Dt. Indiana Jones Fan Forum



#721 03.06.2018, 15:29
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.886
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von Aldridge:
Weil?

Du warst doch auch ein großer Verfechter von TLJ...
Kann ich nicht sagen, ist einfach so. Ich brauche glaub ich einfach nicht mehr so viel Star Wars. Auch wenn ich TLJ mochte (hauptsächlich wegen Luke) war mir auch Rogue One eigentlich schon zu viel. War ein netter Film, der mit trotzdem schon etwas überflüssig vorkam. Ich fürchte auch, dass IX mich nicht mehr für die neuen Charaktere begeistern wird, dafür ist mir das alles zu überraschungsarm #notmystarwars Zwinkernder Smiley

Ich bin überzeugt, dass mir eine Lucas Version besser gefallen hätte, selbst wenn er sich genausoviel Hass eingefangen hätte wie bei der PT.

Vielleicht kann es ja ein Neustart mit einer Trilogie außerhalb der jetzigen Dynastie was werden.
 

#722 03.06.2018, 17:26
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.312
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von Cato Jones:
Hast ihm gleich für die gute Synchro gedankt, hm?
Die fand ich auch super passend und kann ich mir auch gut für den nächsten Indy vorstellen. Bin gespannt wann wir news zum Cast bekommen.

Logo Cato! Zwinkernder Smiley Ausführlich bedankt, unsere Summits mit Fotos gezeigt und vom Forum kurz berichtet. Er ist sehr positiv überrascht von uns. Werde ihn aber nicht mit Fragen zutexten. Einfach locker bleiben.

Genau bald wieder weniger SW und wieder neues von Indy mit hoffentlich mehr Qualität.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 03.06.2018, 17:50 von FloW.  

#723 03.06.2018, 22:07
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von FloW:
Genau bald wieder weniger SW und wieder neues von Indy mit hoffentlich mehr Qualität.

Apropos Indy... Ein Reboot mit Ehrenreich wäre hiermit torpediert, oder? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#724 03.06.2018, 22:09
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.991
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von FloW:
Gruß übrigens vom deutschen Synchronsprecher Florian Clyde von "Solo: A SW Story" an alle Indiana Jones Fans hier. Er findet wir sind eine dufte Truppe. Er hat mir eine private Nachricht gesendet.

Hui! Hat er denn eventuell auch einen winzig kleinen Hinweis zum nächsten Indy-Film gegeben? Auf jeden Fall Gruß zurück!

http://florianclyde.com/
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#725 03.06.2018, 22:12
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von Pascal:
Hui! Hat er denn eventuell auch einen winzig kleinen Hinweis zum nächsten Indy-Film gegeben?/

Der ist ja wohl kaum daran beteiligt. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#726 03.06.2018, 22:15
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.991
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Off-Topic:
Zitat von Leusel:
Apropos Indy... Ein Reboot mit Ehrenreich wäre hiermit torpediert, oder? Zwinkernder Smiley

Ich würde eine Fortsetzung mit Herr Ehrenreich sehr gerne sehen. Egoistischer Smiley

Zitat von Leusel:
Zitat von Pascal:
Hui! Hat er denn eventuell auch einen winzig kleinen Hinweis zum nächsten Indy-Film gegeben?/

Der ist ja wohl kaum daran beteiligt. Zwinkernder Smiley

Warum denn nicht? Erstaunter Smiley Habe ich was verpassst?

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 9 mal editiert, das letzte Mal am 04.06.2018, 08:09 von Pascal.  

#727 03.06.2018, 22:19
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.312
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Lasst euch überraschen. Für Synchro zu Indy V ist es noch viel zu früh. Lachender Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 03.06.2018, 22:21 von FloW.  

#728 05.06.2018, 14:26
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Wer möchte denn mal mittendrin sein statt nur dabei?

