Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#61 17.09.2017, 17:35
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Ganz schönes Tempo beim Sammeln und massig feine Teile dabei. Insbesondere die "nicht im Film vorgekommen aber passen zum Bild"-Gegenstände finde ich klasse.

Beim Idol bin ich voll deiner Meinung: schön gearbeitet und durch das Display mit Moos absolut konkurenzfähig - sollte ich mir auch mal besorgen...
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 17.09.2017, 17:39 von Pascal.  

Anzeige


#62 17.09.2017, 18:16
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
@Pascal
Die Lampe habe ich mir mal für den Fall eines Stromausfalls zugelegt. Wenn sie länger als 10 Minuten läuft merkt man dass sie gleichzeitig auch gut als Heizung Arbeitet! Ein Liter Paraffinöl reicht für 7 bis 8 Stunden betrieb. Nebenbei ist die Lampe auch noch ein Wunderschönes Dekostück.

Ich glaube eine ganz ähnliche in dem "Russen-Zelt" in Königreich des Kristallschädels gesehen zu haben, bin mir aber nicht so sicher. Die war aber, da wiederum bin ich sicher, nicht aus Messing.

Die beiden Lederbücher habe ich hier in einer Schreibwarenhandlung entdeckt, die musste ich einfach haben, obwohl eigentlich viel zu teuer für ein Notizbuch. Aber ich habe dabei sofort an Indy gedacht.

Ich bin am überlegen ob ich aus dem kleinen so etwas wie das Gralstagebuch machen soll. Aber ich weiß nicht ob mein Englisch dafür ausreichend ist, zumal die Sprache vor 75 Jahren auch noch ganz anders war.
Außerdem kann ich nicht Zeichnen.
Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 17.09.2017, 18:41 von Torraner.  

#63 17.09.2017, 18:47
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Idol fänd ich mehr als ausreichend, wie oft hebt man das schon hoch?
 

#64 17.09.2017, 19:11
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
@Kukulcan
Ja es wird glaube ich auch erstmal reichen müssen.
Aber wenn man einen zweiten Blick drauf wirft, merkt man es schon, Gips-Abguss und dann matter Goldlack aus der Sprühdose.
Aber es hat mit Dem Display und Versand aus UK auch nur irgendetwas um die 45 Pfund gekostet. Wie sagt man noch, "You get, what you payed for"
Als Dekoration ist es gut, aber ein echtes Sammelobjekt, naja.

Wenn ich mich irgendwann dazu durchringen, das Kopfstück des Ra zu erwerben, achte ich auf jeden Fall drauf dass es wenigstens aus Metall ist.
Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
 

#65 17.09.2017, 21:42
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Zitat von Torraner:
Ich bin am überlegen ob ich aus dem kleinen so etwas wie das Gralstagebuch machen soll. Aber ich weiß nicht ob mein Englisch dafür ausreichend ist, zumal die Sprache vor 75 Jahren auch noch ganz anders war.
Außerdem kann ich nicht Zeichnen.

Sprachkenntnisse sind da nicht notwendig. Marc hat sich schon die Mühe gemacht und den Text für ein komplettes Gralstagebuch zusammengestellt.

https://indiana-jones-forum.de/...=1#p161018

Der blaue Text ist original, der Rest dazugedichtet. Und so toll waren die Originalzeichnungen ja auch nicht.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#66 18.09.2017, 01:55
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
@pascale
Zu erst einmal danke für den Link, ich habe ein Grail Diary von Sarednab, und die Schrift ist manchmal doch sehr Gewöhnungsbedürftig. Das hilft beim lesen.

Was ich machen will ist aber etwas anderes. Hier soll es um eine Langzeitsuche von Indy gehen, denn der Gral ist im "Indy-Versum" ja schließlich schon gefunden. Außerdem ist das Lederbuch dafür ungeeignet weil erstens die Größe nicht passt und es zweites einen ganz anderen Style hat als das Gralstagebuch.

Da ich neben Indy auch noch ein ziemlicher Fantasy-Fan bin, dachte ich daran Indy ein Elfen-Artefakt suchen zu lassen. Der Zeitrahmen wäre zwischen 1950 bis 1973. 1950 habe ich als Anfangspunkt gewählt, weil es von Sarednab ein Field-Journal gibt, was Indys "Dunkle Jahre" zwischen 1940 und 1949 beinhaltet.

