiträge: 365
Dabei seit: 03.12.2012
Wohnort: -

Betreff: Re: German Concentration Camps Factual Survey
Ich habe kurz in den Film hineingeschaut. Man kann in Worten nicht ausdrücken, wie schrecklich und grauenvoll das ist, was Menschen anderen Menschen massenhaft angetan haben.
Now, if that's a fact, tell me, am I lying?
 

#3 05.11.2017, 23:26
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: German Concentration Camps Factual Survey
Es ist in der Tat schwierig, die richtigen Worte für das zu finden, was mir angesichts dieser (mehr als 70 Jahre alten) Bilder durch den Kopf geht. Da erscheint alles, was man sagen oder schreiben kann, ziemlich platt.

Ich finde es erschreckend, wie "entstellt" diese Massen von Leichen alle sind, was sie wohl durchgemacht haben, als sie noch lebten, und dann auch noch, dass man sich bei diesen ganzen sich wiederholenden Aufnahmen von Körpern, die dort durch die Gegend getragen werden, vor Augen führen muss, dass das mal lebende Menschen gewesen sind und nicht irgendwelche Puppen oder dergleichen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.11.2017, 23:26 von Aldridge.  

#4 07.11.2017, 20:03
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.927
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: German Concentration Camps Factual Survey
Ja, schon hart. Hatten wir damals auch in der Schule gesehen.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 17:06.