Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



Umfrage: Wie steht ihr zur Pflege, macht ihr was oder lasst ihr der Natur ihren lauf ?
Nee ich bin doch keine Frau
 
1 11,1%
Hin und wieder benutze ich mal was aus dem Hexenkessel
 
0 0%
Klar , ich pflege mich immer, will ja nicht aussehen wie ne Mumie die an frische Luft kommt
 
4 44,4%
Mach ich mir keinen Kopf drum, ich lasse der Natur ihren lauf.
 
4 44,4%
Abgegebene Stimmen: 9

#1 05.04.2016, 08:27
IndianaJonesJr1981 Abwesend
Mitglied

Avatar von IndianaJonesJr1981

Beiträge: 625
Dabei seit: 05.06.2009
Wohnort: Willich nähe Krefeld/Düsseldorf in NRW

Betreff: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Hallo,

aus aktuellem Anlass ( werde 35 ) oder um es mit Indy´s Worten zu sagen :,, its not the age , its the mileage ! ´´ Sind die ´´ Kilometer´´ nicht spurlos an mir vorbei gegangen und merke das ich hier und da ein paar Fältchen bekomme. Ein graues Haar hier und graues Haar da. Seit ein paar Jahren insbesondere zur Winterzeit benutze ich diverse Cremes und da der Mann an sich ja in der heutigen Zeit mehr auf sein Aussehen achtet, sowie generell mehr metrosexuell wird. Hab ich mich gefragt, wie es bei Euch aussieht und welche Mittelchen ihr eventuell benutzt.

Wir Indy oder bzw. Lederfans , kümmern uns ja gut um das Leder was wir tragen aber viele weniger um das Leder was wir unsere Haut nennen. Daher finde ich es als Off Topic sehr interessant, was ihr empfehlen würdet oder was ++ wahre Wunder ´´ vollbringt.

Ich führ meinen Teil, habe im Winter immer recht trockene Haut und benutze da dann gerne mal für Hände und Gesicht ( gibt da verschieden ) die Creme mit der Norwegischen Formel und bin damit sehr zufrieden. Absoluterschutz auch wenn man mal mit dem Fahrad bei starkem kalten Wind einige Kilometer abreißt. Im Sommer hingegen bin ich ein typischer T Zonen Kanditat, weswegen ich Cremes vorziehe die nicht nachfetten, im Gegenteil benutze ich manchmal auch neutrales Puder in meinem Taint. Sieht halt Scheiße aus wenn man mit Kunden zu tun hat, oder ausgeht und glänzt wie eine Speckschwarte ! Daher kommen so Sachen wie die klassische Nivea Creme in der runden blauen Dose nicht in Frage, auch wenn dies sicherlich die günstigste Alternative wäre.

Wie alles ´´gute´´ im Leben haben bessere Produkte auch einen hören Preis. Ich bevorzuge daher Loreal Produkte und wie eine Frau hab ich da verschiedene zur Auswahl.

Für den Sommer tagsüber oder vorm Ausgehen benutze ich gerne aufgrund meiner T Zone das Loreal Expert Man Pure & Matte also auf deutsch matt , versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wertvollen Inhaltsstoffen aber ohne zu glänzen oder nachzufetten auch bei 40 Grad kann man gut und gerne 4-5 Stunden überstehen ohne wieder zu glänzen.

Abends nach der Arbeit bzw da ich viele Nachtschichten habe morgen nach der Arbeit, vorm schlafen, benutze ich Loreal Man Expert Faltenstopp. Aber dies auch erst seit kurzem , Langzeiterfahrung habe ich daher leider nicht. Aber es strafft wie die meißten Faltencremes die Gesichthaut angenehm und ich hab das Gefühl das meine Stirnfalten kleiner bzw weniger sichtlich geworden sind.

Ansonsten und das ist mein Favorit ist die Loreal Man Expert Hydra Energie. Vorweg Werbung ist Werbung und es gibt solche und solche. Zb bei der Nivea Gesichtscreme für Männer wird frisches Aussehen etc versprochen aber ich sehe das der Darsteller ohne Ende geschminkt ist nach dem ´´ Auftragen´´ ob die Creme bzw es sind ja Gels, selbigen Erfolg haben wie das Hydra Energy Gel von Loreal kann ich daher nicht sagen. Aber das Hydra hält was es verspricht, damals ( keine Ahnung ob die Werbung noch läuft, schaue nicht mehr viel normales Fernesehn ) von Gerald Butler vorgestellt und das war auch der Grund die zu holen. Da ich Butler so einschätze das er nicht jeden Werbevertrag mit seinem Gesicht und Namen annehmen würde. Und was soll ich sagen, wie erwähnt hab ich viele Nachtschichten und schlafe oft auch mal en Tag und ne Nacht nicht oder hab Termine wo ich frisch aussehen will und ja Hydra Energie erfüllt genau dies und ist meinen Bedürnissen voll gewachsen. Strafft, belebt die Haut mit Inhaltsstoffen und vördert die Durchblutung. Man sieht aus ( auch nach 42 Stunden ohne Schlaf ) als wäre man gerade aufgestanden, nach einem erholsamen Schlaf.