Der Der Nachkriegs-Zeitraum ist mir auch deshalb ganz recht, weil ich mich so nicht mit den Nazis beschäftigen muss. Recherche zum Thema ist zwar möglich und es gibt genug Doku-Material insbesondere in deutscher Sprache. Das Thema ist mir persönlich aber sehr unangenehm.
Nebher, das einzige was ich an Sarednabs Gralstagebuch nicht mag ist das Hitler-Autogramm. Was nebenbei der Echten Signatur nicht im geringsten nahe kommt. Ich spare es mir Bilder zum Vergleich hoch zu laden.

Was für ein Artefakt das "ewige Licht der Elfen" genau ist, und was es genau bewirkt, weiß ich noch nicht, aber wenigstens habe ich den Namen schon einmal. Das Voynich-Manuskript ist denke ich eine gute Grundlage für ein von Elfen geschaffenes Schrittstück. Da es bis heute nicht entschlüsselt ist. Auch der Diskos von Phaistos könnte man als "Hinweis" einbauen.

Ich bin noch am überlegen was für Orte dafür gut geeignet sind. Kanada, Frankreich, Deutschland? Weiß noch nicht.
Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2017, 02:26 von Torraner.  

#67 18.09.2017, 07:58
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Zitat von Torraner:
@pascal
Zu erst einmal danke für den Link, ich habe ein Grail Diary von Sarednab, und die Schrift ist manchmal doch sehr Gewöhnungsbedürftig. Das hilft beim lesen.

gern geschehen, sehe übrigens gerade, dass ich den schon am 20.01.2017 gepostet hatte - habe auch nicht mehr das beste Gedächtnis, seufz

Zitat von Torraner:
ein Elfen-Artefakt suchen zu lassen.

Also da erinnere ich mich an ein entsprechendes Projekt, dass hier im Forum mal jemand starten wollte. Ich glaube, es sollte ein Roman werden, finde aber leider gerade die Seite ncht wieder.

Zitat von Torraner:
das einzige was ich an Sarednabs Gralstagebuch nicht mag ist das Hitler-Autogramm. Was nebenbei der Echten Signatur nicht im geringsten nahe kommt. Ich spare es mir Bilder zum Vergleich hoch zu laden.

Die beiden Autogramme, die im Film gegeben wurden, haben ja ebenfalls keine Ähnlichkeit mit der echten Signatur. Dann ist eine solche Abweichung auch leicht verschmerzbar, finde ich.

Zitat von Torraner:
Ich bin noch am überlegen was für Orte dafür gut geeignet sind. Kanada, Frankreich, Deutschland? Weiß noch nicht.

Das kommt ja auch darauf an, ob es Original-Fundorte von Elfen-Artefakten, oder sekundäre Orte, z.B. Museen oder Privatsammlungen sein sollen. Wenn ich davon ausgehe, dass Du die Elfen-Darstellung von Tolkien übernehmen möchtest, dann bietet sich eigentlich der goidelische Sprachraum an. Bei Efen nach Wikkinger-Tradition passt natürlich besser das skandinavische Gebiet inkl. Ostkanada.

Deutschland oder Frankreich würde ich nur wählen, wenn Du einen schönen Bezug zur post-römischen lokalen Geschichte herstellen kannst.

Sollen die Elfen denn noch aktiv sein? Und wenn nein, wann haben sie das Artefakt denn zuletzt benutzt? Dann schränkt dies die möglichen Fundorte ja noch weiter auf Gegenden, in denen damals bereits Elfen-Sagen im Umlauf waren, ein.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2017, 14:05 von Pascal.  

#68 18.09.2017, 12:49
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
@Pascale,

Also ich habe dabei an "Tolkien-Elfen" gedacht. Ich persönlich bevorzuge Geschichten von Bernhard Hennen und Terry Brooks, aber das Konzept der langlebigen bis unsterblichen Spitzohr-Menschen stammt wohl von Tolkien.

Ich habe mich mal hingesetzt und ein paar Fragen zu dem Artefakt aufgeschrieben, mit deren Beantwortung man das Artefakt schon etwas besser beschreiben können müsste.

Wer hat das Artefakt hergestellt, und wann ?
Wann wurde das Artefakt zum letzten mal benutzt, und wofür?
Wie sieht das Artefakt aus ? Material? Beschaffenheit?
Ist das Artefakt mächtig? Wenn ja hat es nützliche oder gefährliche Macht? (Heilendes Teil oder Weltbeherrschungs-Moppet)
Ist das Artefakt ein Schlüssel, etwa zum öffnen eines Tempels?