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=YnJqQfYRTEo


 

#729 06.06.2018, 12:01
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Gestern Solo in die Zweitsichtung genommen (in einem vereisten Kinosaal bei gefühlt 40 Grad Außentemperatur).

Selbsterfüllende Prophezeiung: Wie ich schon vermutet hatte, gefiel mir Solo beim zweiten Mal sogar noch einen Tacken besser. Mit Ehrenreich als Titelfigur habe ich mich inzwischen gedanklich etwas mehr abgefunden, mit Glover als Calrissian auch. Das Analysieren und Abgleichen habe ich mal beiseite gelassen - also ging es nur ums "Schauen". Dabei hat sich der Eindruck bestätigt: Das ist ein rasantes Weltraum-Abenteuer mit vielen Zutaten aus der Filmgeschichte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Insofern im besten Sinne kurzweilige und gut gemachte Unterhaltung mit tollen Set Pieces. Insbesondere der Train Heist und der Kessel Run (und die kurzen Kriegsszenen) kommen schon ziemlich gut. Einige kleine Impressionen von Han, etwa wenn er ganz verzaubert in den Hyperraum schaut, entfalten nun auch mehr Wirkung.

Einmal und umso mehr frage ich mich aber, warum man vor ein paar Jahren aufwendig das EU verklappt hat, wenn man sich nun munter aus diesem Fundus bedient. Nuja... Meine Erstwertung von 8 / 10 halte ich. An Rogue One, den ich mit 9 / 10 bewertet hatte, kommt Solo nicht ganz heran, auch weil er einfach anders ist.


 

#730 06.06.2018, 12:17
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Wenn du noch oft genug reingehst, macht der Film vielleicht sogar Gewinn... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#731 06.06.2018, 12:29
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Hey, ich habe meinen Teil getan. Inkl. Soundtrack-Kauf und so.

Das Traurige ist ja: In TLJ sind noch alle (mehrmals) reingerannt, aber dieser hier hätte es verdient...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 06.06.2018, 12:30 von Aldridge.  

#732 10.06.2018, 13:36
Tamanosuke Abwesend
Mitglied

Avatar von Tamanosuke

Beiträge: 1.374
Dabei seit: 02.09.2012
Wohnort: Tartaros

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von Leusel:
Aber warum eigentlich? Steht doch Star Wars drauf... Hilfloser Smiley

Nach dem was mit Episode VIII abgeliefert wurde, war es nur logisch dass der nächste SW Film es schwer haben wird. Hinzu kommen noch die ganzen Medienberichte rund um den Regie Wechsel und der Info, dass 80-90% des Films neu gedreht werden musst. Das hat halt einige verschreckt, ich möchte den trotzdem noch, wenn möglich, im Kino schauen.
Auch unsere moderne Zeit ist voller Mysterien..und eins davon bin ich.
 

#733 11.06.2018, 00:13
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Das E8-Argument (lustig übrigens, dass das Ding immer als "Episode VIII" bezeichnet wird, nachdem Disney die Nummerierung zwecks Reboot eigentlich abgeschafft hat) verstehe ich ehrlich nur so ansatzweise. Weil:

Die Prequels finde ich gut. Aber es soll ja Leute geben, die dank der Filme einen schweren seelischen Schaden davon getragen haben. Zwinkernder Smiley Soll heißen: Die ach so schlechte Episode I und die noch viel schlimmere Episode II hatten es auch nicht geschafft, den Hype um die Saga nachhaltig zu beschädigen. Die Prequels waren sehr erfolgreich und die Clone Wars hatten auch ihre Fans.

Und nun sollen einige doofe Szenen in TLJ dafür gesorgt haben, dass das Interesse an Star Wars weg ist? Nach dem Monster-Hype um TFA?
 

