Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 18.06.2014, 12:30
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Messer und andere Schneidwaren ...
Mahlzeit,

da ich gerade aktuell auf der Suche nach einem Messer bin starte ich hier mal einen Thread !

Hintergrund: Ich habe in ein paar Tagen Geburtstag und möchte mir auch selbst was "kleines"
gönnen und da ich schon seit langem auf ein "Outdoor-Survival-Messer" spitze
(kein klassisches Rambo-Messer wie wir es früher hatten Lachender Smiley ), sondern eher
in die Richtung >>> Bear Grylls Ultimate Pro <<< (muss zugeben ich bin auch
ein kleiner BG-Fan).

Diese Version vom Messer hätte auch eine durchgehende Klinge, nicht
so wie die Version zum halben Preis wo die Klinge in den Griff nur reingesteckt ist und ein
paar nette "Tools" (Feuerstarter, ...).

Zudem passt sie auch ins angesteuerte Preissegment. Wenn man sich mal so ein wenig darüber
einliest soll es ja kein ganz schlechtes Messer sein, aber ich denke man zahlt doch auch den
Namen auch etwas mit, oder ?

Was gäbe es für Alternativen in der Klasse ?

Einsatzzweck:

- Wandern
- Outdoor-Aktivitäten
- Camping

... so ein "Allrounder" eben !

Wer kennt sich aus ?

LG
Kaindee
PADDLNNN ... bitte !
 

#2 18.06.2014, 14:08
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.927
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
Mahlzeit,

da ich gerade aktuell auf der Suche nach einem Messer bin starte ich hier mal einen Thread !

Sehr schön. Und, in der Küche fündig geworden? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#3 18.06.2014, 14:16
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.437
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Frag' doch Marti, die haben die Messer erfunden Zwinkernder Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#4 18.06.2014, 14:47
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.458
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
Wer kennt sich aus ?

Ich kenne mich nur mit verschiedenen Materialien (Stahl, Keramik, Plastik, Holz,...) aus, sorry.

Also mein "Ueberlebensmesser der Wahl" ist normalerweise ein Leatherman mit Zange: http://de.wikipedia.org/wiki/Leatherman
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#5 18.06.2014, 16:05
Marti Abwesend
Mitglied

Avatar von Marti

Beiträge: 443
Dabei seit: 12.04.2012
Wohnort: Schweiz

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Also zum ersten, wir haben gerade mal 1 Messer erfunden Zwinkernder Smiley

Aber egal. Das Bear Grylls Messer ist sicher nicht schlecht.
Ich hatte noch die "alte" Version- welche nicht Full Tang war. Was mich bei meinem gestört hat, war die Verarbeitung Unentschlossener Smiley Klinge war etwas unsauber geschliffen, besonders beim "Wellenschliff". Ausserdem wirkte es für mich etwas zu sehr plastikhaft.

Ich habe meines letztes Jahr durch ein Gerber LMF II ersetzt...

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=Ez4xdFG_58s



(und den Feuerstarter kannst du auch separat kaufen Zwinkernder Smiley )

EDIT : sorry, vergessen: das Messer hat aber keine durgehende Klinge ( kein Full Tang ) das hintere Schlagstück ist somit nicht mit der Klinge verbunden. Gerber bewirbt diesen Umstand als Vorteil da sich so die Schlagenergie nicht bis in die Spitze fortsetzt... Unentschlossener Smiley
Auf dem Foto kannst du sehen, wie das LMF aufgebaut ist. Wenn du also ein Messer mit durchgehender Klinge haben möchtest- nimm das PRO Thumbs up

Miniaturansichten angehängter Bilder:
image.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 179
Dateigröße: 116,34 KB
Bildgröße: 1920 x 930 Pixel

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 18.06.2014, 19:52 von Marti.  

#6 18.06.2014, 19:44
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.437
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
... so ein "Allrounder" eben !

Wie wäre es mit diesem hier:

Quelle: http://www.sheng-fui.de

Zwinkernder Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#7 18.06.2014, 20:10
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Serano:
Zitat von Kaindee:
Mahlzeit,

da ich gerade aktuell auf der Suche nach einem Messer bin starte ich hier mal einen Thread !

Sehr schön. Und, in der Küche fündig geworden? Zwinkernder Smiley

Hmmm ... Küche ... sehr guter Tip !

Zitat von Pascal:
Zitat von Kaindee:
Wer kennt sich aus ?

Ich kenne mich nur mit verschiedenen Materialien (Stahl, Keramik, Plastik, Holz,...) aus, sorry.