Durch die Langlebigkeit / Unsterblichkeit stellt sich wie du schon gesagt hast die Frage ob heutzutage noch welche davon unter uns leben.
Wenn man das mit Ja beantwortet, stellen sich weitere Fragen.
Wie Alt sind sie?
Wo leben sie? Auf der ganzen Welt verstreut, oder gibt es sowas wie eine versteckte Kolonie?
Was haben sie die ganze Zeit über gemacht? Haben sie sich aktiv in die menschliche Geschichte eingemischt?
Gibt es eine Organisation, Bruderschaft, Geheimbund oder so etwas in der Art ?
Sind die auch hinter dem Artefakt her, und wenn ja warum?

Gruß
Torraner

P.S.
Das mit dem Roman ist auch von mir!
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2017, 12:55 von Torraner.  

#69 18.09.2017, 14:15
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Kennst Du zufällig den Shadowrun-Hintergrund?

Dort tauchen (unter anderem) Elfen in der (fast) realen Welt der (fast) Gegenwart auf. Die Erklärung hierfür lautet:
switch Spoiler:


Und "magische" Gegenstände gibt es im Indyversum ja anscheinend massig.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 18.09.2017, 14:19 von Pascal.  

#70 18.09.2017, 14:27
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Geil, ein Mensch zu Elf Konverter-Feld das könnte aus Perry-Rhodan stammen.
Aber im Prinzip schon mal ein guter Ansatz für die Funktion des Artefaktes.
Das werde ich mal notieren. Danke

Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
 

#71 18.09.2017, 17:31
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Heute habe ich im hiesigen Einkaufszentrum noch ein zusätzliches Stück Expeditions-Ausrüstung gefunden.
Eine kleine Schüssel aus dem gleichen emaillierten Stahlblech wie die Tasse und der Perkulator. Das Zippo ist zum Grössenvergleich.
Die Aufschriften sind auch irgendwie passend, finde ich.

Gruss
Torraner

Miniaturansichten angehängter Bilder:
P1040529.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 13
Dateigröße: 175,56 KB
Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel
P1040531.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 17
Dateigröße: 787,50 KB
Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel
P1040532.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 22
Dateigröße: 804 KB
Bildgröße: 1920 x 1080 Pixel


Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
 

#72 12.10.2017, 23:23
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
So heute ist etwas angekommen, das ich mir lange gewünscht aber wegen der Kosten immer vor mir her geschoben habe. Indys Memoirs von Sarednab. Es ist ein Fieldjournal und enthält Indy´s aufzeichnungen zwischen 1940 und 1950. Das Journal bezieht sich zum Grossteil auf den Inhalt von Indy-Romanen, allerdings sind auch wohl Inhalte aus Comics und Videospielen enthalten. Wer schon mal ein Buch von Sarednab in Händen gehalten hat, der kennt die Qualität. Der Umschlag ist aus echtem Wildleder, man fühlt es nicht nur man riecht auch das es echtes Leder ist. Verpackt war das ganze in einem Stück aus einer Amerikanischen Flagge. Und es sind auch indy´s dog-tags mit dabei. Ich habe grade mal hineingeschaut, es ist wirklich wunderschön gemacht. Und auch diesmal hat Sarednab mir wieder 2 Sonderwünsche erfüllt. Zuerst mal das ausgedruckte Foto, was ihr auf dem fünften Foto sehen könnt. Genau wie beim Grail-Diary auch wieder eines von Michele Torr. Ich nutze die Fotos als Lesezeichen. Und der zweite Sonderwunsch war die Umgestalltung einer Seite. Auf der ist nämlich normalerweise über die ganze Seite ein grosser Nazi-Adler. Und so etwas will ich nicht im Haus haben.

Leute ich muss ehrlich sagen ich freu mich wie ein Kind an Weihnachten. Aber jetzt endlich die Fotos.

Gruss
Torraner

Miniaturansichten angehängter Bilder:
1.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 9
Dateigröße: 564,68 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
2.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 9
Dateigröße: 652,07 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
3.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 13
Dateigröße: 887,73 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
4.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 12
Dateigröße: 639,70 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
5.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 16
Dateigröße: 533,63 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
6.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 15
Dateigröße: 509,44 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
7.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 17
Dateigröße: 575,52 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel
8.JPG
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 15
Dateigröße: 615,84 KB
Bildgröße: 1500 x 1125 Pixel


Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.10.2017, 23:24 von Torraner.  

#73 13.10.2017, 08:41
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Sehr schön und anscheinend auch handgeschrieben im Gegensatz zu seinem Grail Diary.

Ich kaufe aber nichts mehr bei Sarednab, der geht mir mit seinem übergroßen Ego etwas auf die Nerven. Er macht ja gute Sachen, aber die Qualität stimmt nicht immer. Der Jesus von meinem Cross of Coronado ist abgefallen und sein Kommentar dazu war mehr oder weniger "Dann kleb ihn halt wieder dran".
 

