Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#1 11.05.2014, 21:07
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Hallo zusammen,

hatte heute einen kleinen Augenöffner, was die Young Indy-Serie angeht - oder genauer: die Folge Daredevils of the Desert, zu deutsch Die Wüstenteufel. Der Film war meines Wissens als Folge über Indys Erlebnisse an der Palästinafront Ende 1917 geplant, wurde aber mit der Serie nicht ausgestrahlt, sondern erst 1999 in der längeren Filmfassung auf Video veröffentlicht. Inhaltlich geht es um die Eroberung von Beerscheba durch die Briten und die Rolle der australischen Lighthorse, einer berittenen Infanterie, bei der Schlacht. Bemerkenswert dürfte die Folge vor allem wegen der teilnehmenden Schauspieler sein: James Bond Daniel Craig gab damals sein Schauspieldebüt, Catherine Zeta-Jones steckte noch mitten in ihren Zwanzigern und Australier Cameron Daddo, der später durch die wirklich gelungene Serie zu den F/X-Thrillern bekannt wurde, durfte einen sympathischen Lighthorseman geben. Regie führte übrigens Simon Wincer, bekannt durch Filme wie D.A.R.Y.L., Quigley, der Australier, Harley Davidson & The Marlboro Man oder Free Willy.

Tja, vergangene Woche habe ich mir ohne irgendeinen Hintergedanken mal den Film The Lighthorseman aus dem Jahr 1987 geordert. Regie: Simon Wincer. Der Film erzählt in etwas epischerer Breite die Geschichte eben jener berittenen Infanterie in Palästina und widmet sich vor allem in der zweiten Hälfte der Eroberung von Beerscheba. Kurz: toller (Kriegs-)Film mit tollen Bildern von Kameramann Dean Semler, die in der aktuellen BD-Fassung echt gut zu Geltung kommen. Kann sich ohne Probleme einreihen neben den anderen australischen Kriegsfilmen der Zeit wie etwa Gallipoli mit Mel Gibson.

Nun ja, lange Rede, kurzer Sinn: Den Young Indy-Film hatte ich lange nicht mehr gesehen und daher wenige Details im Gedächtnis. Aus Spaß habe ich nach Lighthorsemen eben Daredevils of the Desert in den Player geschmissen - und bekam prompt ein Déjà vu. Eigentlich hatte ich die Young Indy-Serie immer für den Aufwand gelobt, der da betrieben wurde. Aber hier hat man einfach sämtliche Kriegsszenen aus The Lighthorsemen herausgeschnitten und in die Young Indy-Folge einkopiert, wo man es brauchte. An einigen Stellen scheint es auch so zu sein, dass ILM einige Filmaufnahmen aus Lighthorsemen als Plate benutzt und Teile der Young Indy-Handlung davor kopiert hat. Der "Klau" ist schon recht reichlich und scheint in der Masse auch reichlich dreist. Und die "neuen" Spielszenen wirken gegen die Kino-Vorlage ein bisschen billig, auch die schauspielerischen Leistungen fallen dagegen doch etwas ab. Darüber hinaus wurde Indys "Freund" T.E. Lawrence, der im Kinofilm nicht vorkommt, kurz in die Handlung eingebaut.

Wirklich schlimm finde ich das Film-Recycling in diesem Fall nicht, weil der Regisseur beider Filme eben der gleiche ist. Inszeniert hat er also sowieso alles. Aber interessant fand ich das schon. Davon abgesehen, wecken aber beide Filme durchaus das Interesse an diesem Nebenschauplatz des Ersten Weltkriegs. Wer also mal einen Blick riskieren möchte und den Film noch nicht kennt, dem sei The Lighthorsemen wärmstens ans Herz gelegt.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

Anzeige


#2 11.05.2014, 23:18
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.646
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Ah, wusste ich noch garnicht. Danke fuer den Hinweis.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#3 11.05.2014, 23:25
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.434
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Den Lighthorsemen habe ich hier auch auf BD rumliegen, komme aber irgendwie nicht dazu den anzuschauen...werde ich aber auf jeden Fall in Kürze nachholen. Hatte mir den Film zugelegt, weil ich ebenfalls grosser Fan von Gallipoli bin und mich die Thematik sehr interessiert.
Danke schon mal für den Reminder!
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#4 12.05.2014, 09:58
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.558
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Das ist ja mal was. Es gibt aber recht viele Filme, wo sie auf diese Weise recycelt haben, oder? Das kommt mir nämlich irgendwie bekannt vor, irgendwelche alte Filme, die ich vor langer Zeit mal gesehen habe...
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#5 12.05.2014, 10:01
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Ja, das schon. Mir stößt so etwas in der Regel auch sehr übel auf - ich erinnere mich da an die unsägliche Fortsetzung von Dragonheart, wo eben solche aufwendigeren Massenszenen aus dem Zusammenhang gerissen und in den Nachfolger übernommen wurden. Bei Starship Troopers 2 wurde das glaube ich auch gemacht. Sehr unschön.