Also mein "Ueberlebensmesser der Wahl" ist normalerweise ein Leatherman mit Zange: http://de.wikipedia.org/wiki/Leatherman

So einen Leatherman habe ich schon, liegt im Auto im Handschuhfach und hat mir
schon ab und zu gute Dienste geleistet. Momentan bin ich auf der Suche nach "nur" einem Messer.

Kannst du was zu dem Stahl vom Gerber Bear Grylls sagen ? Ist das die "Legierung": 9CR19MoV ?

Zitat von Marti:
Also zum ersten, wir haben gerade mal 1 Messer erfunden Zwinkernder Smiley

Aber das ist mal richtig fein, so eines habe ich seit 22 Jahren im Einsatz, genial !

Zitat von Marti:
Aber egal. Das Bear Grylls Messer ist sicher nicht schlecht.
Ich hatte noch die "alte" Version- welche nicht Full Tang war. Was mich bei meinem gestört hat, war die Verarbeitung Unentschlossener Smiley Klinge war etwas unsauber geschliffen, besonders beim "Wellenschliff". Ausserdem wirkte es für mich etwas zu sehr plastikhaft.

Ich habe meines letztes Jahr durch ein Gerber LMF II ersetzt...

... wenn du also ein Messer mit durchgehender Klinge haben möchtest- nimm das PRO Thumbs up

Die erste Version vom Bear Grylls war wirklich "überarbeitenswert", da hat sich bei der Pro-Version
einiges getan, angefangen damit dass man den Feuerstein jetzt von oben in die Scheide steckt
bis hin zum entfernten Wellenschliff welchen ich persönlich nicht mag.

Das pro ist eigentlich eh mein aktueller Favorit, wobei das >>> Fällkniven F1 <<<
auch sehr sehr gut abschneidet (im wahrsten Sinne des Wortes Grinsender Smiley ) bei den Tests. Optisch allerdings
langweilig, aber das macht jetzt nix, ist in dem Fall ein Gebrauchsgegenstand und muss nicht gut aussehen
sondern hauptsächlich gut funktionieren.

Zitat von Indy2Go:
Zitat von Kaindee:
... so ein "Allrounder" eben !

Wie wäre es mit diesem hier:

Das habe ich auch, aber da gibt´s ständig Probleme mit dem Fluxkompensator,
ist immer in der Reparatur, nur bedingt zu empfehlen. Cooler Smiley

DANKE an alle !
PADDLNNN ... bitte !
 

#8 18.06.2014, 22:57
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.458
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
Ist das die "Legierung": 9CR19MoV ?

Das ist eine amerikanische oder chinesische Legierung. Ich glaube, dass sind die einzigen Laender, die solch eine Bezeichnung benutzen.

Leider kenne ich mich mit denen nicht aus, bin halt Europaeer.

Cr=Chrom (viel Chrom macht rostunempfindlich und sproede)
Mo=Molybdaen (verbessert Verarbeitbarkeit)
V=Vanadium (macht stabiler)
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#9 19.06.2014, 05:24
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Aha, OK, ... und je höher die Zahl davor, desto besser, oder umgekehrt ?

Chrom-Vanadium, hört man ab und zu bei Werkzeug, soll eine gute Kombi sein.

Bin jetzt auch noch über dieses PUMA IP Outdoor Palmwood gestolpert beim suchen,
scheint auch sehr gut zu sein. Was mich hier überzeugt sind Holzgriff und Lederscheide,
wobei der Holzgriff auch mal eher brechen kann als ein guter Kunststoffgriff,
aber wohl auch eher bei "zu groben" Umgang damit.
PADDLNNN ... bitte !
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 19.06.2014, 05:57 von Kaindee.  

#10 19.06.2014, 15:16
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.458
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Ne, so einfach ist das leider nicht. Normalerweise (also in Europa) sagen die Zahlen etwas ueber das Mischungsverhaeltnis aus.

Ein gutes Messer sollte ordentlich scharf sein, es lange bleiben und ausserdem moeglichst nicht zu viel rosten.

Leider sind das unterschiedliche Anforderungen, die sich auch ein bisschen gegenseitig ausschliessen.
Diese erhaelt man sowohl durch das Mischungsverhaeltnis, als auch durch die Verarbeitung.
Deshalb sind solche Legierungen immer auch ein Kompromiss.

Was eine gute Kombi bei vielen Werkzeugen ist, hat also keine Aussagekraft bei Messern.

Zumindest scheint der Hersteller ziemlich stolz auf diese neue Mischung zu sein. Jetzt muesste man nur wissen, was fuer Materialeigenschaften er damit erreicht hat und ob die fuer deinen vorgesehenen Einsatzzweck ebenfalls optimal sind.