#74 13.10.2017, 10:54
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Ich denke auch, dass dieses Tagebuch eine der besseren Arbeiten von Sarednab ist. Das würde ich echt gerne auch al n der Hand halten und durchlesen.

Auch die Beilagen sind top. Ich habe leider nur den Hintergrund für die Flagge und den Hundemarken mittlerweile wieder vergessen. Hatte das was damit zu tuen, dass das Tagebuch nac IndyÖs Tot vom Militär an seine Familie gesandt worden sein soll?

Und ja, das Ego von Sarednab kann manchmal eine Herausforderung sein.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#75 14.10.2017, 10:14
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Also ich komme mit Sarednab gut zurecht, ich habe während der beiden Deals mit ihm eine ausgiebige und sehr nette Email-Komunikation gehabt.
Nun gut sein Englisch ist zuweilen etwas einfacher gestrickt, aber was solls er ist weder Engländer noch Amerikaner.
Ansonsten ist er doch wirklich nett.

Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
 

#76 14.10.2017, 11:04
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Normalerweise ist er wirklich nett. Deshalb habe ich ja meinen Text genau so formuliert. Zwinkernder Smiley

Wenn ein festgeklebter Jesus von einem Kreuz abgehen würde, dass ich verkauft hätte, würde ich auf die Anfrage des Kunden wahrscheinlich auch vorschlagen, das Teil einfach selbst wieder anzukleben. Aber dann kommt es natürlich auch auf den Tonfall an. Und da Sarednab nicht soooo gut englisch spricht, kann es auch relativ schnell passieren, dass er beleidigt ist.

Aber zurück zum Tagebuch: Machst Du Dir denn nun eine Liste, welcher Eintrag zu welchem Spiel/Roman gehört? Sowas wäre sicherlich sehr interessant.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.10.2017, 11:08 von Pascal.  

#77 14.10.2017, 11:16
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Ich habe eine ganze Menge der Romane die ich habe noch gar nicht gelesen. Dazu kommt noch dass die Schrift die Sarednab von sich gegeben hat auch nicht so wirklich gut lesbar ist. Das Gralstagebuch war schon eine Herausforderung, aber die Schrift davon ist ein Computer-Font, was heißt ein B sieht immer gleich aus und wenn man bei einem Wort nicht genau weiß ob da nun B oder G steht kann man von einem anderen Wort was man erkennt, Rückschluss ziehen auf das vorher gehende. So habe ich mir die Gralstagebuch-Schrift angeeignet.

Das geht hier leider nicht so einfach, weil es wirklich handgeschrieben ist. Das wird ein Kampf bis ich das wirklich lesen kann.
Gruß
Torraner
Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
 

#78 14.10.2017, 11:18
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.537
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Bei den Preisen, die Sarednab aufruft, erwarte ich eher, dass so etwas gar nicht erst passiert. Ganz besonders dann, wenn man seine Produkte gerne als die Besten bewirbt.
 

#79 14.10.2017, 15:45
Torraner Abwesend
Mitglied

Beiträge: 86
Dabei seit: 30.12.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
@Kukulcan @Pascal

<Off Toppic>

Hier die Fotovorlage (Die Dame habe ich hier sicher schon vorgestellt) und der aktuelle Stand meiner 3D Figur.
Die Frisur ändere ich, je nachdem ob ich am Gesicht oder an den Ohren arbeite. Hier die Figur mit beiden Frisuren.
Ich bitte einfach mal um eure ehrliche Meinung !

</Off Toppic>

Miniaturansichten angehängter Bilder:
8.jpeg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpeg jpeg
Downloads: 15
Dateigröße: 291,81 KB
Bildgröße: 1000 x 1493 Pixel
emerelle4ear1-800.png
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: png png
Downloads: 23
Dateigröße: 764,82 KB
Bildgröße: 800 x 800 Pixel
emerelle4ear1-althair-800.png
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: png png
Downloads: 13
Dateigröße: 677,45 KB
Bildgröße: 800 x 800 Pixel


Aua! Was habt ihr Menschenfrauen nur mit meinen Ohren, seit Jahrhunderten müsst ihr daran Ziehen!
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 14.10.2017, 15:51 von Torraner.  

#80 14.10.2017, 17:06
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Torraner's Kleinkram
Off-Topic:
meine eindeutige & ehrliche Meinung: emerelle4ear1-800.png

https://indiana-jones-forum.de/...&id=19346
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 14.10.2017, 17:08 von Pascal.  

Seiten (5): 1, 2, 3, 4, 5


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:48.