Im vorliegenden Fall finde ich es noch in Ordnung - eben weil es sich um den gleichen Regisseur handelt und die Szenen auch in genau dem Zusammenhang gezeigt werden, in dem sie auch im Kinofilm auftauchten.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#6 12.05.2014, 10:22
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.558
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Off-Topic:
Es gibt von Dragonheart eine Fortsetzung? Ich nehme mal an, die war nicht so toll, oder? Zwinkernder Smiley

Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2017, 11:35 von Pascal.  

#7 12.05.2014, 10:31
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Off-Topic:
Die war direkt für den Videomarkt produziert worden und sieht auch entsprechend aus. Universal hatte mal eine Weile die Schiene gefahren, billige DTV-Nachfolger zu erfolgreichen Filmen zu produzieren und damit den schnellen Dollar zu machen. Aber ok, das machen andere ja auch. Angeblich soll sogar noch ein dritter Dragonheart folgen.

Die Musik der Dragonheart-Fortsetzung ist dagegen uneingeschränkt zu empfehlen. Die von The Lighthorsemen übrigens auch - wenn man sie noch für einen akzeptablen Preis findet. Zwinkernder Smiley

"Never tell me the odds!" - Han Solo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2017, 11:35 von Pascal.  

#8 12.05.2014, 11:03
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.646
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Zitat von Aldridge:
Regie: Simon Wincer.

Da faelt mir gerade ein: Mir fehlt noch "Harley Davidson und der Marlboro Mann" sowohl in meiner DVD- als auch in meiner Lederjacken-Sammlung.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.05.2014, 11:06 von Pascal.  

#9 12.05.2014, 14:36
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Off-Topic:
Das geht nun zwar komplett OT, aber...

Ist dir die Lederjacke nicht etwas zu Litfaß-Säulen-mäßig: http://4.bp.blogspot.com/...ro-Man.jpg ? Und fährst du Harley? Ansonsten käme ich mir etwas komisch vor, wenn ich einen großen Harley Davidson-Schriftzug auf der Jacke hätte...

Den Film würde ich aber glatt mal auf Blu-Ray updaten, wenn es den in HD und mit Bonus gäbe. Einfach ein toller Streifen, der komplett aus der Zeit gefallen wirkt. Erinnert stimmungsmäßig auch an das LucasArts-Spiel Full Throttle.

"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#10 12.05.2014, 15:16
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.646
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Off-Topic:
Ja, die Jacke wuerde in jeder Hinsicht zu mir passen.
http://indiana-jones-forum.de/...amp;id=187677

Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.05.2014, 15:17 von Pascal.  

#11 12.05.2014, 15:18
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Off-Topic:
Dann auch ergänzend mal hier: http://filmjackets.com/...?f=3&t=59

"Never tell me the odds!" - Han Solo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 12.05.2014, 15:21 von Aldridge.  

#12 15.11.2015, 13:14
Muggenhorst Abwesend
Mitglied

Avatar von Muggenhorst

Beiträge: 367
Dabei seit: 17.10.2010
Wohnort: Riesa

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Recht passend zur Thematik ein kleines Fundstück:

http://www.sueddeutsche.de/...-1.2736490
 

#13 15.11.2015, 13:49
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.646
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Das Bild hier gefällt mir am Besten.

http://www.sueddeutsche.de/....2736490-2
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#14 15.11.2015, 23:07
Muggenhorst Abwesend
Mitglied

Avatar von Muggenhorst

Beiträge: 367
Dabei seit: 17.10.2010
Wohnort: Riesa

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Zitat von Pascal:
Das Bild hier gefällt mir am Besten.

http://www.sueddeutsche.de/....2736490-2

Mir auch...wurde gesichert. Zwinkernder Smiley
 

#15 07.02.2016, 13:17
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: The Lighthorsemen - Daredevils of the Desert
Nur mal so am Rande:

Der Score zu The Lighthorsemen (also der Simon Wincer-Film, nicht die Young Indy-Folge) kommt demnächst von BSX Records:

http://buysoundtrax.stores.yahoo.net/...ymami.html

Das Ding ist wirklich empfehlenswert. Allerdings muss man wohl das Risiko auf sich nehmen, bei BSX zu bestellen. Das zählt nicht gerade zu den zuverlässigen Labeln...


"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

Seiten (1): 1


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:37.