- Wandern -> was macht man denn da mit einem Messer?
- Outdoor-Aktivitäten-> welche denn genau?
- Camping -> Da habe ich bislang nur Hammer, Schere und Dosenoeffner gebraucht.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.06.2014, 15:24 von Pascal.  

#11 19.06.2014, 16:33
Fedora Abwesend
Mitglied

Avatar von Fedora

Beiträge: 611
Dabei seit: 05.05.2008
Wohnort: Oberrhein-Graben

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Also ich habe mir für Unterwegs ein Messer von Mora besorgt. Die sind qualitativ sehr hochwertig, sehr günstig und leicht nachzuschleifen. Wird auch oft als Einsteiger-Messer empfohlen.
"Because Grant's like me. He's a digger."
 

#12 19.06.2014, 17:20
mola-ram Abwesend
Moderator

Avatar von mola-ram

Beiträge: 4.138
Dabei seit: 17.04.2006
Wohnort: Opladen

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Bin halt ein alter Bowie-Fan Zwinkernder Smiley
http://www.amazon.de/...owiemesser
 

#13 19.06.2014, 17:40
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Pascal:
1) - Wandern -> was macht man denn da mit einem Messer?
2) - Outdoor-Aktivitäten-> welche denn genau?
3) - Camping -> Da habe ich bislang nur Hammer, Schere und Dosenoeffner gebraucht.

Zu 1: Zum jausnen, Wanderstock schnitzen, ... (und um "wichtig" auszusehen)
Zu 2: Im Wald rumrennen, Geocaching, Fischen könnte ich auch wieder mal gehen, ... (und um "wichtig" auszusehen)
Zu 3: Tja, wenn du im Wohnwagen campst ... ! Grinsender Smiley

Ich bilde mir jetzt so ein Messer ein, also brauch ich eins ! Zwinkernder Smiley

Und wozu brauchen denn Fedora, Marti und Mola Ram ein Messer ?
PADDLNNN ... bitte !
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 19.06.2014, 17:46 von Kaindee.  

#14 19.06.2014, 18:19
Tamanosuke Abwesend
Mitglied

Avatar von Tamanosuke

Beiträge: 1.416
Dabei seit: 02.09.2012
Wohnort: Tartaros

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Ich liebäugle ja auch schon seit längerem mit der Anschaffung eines ordentlichen Outdoormessers und bei meiner Suche bin ich auf japanische Exemplare gestoßen. Sie haben zwar in der Regel keine rostfreie Klinge, aufgrund der Verwendung von blauem Papierstahl, aber dafür sind es extrem scharf. Wer schon mal mit einem japanischen Küchenmesser gearbeitet hat, weiß was ich meine. Außerdem sind die Griffe meistens aus Holz gefertig, was mir optisch besser gefällt. Hier mal zwei Beispiele:
Archaisches Outdoormesser
Ken Nata
Auch unsere moderne Zeit ist voller Mysterien..und eins davon bin ich.
 

#15 19.06.2014, 19:09
mola-ram Abwesend
Moderator

Avatar von mola-ram

Beiträge: 4.138
Dabei seit: 17.04.2006
Wohnort: Opladen

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
@Kaindee:Wenn ich mal keine Lust mehr habe Herzen mit der Hand raus zu reissen Lachender Smiley Im Moment nutze ich nur ein Taschenmesser beim Grillen Zwinkernder Smiley
BTW: Ich hab ja auch ne Bullenpeitsche und keinen Bullen Lachender Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.06.2014, 19:37 von mola-ram.  

#16 19.06.2014, 19:36
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Tamanosuke:
Ich liebäugle ja auch schon seit längerem mit der Anschaffung eines ordentlichen Outdoormessers und bei meiner Suche bin ich auf japanische Exemplare gestoßen. Sie haben zwar in der Regel keine rostfreie Klinge, aufgrund der Verwendung von blauem Papierstahl, aber dafür sind es extrem scharf. Wer schon mal mit einem japanischen Küchenmesser gearbeitet hat, weiß was ich meine. Außerdem sind die Griffe meistens aus Holz gefertig, was mir optisch besser gefällt. Hier mal zwei Beispiele:
Archaisches Outdoormesser
Ken Nata

He, danke für die Links, in der "Japan-Sektion" habe ich mich noch gar nicht umgeschaut,
aber die sehen ja mal richtig richtig schön aus. Ich mag auch eher die Naturmaterialien
wie Leder + Holz in der Kombi. Wird mit der Zeit so richtig schön "speckig".