Da ich wie gesagt durch die Werbung speziell auf diese Produkte aufmerksam wurde und diese ja immer das hielten was sie versprachen, bin ich nicht weit rumgekommen in der Männerpflege. Also was benutzt ihr so und welche Erfahrungen habt ihr mit den Produkten.

Also traut Euch, nicht nur Mut zum Hut sondern auch Mann zu sein der sich pflegt.

Miniaturansichten angehängter Bilder:
L_Oreal_Men_Expert-Gesichtspflege-Hydra_Energy_Feuchtigkeitspflege_Anti_Mudigkeit_24H1.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 41
Dateigröße: 123,05 KB
Bildgröße: 900 x 900 Pixel
loreal-paris-men-expert-tp_1630445641098710035f.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 31
Dateigröße: 11,44 KB
Bildgröße: 180 x 327 Pixel
61GyTeeV9FL._SY355_.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 37
Dateigröße: 14,14 KB
Bildgröße: 355 x 355 Pixel


Sascha Oliver B
Erschieß Sie, erschieß Sie alle beide ! XD
 

#2 05.04.2016, 09:21
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.927
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
In zehn Jahren krieg ich schon graue Haare!? Erstaunter Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#3 05.04.2016, 09:28
IndianaJonesJr1981 Abwesend
Mitglied

Avatar von IndianaJonesJr1981

Beiträge: 625
Dabei seit: 05.06.2009
Wohnort: Willich nähe Krefeld/Düsseldorf in NRW

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Kann passieren. Sind aber bei mir noch Einzelfälle, wenn ich eins sehe folgt eh der Griff zu Pinzette xD

Aber so graumellierte Schläfen hätte schon was. So wie Rawlings von Fast n Loud Zwinkernder Smiley
Sascha Oliver B
Erschieß Sie, erschieß Sie alle beide ! XD
 

#4 05.04.2016, 09:43
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Ach, du meine Güte, um den Kram habe ich mir noch nicht ernsthaft Gedanken gemacht. Wenn ich jetzt schon höre, dass 35-Jährige gegen das natürliche Altern ankämpfen - was machst du dann erst mit 55? Grinsender Smiley
 

#5 05.04.2016, 09:50
IndianaJonesJr1981 Abwesend
Mitglied

Avatar von IndianaJonesJr1981

Beiträge: 625
Dabei seit: 05.06.2009
Wohnort: Willich nähe Krefeld/Düsseldorf in NRW

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Ich habs ja noch gut erwischt! Bin bald 35 und werde für 22 gehalten. Manchmal , wenn ich rasiert bin frisch, muss ich an der Kasse ein Ausweis zeigen xD
Aber wenn ich mir meinen Vater mit 59 ansehe , wird es zeit besser vorzubeugen.
Sascha Oliver B
Erschieß Sie, erschieß Sie alle beide ! XD
 

#6 05.04.2016, 10:02
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.825
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
@Leusel
Meine Tante war mit 28 schneeweiß und mein Cousin hat sich mit 25 eine Glatze zugelegt.
Von daher musst du vielleicht keine zehn Jahre mehr warten Zwinkernder Smiley

Ansonsten finde ich graue Haare nicht schlimm
Mein erstes hatte ich mit 26. Irgendwann ist es einem egal
 

#7 05.04.2016, 10:37
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Graue Strähnen sind doch schön. Und viele Frauen stehen drauf. Zwinkernder Smiley

Färbst du, Plissken? Grinsender Smiley
 

#8 05.04.2016, 10:46
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.927
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Zitat von Plissken:
@Leusel
Meine Tante war mit 28 schneeweiß und mein Cousin hat sich mit 25 eine Glatze zugelegt.
Von daher musst du vielleicht keine zehn Jahre mehr warten Zwinkernder Smiley

Und ihr wundert euch, das ich zu meinem Geburtstag in einer Midlife-Crisis stecke... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#9 05.04.2016, 11:06
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Ich habe ja geschrieben: 24 - kurz vor scheintot.
 

