Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#241 07.06.2020, 11:59
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
https://www.n-tv.de/21829919

Bin dafür das der 45. Präsident abgezogen wird! Im Ruhestand kann er dann im Grünen wieder ungestört Golf spielen und mit den Vögeln so viel zwitschern wie er will.
 

#242 07.06.2020, 18:22
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.718
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von Ben Hodges:
Die Entscheidung illustriert, dass der Präsident nicht verstanden hat, wie essenziell die in Deutschland stationierten US-Truppen für die Sicherheit Amerikas sind.

Ich habe das ehrlich gesagt auch nicht verstanden. Was genau ist der Nutzen der USA von eigenen Truppen in Ramstein?
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#243 07.06.2020, 18:51
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Es ist ja nicht nur Ramstein. Allgemein gesprochen dient die Präsenz des Militärs der USA in Europa als zusätzliche Abschreckung gegen potenzielle Gefahren und als Indikator für transatlantische Zusammenhänge. Dabei ist es stets ein Zusammenspiel mit Natopartnern. Zwar ein Relikt aus dem kalten Krieg aber notwendig um in Form zu bleiben. Die Militärpräsenz der USA in Deutschland ist seit den 1990ern spürbar gesunken, aber warum sollte die komplett verschwinden?
Kein einfaches Thema aber in der Tat besser, sich damit zu befassen, als es zu verbergen.
 

#244 08.06.2020, 09:32
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.718
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von FloW:
aber warum sollte die komplett verschwinden?

Soll sie doch garnicht. Hr. Trump sprach von "derzeit 34.500 Soldaten um 9500 zu reduzieren", also um 27,5%.

Nach meinem Verständnis, war die Hauptverwendung der USA-Truppen in Deutschland nicht die Aufrechterhaltung des Drohzenarios des Kalten Krieges, sondern eher logistisch begründet für den Einsatz in Afganistan - der ja ebenfalls runtergefahren werden soll.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#245 08.06.2020, 20:13
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Weiterer aktueller Artikel zum Thema:

https://www.n-tv.de/21832542

@Pascal: Nicht zu vergessen das abgesagte Nato-Manöver "Defender 2020". Es ist nicht nur Afghanistan. Aber du hast Recht! 72,5 % sind noch ganze 25.000 verbleibende US-Soldaten in Deutschland. Nenne den Twitterkönig nicht beim
Namen, jedoch wird eine Wiederwahl kein Spaziergang.
 

#246 15.06.2020, 21:17
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
https://www.n-tv.de/21847461

Polen meldet sich offiziell zur möglichen Truppenverlegung der USA.

Gestern hatte übrigens Donald Geburtstag. Nur damit ich beim Thema bleibe.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.06.2020, 21:19 von FloW.  

#247 16.06.2020, 06:59
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
https://www.n-tv.de/21848219

Misslungener Schachzug Herr US Präsident!

https://www.dw.com/...a-53231450

Deutschland erhöht ja bereits Militärausgaben deutlich.

AKKs heutige Antwort aus Berlin sagt alles. Es gibt immer mehrere Perspektiven!
https://www.n-tv.de/21851079
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 16.06.2020, 22:05 von FloW.  

#248 16.06.2020, 20:55
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=foIGyIKq_ug



Närrische Spitzen in Perfektion! Noch immer brandaktuell. Etwas Auflockerung damit es nicht nur politisch wird hier im Thread. Würde mir wünschen das die Amerikaner das im TV mit Untertitel zeigen. Das ist Völkerverständigung! Zwinkernder Smiley
 

#249 17.06.2020, 09:33
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.129
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von FloW:
Deutschland erhöht ja bereits Militärausgaben deutlich.

Wir haben die Ausgaben erhöht, weil wir durch unsere Autoindustrie erpressbar sind - was Trump immer wieder ausnutzt.

Das mit dem Militär abziehen sind doch nur Kinderspielchen um als starker Mann bei seinen Wählern dazustehen. Abwarten, ob wirklich was passiert, statt in vorauseilendem Gehorsam noch mehr nachzugeben.
 

#250 24.06.2020, 19:48
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von Kukulcan:
Das mit dem Militär abziehen sind doch nur Kinderspielchen um als starker Mann bei seinen Wählern dazustehen.

Habe so langsam das Gefühl das Donald ohne Fake abgewählt wird.

Der musikalische Boss meldet sich...
https://www.n-tv.de/21856287

...und Republikaner-Gruppe fordert Kehrtwende bei Abzug von US-Soldaten aus Deutschland.
https://a.msn.com/...InAppShare

Alles hoch politisch aber wer will schon diesem Prahlhans die Führung für weitere vier Jahre überlassen?

Selbst Obama greift bei Wahlkampfauftritt Weißes Haus an. https://a.msn.com/...InAppShare

Biden ist kein Messias aber er hat schon als Vize bewiesen wie man vorwärts geht. Und er wird die Bevölkerung breit gefächert einbinden.
 

#251 25.06.2020, 09:12
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.718
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von FloW:
Habe so langsam das Gefühl das Donald ohne Fake abgewählt wird.

Vorsicht vor Informationsblasen! Die von Dir ausgewählten Stimmungsmeldungen sind ausnahmslos aus dem deutschsprachigem Ausland. Ich denke, man sollte sich eher auf US-Quellen berufen, wenn man die Stimmung der US-Wähler abschätzen möchte.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#252 26.06.2020, 07:39
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.531
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Eine gefühlte Ewigkeit Trump - wie lange noch? 5 Jahre Minimum!
Zitat von Pascal:
Vorsicht vor Informationsblasen!

Stimmt Pascal! Gebe dir Recht. Habe mich jetzt auch auf Fox News, CNN und NYT eingelesen bzw. Videos geschaut. Da relativiert sich wieder einiges. Wobei sich meine Grundhaltung nicht komplett ändert.
 

Seiten (13): 1, 2 ... 11, 12, 13,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 08:37.