#734 11.06.2018, 17:52
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Ich verstehe das Argument auch nicht. Zudem Spin-Offs und Saga-Filme doch strikt getrennt sind sowohl in Konzept als auch in der zeitlichen Anordnung in-universe. Wenn mir also TFA stinkt, kann ich doch wenigstens dem Nächsten eine Chance geben. Ist der auch ungeduscht, muss man sich halt neues Hobby suchen. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 11.06.2018, 17:53 von Leusel.  

#735 12.06.2018, 01:03
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.991
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
ot weil zur "Hauptlinien-Serie" und nicht zu den "Spinn-Offs":

Off-Topic:
Zitat von Aldridge:
Die Prequels finde ich gut.

ich auch

Zitat von Aldridge:
Und nun sollen einige doofe Szenen in TLJ dafür gesorgt haben, dass das Interesse an Star Wars weg ist? Nach dem Monster-Hype um TFA?

nein, die unschöne Handlung von TFA gefolgt von der unakzeptierbaren Handlung bei TLJ; Das hat (bei mir) nichts mit "einigen doofen Szenen" zu tuen.

Zitat von Leusel:
Wenn mir also TFA stinkt, kann ich doch wenigstens dem Nächsten eine Chance geben. Ist der auch ungeduscht, muss man sich halt neues Hobby suchen. Zwinkernder Smiley

Dann habe ich also doch alles richtig gemacht TFA hat mir gestunken und "Episode 8" hat anschlissend bei mir seine Chanse so sehr vertan, dass er mir sogar die Lust auf den Besuch von Solo verhagelt hat, obwohl der ja garnicht dafür kann.

Star Wars ohne Joseph Campbell? nöööö, ohne mich Zungestreckender Smiley

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, das letzte Mal am 12.06.2018, 07:08 von Pascal.  

#736 12.06.2018, 07:31
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Off-Topic:
Hast du Episode 8 jetzt gesehen? Ich meinte eigentlich, wenn mir TFA nicht gefällt, versuche ich es mit Rogue One und/oder einem anderen Ablegerfilm, weil die sich ja bewusst von den Saga-Filmen abgrenzen. Und wenn es da nicht klick macht, macht es in meinen Augen keinen Sinn, etwas zu erzwingen, dann gefällt einem das "neue" Star Wars halt nicht. Mir gefiel übrigens nur die letzten Jedi bisher. Zwinkernder Smiley

Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#737 12.06.2018, 19:27
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.991
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Off-Topic:
Episode 8 habe ich zwar nicht gesehen, aber mir mittlerweile die grobe Handlung aangelesen. Und diese ist so wenig mein Geschmack, dass es auch eine perfekte Umsetzung nicht rausreissen könnte.

Rouge One fand ich fein, also nicht ganz so gut, dass ich mir davon die DVD kaufen würde, aber gut genug, dass ich diesen Kinobesuch als gelungenen Abend einsortiert habe.

Du hast schon recht, dass man die Spin-Off-Filme und die Saga-Filme nicht in einen Topf werfen kann. Aber ich gestehe, da nicht immer rein rational zu entscheiden, welchen Kinofilmen ich einen Besuch gönne.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#738 12.06.2018, 19:32
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.889
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Zitat von Pascal:
Du hast schon recht, dass man die Spin-Off-Filme und die Saga-Filme nicht in einen Topf werfen kann. Aber ich gestehe, da nicht immer rein rational zu entscheiden, welchen Kinofilmen ich einen Besuch gönne.

Du, bei mir ist das auch meistens eher ein Zeit- oder Kostenfaktor... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#739 23.07.2018, 07:50
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.991
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Wars - Die Spin-Off-Filme
Solo hat sich bei Rotten Tomatoes mittlerweile auf Platz 76 in seinem Genre eingependelt. Das sehe ich als ziemlich gut an - inbesondere weil einige "klassische" Star Wars-Filme auf niedrigeren Plätzen liegen.

https://editorial.rottentomatoes.com/...-all-time/
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

Seiten (37): 1, 2 ... 35, 36, 37,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 12:59.