#10 05.04.2016, 15:31
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.825
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Zitat von Aldridge:
Graue Strähnen sind doch schön. Und viele Frauen stehen drauf. Zwinkernder Smiley

Färbst du, Plissken? Grinsender Smiley
Ich finde es eigentlich auch ganz geil. Lockert die Haarpracht auch ein wenig auf. Fast wie Strähnchen Grinsender Smiley

Also, nein. Ich färbe nicht. Bin ja kein Ex-Bundeskanzler Zwinkernder Smiley
 

#11 05.04.2016, 16:00
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Und Tränensäcke sollen doch auch sexy sein, heißt es. Horst Tappert sollte zu Lebzeiten eine (im positiven Sinne) unheimliche Wirkung auf Frauen gehabt haben. Grinsender Smiley

Wenn die Cremes nicht mehr helfen, muss es eh der Porsche als Zweitwagen richten... Zwinkernder Smiley
 

#12 05.04.2016, 18:38
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.825
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Zitat von Aldridge:
Und Tränensäcke sollen doch auch sexy sein, heißt es. Horst Tappert sollte zu Lebzeiten eine (im positiven Sinne) unheimliche Wirkung auf Frauen gehabt haben. Grinsender Smiley

Wenn die Cremes nicht mehr helfen, muss es eh der Porsche als Zweitwagen richten... Zwinkernder Smiley
Tränensäcke sind jetzt nicht so mein Fall. Kann ich gerne drauf verzichten.

Porsche und ähnliche Vehikel können ja auch andere, körperliche Missstände kompensieren Zwinkernder Smiley
 

#13 06.04.2016, 06:49
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Zitat von Plissken:


Porsche und ähnliche Vehikel können ja auch andere, körperliche Missstände kompensieren Zwinkernder Smiley

Mein Problem ist anders gelagert: http://www.der-postillon.com/...einen.html

An meine Haut lasse ich nur Wasser und (moderne digitale Audio-Medien)
 

#14 10.05.2016, 12:15
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Um hier nochmal den Faden aufzugreifen.

Gesicht: Wasser + die normale Nivea-Creme in der blauen Dose ! Positiv / Ja

Meine Haare habe ich meistens ja auf 3mm da ist außer waschen keine Pflege nötig, aktuell trage ich sie wieder etwas länger,
somit ist Styling angesagt. Und damit man nach dem Hut auch noch etwas nachstylen kann bin ich bei Pomade hängengeblieben.

Vorteil: Wenn sie vom Hut zusammengedrückt sind kann man sie jederzeit untertags nachstylen.
Nachteil: Auswaschen ist ein Graus - mind. 2 - 3 Waschgänge damit man 95% raus hat.

Haargel hatte ich früher, Pomade ist bis auf´s auswaschen eindeutig die bessere Wahl.

Für mich der Klassiker aus Holland: REUZEL

Miniaturansichten angehängter Bilder:
Reuzel_2.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 33
Dateigröße: 775,73 KB
Bildgröße: 1500 x 2000 Pixel


PADDLNNN ... bitte !
 

#15 10.05.2016, 13:14
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Ich benutze für alle meine Glattleder nur Lederfett (Dubbin) da frag' ich mich, ob das für Menschenhaut auch zu gebrauchen ist - der Unterschied ist ja nicht so groß.
 

#16 24.08.2016, 12:46
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.437
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Zitat von Indy2Go:
Habe gerade gelesen, dass es im DM auch eine hauseigene DM-Pomade gibt. Ich glaube die werde ich mir gleich morgen holen. Thumbs up

Zitat von Kaindee:
Erbitte Erfahrungsbericht + Preis.

Die Reuzel kostet ca. ¤ 9,-- also um einiges teurer als normales Gel, dafür aber auch 10 x ergiebiger.

Bin gespannt, dann hole ich mir die auch wenn´s passt ...

Schlechte Neuigkeiten: DM hat die Pomade bereits letztes Jahr aus dem Sortiment genommen. Schade...
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#17 24.08.2016, 13:49
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.025
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
We seem to have reached the age where life stops giving us things and starts taking them away
 

#18 28.10.2016, 16:09
ManfredL Abwesend
Mitglied

Beiträge: 0
Dabei seit: 28.10.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Die beiden Produkte von Loreal kann ich nur empfehlen! Benutze sie beide schon etwas länger und finde sie wirklich gut. Spenden super Feuchtigkeit und sind auch nicht zu aggressiv nach der Rasur.
 

#19 05.09.2019, 16:12
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Da muss ich doch den Thread nochmal ausgraben.

Ich bin jetzt ganz und gar bei POMADE für die Haare hängengeblieben. Ein klassisches Haarstyling-Produkt aus der "guten alten Zeit" Zwinkernder Smiley
und wahrlich für Gentleman (und Rockabilly Grinsender Smiley ), oder einfach für den gepflegten Look.

Auswaschen ist halt das Problem, aber ein bisserl ein Build-Up darf schon drinbleiben, das muss und darf so sein. Cooler Smiley

Ich kaufe meine Pomaden bei http://www.pomadeshop.de , ebenso wie Kämme / Bürsten.

