Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#161 14.07.2017, 09:06
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Zitat von Plissken:
Das überraschenste an diesem Artikel, für mich, ist jedoch, welch großen Altersunterschied die Macrons haben. Wusste ich noch nicht Grinsender Smiley

@Trump allgemein
Erschreckenderweise ist es ja zum Alltag geworden, und jede "Schreckensmeldung" bleibt am Ende ohne jede Konsequenz. Amtsenthebung? Wird nicht passieren. Und Trump Jr. wird sicherlich nicht einmal ein blaues Auge aus seiner E-Mail Affäre davontragen. Es macht einfach den Anschein, als kämen die Herrschaften mit jedem Schwachsinn durch.
Passend dazu dieses Video. Aber auch passend zum Internet und der allgeimeinen Lage der Welt.

Tja, Menschen ticken halt so. Wer gehört werden will, muss laut auf sich aufmerksam machen. Kriegt ja schon jeder in der Schule beigebracht. Wieso sollte es dann später besser werden? Zwinkernder Smiley Komischerweise springen die Menschen aber immer recht leicht auf mental und emo´tional leicht entzündliche Naturen an. Damit haben aber nicht nur die Dummen Erfolg, sondern gerade die Klugen, die das richtig einzusetzen wissen. Egal, ob es um totalen Krieg, Mauerbau oder böse Flüchtlinge geht.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.07.2017, 09:06 von Aldridge.  

Anzeige


#162 14.07.2017, 09:32
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.526
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Zitat von Aldridge:

Tja, Menschen ticken halt so. Wer gehört werden will, muss laut auf sich aufmerksam machen. Kriegt ja schon jeder in der Schule beigebracht. Wieso sollte es dann später besser werden? Zwinkernder Smiley Komischerweise springen die Menschen aber immer recht leicht auf mental und emo´tional leicht entzündliche Naturen an. Damit haben aber nicht nur die Dummen Erfolg, sondern gerade die Klugen, die das richtig einzusetzen wissen. Egal, ob es um totalen Krieg, Mauerbau oder böse Flüchtlinge geht.
Natürlich bedarf es einer gewissen Grundintelligenz, diese Methode anzuwenden. Aber trotzdem bleiben die Ideen an sich dumm Zwinkernder Smiley
 

#163 14.07.2017, 09:47
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Ich bin froh, dass Trump sein Volk schützt. Die Mauer nach Mexiko wird transparent, damit keiner seiner Grenzbeamten aus Versehen von einem 30kg Sack Drogen erschlagen wird. Und sie finanziert sich durch Solarzellen, wer braucht da noch ein Klimaschutzabkommen?
 

#164 14.07.2017, 10:17
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Ich finde sowieso, dass man das Prinzip der Stadtmauer wieder einführen sollte. Auch hier in Deutschland. Um jeden größeren Kirchturm und seine christlichen Stammgäste wird eine Mauer gezogen, damit keine bösen Muselmanen, Steineschmeißer, dunkelhäutigen Vergewaltiger und amerikanischen Politiker mehr reinkommen. Die können sich dann auf der grünen Wiese miteinander vergnügen. Hätte auch beim G20 in Hamburg funktioniert. Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#165 14.07.2017, 19:36
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine Woche Trump

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#166 04.08.2017, 06:07
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine Woche Trump
https://www.washingtonpost.com/...105e448e1f

Mir wird immer wieder Angst und Bange, zu wissen, dass dieser Typ Zugriff auf das größte Atomwaffenarsenal der Welt hat.

Wer diese Telefonate liest, mag ja entscheiden, ob Geisteskrankheit oder Persönlichkeitsstörung besser passt, aber ist auch ziemlich egal.
 

#167 04.08.2017, 06:46
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Weder noch. Einfach als Politiker unfähig, verbunden anscheinend mit einer extremen Hybris und Altersstarrsinn. Und natürlich das typische Coyboytum, das da drüben so beliebt ist.