Zitat von mola-ram:
@Kaindee:Wenn ich mal keine Lust mehr habe Herzen mit der Hand raus zu reissen Lachender Smiley

Ja, das macht natürlich Sinn ! Lachender Smiley Und ab und zu wirst du es verwenden wenn dich mit deiner
Holden auf der Straße 3 Jugendliche anpöbeln, den Geld wollen und ein kleines Messer dabei haben,
frei nach den Worten: "Dass ist ein Messer !" Cooler Smiley
PADDLNNN ... bitte !
 

#17 19.06.2014, 19:42
mola-ram Abwesend
Moderator

Avatar von mola-ram

Beiträge: 4.138
Dabei seit: 17.04.2006
Wohnort: Opladen

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Ich finde Messer einfach schön. Und sollte sich eine Situation ergeben, hat man halt eines dabei (Im Urlaub, im Dschungel oder so Grinsender Smiley ). Ich kann Deine Gründe durchaus nachvollziehen, Kaindee. Hab mir noch vor Kurzem auf`m Trödel ein richtig schönes stabiles Taschenmesser gekauft Zwinkernder Smiley .
 

#18 20.06.2014, 08:02
Tamanosuke Abwesend
Mitglied

Avatar von Tamanosuke

Beiträge: 1.416
Dabei seit: 02.09.2012
Wohnort: Tartaros

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
He, danke für die Links, in der "Japan-Sektion" habe ich mich noch gar nicht umgeschaut,
aber die sehen ja mal richtig richtig schön aus. Ich mag auch eher die Naturmaterialien
wie Leder + Holz in der Kombi. Wird mit der Zeit so richtig schön "speckig".

Da geht's dir wie mir, ich habe zwar auch ein Glock Feldmesser und auch wenn es ziemlich robust und scharf ist, stört mich der Kunststoffgriff ein wenig. Ich bevorzuge mittlerweile auch Naturmaterialen (Holz, Hirschhorn). Bin schon gespannt, wie sich mein Indy Messer im Urlaub so machen wird.
Du kannst ja mal nach Kanetsune suchen, dass ist eine bei uns recht bekannte und gute Schmiede für jap. Messer. Hier gibt es auch eine feine Auswahl an Messern und Werkzeugen, auch wenn ich glaube dass auf der Webseite nicht alles gelistet ist. Ich habe dort schon ein paar Mal über ihren Amazon Shop gekauft und bin sehr zufrieden.

Zitat von mola-ram:
Ich finde Messer einfach schön. Und sollte sich eine Situation ergeben, hat man halt eines dabei (Im Urlaub, im Dschungel oder so Grinsender Smiley ). Ich kann Deine Gründe durchaus nachvollziehen, Kaindee. Hab mir noch vor Kurzem auf`m Trödel ein richtig schönes stabiles Taschenmesser gekauft Zwinkernder Smiley .

Und warum gibt es davon noch keine Fotos?
Auch unsere moderne Zeit ist voller Mysterien..und eins davon bin ich.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 20.06.2014, 08:03 von Tamanosuke.  

#19 20.06.2014, 12:19
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.144
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Tamanosuke:
Hier gibt es auch eine feine Auswahl an Messern und Werkzeugen ...

Um es mal ganz salopp zu sagen: G**l ! Erstaunter Smiley

Diesen Link hättest du mir besser nicht zeigen sollen, da sind ja ein paar richtig feine Sachen dabei ! Hammer ! Peinlicher Smiley
PADDLNNN ... bitte !
 

#20 20.06.2014, 12:43
Tamanosuke Abwesend
Mitglied

Avatar von Tamanosuke

Beiträge: 1.416
Dabei seit: 02.09.2012
Wohnort: Tartaros

Betreff: Re: Messer und andere Schneidwaren ...
Zitat von Kaindee:
Zitat von Tamanosuke:
Hier gibt es auch eine feine Auswahl an Messern und Werkzeugen ...

Um es mal ganz salopp zu sagen: G**l ! Erstaunter Smiley

Diesen Link hättest du mir besser nicht zeigen sollen, da sind ja ein paar richtig feine Sachen dabei ! Hammer ! Peinlicher Smiley

Gell, da sind wirklich sehr feine Sachen dabei. Ich muss selbst immer wieder staunen.
Wenn dir die Auswahl schon gefällt solltest du mal einen Blick in den Papierkatalog (auch als Pdf auf der Seite zu finden) werfen. Zwinkernder Smiley
Auch unsere moderne Zeit ist voller Mysterien..und eins davon bin ich.
 

Seiten (15): 1, 2, 3 ... 14, 15


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:56.