Zur Zeit verwende ich:

- Murray´s Superior (mittelfest)
- King Brown (mittelfest bis fest)
- Dapper Dan Medium (leicht bis mittelfest)

Miniaturansichten angehängter Bilder:
Pomade.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 7
Dateigröße: 845,54 KB
Bildgröße: 2000 x 1500 Pixel


PADDLNNN ... bitte !
 

#20 06.09.2019, 22:38
Schimmi_Ruhrort Abwesend
Mitglied

Avatar von Schimmi_Ruhrort

Beiträge: 53
Dabei seit: 18.07.2019
Wohnort: Mitten im Pott

Betreff: Re: Lederpflege Gang und Gäbe......Gesicht aber nicht.
Hi Folks,

ich habe etwa 15cm langes Deckhaar und benutze L'OREAL Matt & Messy - Mattierendes Fiber Gel - Stärke 8.

Es fühlt sich wie eine Mischung aus Haarcreme und Gel an, ist nicht fettend und matt. Ich mag das lieber als den Gel-Glanz. Es lässt sich zudem ganz einfach ausspülen.

Etwa 2 cm aus der Tube reichen aus um das Haar zu festige. Anschließend gehe ich noch einmal kurz mit einem groben Kamm durch, damit es natürlich liegt. Es verliert dadurch zwar etwas Festigkeit bei starkem Wind, aber es hat noch andere Vorteile.

Man muss es abends nicht unbedingt auswaschen, es gibt keine Rückstände im Kissen und das schöne ist, dass man auch am nächsten Tag, wenn man die Haare leicht anfeuchtet und kurz föhnt, noch genug Halt hat.

=======================================
Für die gepflegte Rasur habe ich mir, nachdem ich seit Jahren Rasiergel verwende, endlich mal wieder einen Rasierpinsel und Rasierseife, sowie einen runden Griff aus Ebenholzimitat von Edwin Jagger für meine Mach 3 Klingen gekauft.

Vor der Gel-Zeit hatte ich einen einfachen Borstenpinsel von meinem Vater und benutze die Old Spice Seife in der Tasse, die schon sehr gut war und auch heute immer noch von vielen geschätzt wird.

Nach längerem Einlesen habe ich mich jedoch für eine Proraso Rasierseife mit Eukalyptus im Tiegel entschieden,
sowie für einen günstigen veganen Rasierpinsel mit synthetischem Dachshaar der Marke Sir Marlon Grant.

Dienstag kamen die Sachen an und Mittwoch ging's den Barthaaren an den Kragen.

Der Kunsthaar-Pinsel macht seinen Job erstaunlich gut. Der Schaum wird schön sahnig und lässt sich gut auftragen. Die Borsten fühlen sich angenehm weich auf der Haut an, sind aber fest genug um den Schaum etwas einzumassieren. Zudem gibt es keinen Haarausfall und es wurde keinem Dachs ein Haar gekrümmt.

Die Proraso Rasierseife ist von der Grund-Konsistenz her weicher als die Old Spice. Der Schaum ist ebenfalls etwas geschmeidiger, trocknet nicht so schnell ein und wird nicht krümelig (Wer die Old Spice kennt, weiß was ich meine).
Durch den Eukalyptus-Zusatz entsteht ein wohlig erfrischendes Gefühl.
Ich erinnere mich an ein Gillette Rasiergel, das auch eine kühlende Wirkung hatte, aber leider schon vor Jahren vom Markt verschwand.

Der neue Mach 3 Griff ist im Gegensatz zum Original-Griff leichter und komplett rund. Dadurch liegt der Rasierer leichter in der Hand und lässt sich ein wenig besser führen. Obwohl der Griff glatt ist, habe ich ihn trotz nasser, seifiger Finger fest im selbigen. Das hatte ich nicht erwartet.

Vom Zusammenspiel von Rasierschaum und Rasierer bin ich hellauf begeistert.

Der Schaum der Proraso Rasierseife sorgt sehr gut dafür, dass sich die Haare ordentlich aufrichten und von den 3 Klingen mit sanftem Druck ohne Hautirritationen abrasieren lassen.

Auch das Finish gegen den Strich gelingt mir verletzungsfrei. Das Gesicht fühlt sich glatt an wie ein Kinderpopo.

Ich werde mich jetzt auf jeden Fall wieder öfter einseifen, wenn es die Zeit zulässt.

Gruß Roland
Ich bleibe bei Individualismus und Originalität bevor ich eine schlechte Kopie des Originals werde!
Dieser Beitrag wurde 18 mal editiert, das letzte Mal am 08.09.2019, 09:43 von Schimmi_Ruhrort.  

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:05.