Ich warte noch drauf, dass sie ihn aus dem Amt jagen. Aber im schlimmsten Fall werden die USA halt auf längere Sicht ihre Führungsrolle in der Welt abgeben. Nuja, die Chinesen sollen auch ganz nett sein... Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#168 04.08.2017, 08:56
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Zitat von Aldridge:
Weder noch. Einfach als Politiker unfähig, verbunden anscheinend mit einer extremen Hybris und Altersstarrsinn. Und natürlich das typische Coyboytum, das da drüben so beliebt ist.

sehe ich genauso
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#169 04.08.2017, 09:08
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Ich wundere mich sowieso, warum man diese Präsidentschaft noch nicht beendet hat. Da ist bereits so viel Porzellan zerschlagen worden...
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#170 04.08.2017, 09:24
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Ich habe das Gefühl, dass ihr das nicht gelesen habt. Wenn das keine pathologischer narzistische Persönlichkeitsstörung ist, dann weiß ich nicht, wie die aussehen könnte.
 

#171 04.08.2017, 12:38
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Ich habe es gelesen und denke, dass seine Wähler es mögen, wenn er Porzellan zerschlägt. Hinzu kommt, dass der republikanische Senat wohl so sieht, dass ein narzistischer republikanischer Präsident immer noch besser als ein Machtverlust zu sein scheint. Das meisste Porzellan zerschlägt er ja bislang im Ausland. Diese Region der Welt interessiert den republikanischen Stammwähler auch nur am Rande.

Ausserdem geht er ja jetzt erstmal in den wohlverdienten Urlaub...
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 04.08.2017, 12:41 von Pascal.  

#172 11.08.2017, 13:36
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Zitat:
Trump droht Nordkorea
US-Waffen sind "geladen und entsichert"

Quelle: http://www.spiegel.de/...62494.html

Bringt mich zur Frage: Wie ist denn so der Stand bei den Russland-Ermittlungen zum Wahlkampf? Unschuldiger Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#173 11.08.2017, 13:54
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Bringt mich zurück zur ersten Frage im ersten Post

Zitat:
Bringt mich zur Frage: Wie ist denn so der Stand bei den Russland-Ermittlungen zum Wahlkampf? Unschuldiger Smiley

Es gab Gerüchte, dass heute 4 Anklagen erhoben werden
 

#174 11.08.2017, 14:02
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Um mein Leben fürchte ich (noch) nicht. Zwinkernder Smiley

Man muss Trump immerhin lassen: So unterhaltsam war Obamas Präsidentschaft nicht. Nicht mal die vom ollen "DabbelJu". Allerdings habe ich immer wieder das Gefühl, dass die eigentlich wichtigen Sachen dabei völlig unter die Räder kommen...
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#175 11.08.2017, 15:56
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine Woche Trump
ein alter chinesischer Fluch: "Mögest Du in interessanten Zeiten leben!"
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#176 11.08.2017, 18:27
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.063
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Eine Woche Trump
Bin gespannt wann die Trump-Woche endlich vorbei ist ... !
PADDLNNN ... bitte !
 

#177 11.08.2017, 20:16
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.395
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch?
Zitat von Kaindee:
Bin gespannt wann die Trump-Woche endlich vorbei ist ... !

Anscheinend jetzt und ich finde den neuen Namen des Threads perfekt!
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#178 11.08.2017, 20:43
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.063
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch?
Jawollll Cookie ... ääähh ... Kuki ... passender neuer Name für diesen Faden ! Thumbs up
PADDLNNN ... bitte !
 

#179 12.08.2017, 09:39
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch?
Jetzt droht der Donald auch noch Venezuela. Hat der eigentlich noch Urlaub? Grinsender Smiley

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der da absichtlich ein paar Nebelkerzen zündet und zockt.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#180 17.08.2017, 07:33
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch?
endlich mal ein Artikel im Internet, bei dem es sowohl einen Bezug zu D. Trump als auch zu I. Jones gibt

http://www.andywhiteanthropology.com/...hare-memes
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

Seiten (9): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 15:56.