Dt. Indiana Jones Fan Forum



#861 21.06.2018, 19:38
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Zitat von treasurelane:
Ist das rechtlich in Ordnung? Gibt es da kein Kartellamt?

Doch, die haben das schon vor einiger Zeit genehmigt
 

#862 21.06.2018, 20:04
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 248
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Hm, komisch; sicher? Solche Summen sind völlig astronomisch, die Kunst wird dadurch auch nicht bereichert (wenn das noch irgendjemanden interessiert) und welche eigenständigen Studios gibt es denn dann überhaupt noch?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 21.06.2018, 20:04 von treasurelane.  

#863 21.06.2018, 20:43
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Ist noch nicht abgeschlossen, aber man geht wohl von einer Zustimmung aus:
https://www.bloomberg.com/...to-comcast

Was hat Kunst damit zu tun?
 

#864 22.06.2018, 20:14
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Das nächste Update des unendlich wirkenden Leidensweg von Terry Gilliam bzgl seines Don Quixotte-Films.
Anscheinend hat der Ex-Produzent etwas übertrieben mit seinem Sieg und am Ende wird er wohl nur eine großzügige Abfindung bekommen, und der Film wird doch noch veröffentlicht werden.
Wenigstens habe ich das so verstanden, aber liest selbst..

Zitat:
It’s been a few days since we’ve had an update about Terry Gilliam’s “The Man Who Killed Don Quixote.” You know what that means! It’s time for yet another entry into the rights saga that surrounds the film, and surprise, surprise – it appears that Gilliam’s producer thinks Branco is exaggerating his court victory.
And since none of the people involved feel like they should talk about this situation to the English-speaking press, it’s time to bust out the good ol’ translations and try to figure out where the rights to Gilliam’s passion project really do lie.
Mariela Busuievsky and partner Gerardo Herrero are two producers that were crucial to actually bringing the almost three-decades-long troubled production to fruition. And since ex-producer Paulo Branco, who has been fighting Gilliam’s team for months now, claims to have won the rights back in court, Busuievsky has gone to the Spanish press to clarify just what is going on. Once and for all.
According to Busuievsky, who spoke with El Español, Gilliam didn’t do everything he was supposed to do in regards to Paulo Branco’s contract, however the rights to the film are in the hands of the production company, as they should be.
Without butchering the translation, allow us to paraphrase. The misunderstanding stems from the fact that Paulo Branco tends to overstate his victories. Since no single frame of film was shot under the contract between Branco and Gilliam, the ex-producer doesn’t have any claim to the finished film. However, since Gilliam did a poor job of terminating his contract with Branco, there will be a financial settlement that will have to be made between the two parties and the ex-producer has been using this to claim a right to the finished film.
As Busuievsky says, the latest ruling does say that Gilliam owes 10,000 euros and there will probably be more money required to put this whole mess to bed. However, these financial issues don’t affect the film’s release. According to the producer, they chose to remain quiet about the actual nitty gritty because it didn’t feel necessary, but when Branco went public with his victory and claimed rights to the film, they felt they had to step forward and air all the “dirty laundry.”
Now, the only question that remains (other than how much Gilliam will owe Branco) is when “The Man Who Killed Don Quixote” will be released. The producer says they are making plans for European territories now, and the US distribution will be coming shortly. She says that “there are many options” in regards to US distributors.
She ends by saying that the effect this whole mess has had on the film has been unfortunate because everyone is only talking about the legal mess and not the actual film. Hopefully, with the rights issues not up for debate, and the film scheduled for release, we can move on to the content of Gilliam’s passion project.
Quelle: https://theplaylist.net/...-20180622/  

"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#865 22.06.2018, 20:54
treasurelane Abwesend
Mitglied

Beiträge: 248
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: -

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
@Kukulcan: Wenn es immer weniger eigenständige Studios gibt und fast nur noch einen riesen Konzern, dann tut das der Vielfalt und damit der Filmkunst nicht gut. Bin davon überzeugt.
 

#866 23.06.2018, 09:50
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Zitat von treasurelane:
@Kukulcan: Wenn es immer weniger eigenständige Studios gibt und fast nur noch einen riesen Konzern, dann tut das der Vielfalt und damit der Filmkunst nicht gut. Bin davon überzeugt.

Sehr gut möglich, aber da Disney mittlerweile mit sich selbst konkurriert (allein diesen Mai mit Solo und Infinity War) sind sie vielleicht doch mal darauf angewiesen, mehrere Zielgruppen und Geschmäcker zu bedienen. Wer mit Comicverfilmungen und Star Wars nicht abgeholt wird, muss schließlich anderweitig versorgt werden. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#867 23.06.2018, 11:43
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Mir ging ds eher darum, dass das Kartellamt wenig interessiert
 

#868 27.06.2018, 18:49
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Zitat von treasurelane:
Ist das rechtlich in Ordnung? Gibt es da kein Kartellamt?

https://www.bloomberg.com/...y-jix9wdna
 

#869 21.07.2018, 11:11
Mile Abwesend
Mitglied

Avatar von Mile

Beiträge: 1.261
Dabei seit: 01.01.2013
Wohnort: S-H

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
James Gunn ist von Disney gefeuert worden aufgrund einiger Tweets mit aus dem Jahr 2008/2009.

https://www.hollywoodreporter.com/...-3-1128786
André
 

#870 21.07.2018, 20:05
Tamanosuke Abwesend
Mitglied

Avatar von Tamanosuke

Beiträge: 1.370
Dabei seit: 02.09.2012
Wohnort: Tartaros

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Das ist immer noch lächerlich. Würde ja nur zu gerne den wahren Grund für den Rauswurf erfahren.
Auch unsere moderne Zeit ist voller Mysterien..und eins davon bin ich.
 

#871 30.07.2018, 08:58
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Time Bandits wird zur Serie..

Zitat:
Time Bandits TV series heads to Apple streaming Service“Mum! Dad! It’s evil! Don’t touch it!” It looks like director Terry Gilliam’s delightful 1981 comedic fantasy Time Bandits is being reinvented as a TV series for Apple‘s upcoming streaming service. According to Deadline, Gilliam will serve as a non-writing executive producer on the Time Bandits TV series, which will be produced through Anonymous Content, Paramount Television and Media Rights Capital.Quelle: http://www.comingsoon.net/tv/news/961231-time-bandits-tv-series-heads-to-apple-strea
ming-service#mRoSdKchmJAWKRTz.99

"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#872 31.07.2018, 21:22
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Mal schauen, ob doch mal jemand hier mit liest Zwinkernder Smiley Moffat hat eine neue Serie, in der es ums Zeitreisen geht Grinsender Smiley

Zitat:
HBO has given a series order for The Time Traveler’s Wife, adapted by Emmy winner Steven Moffat (Sherlock, Doctor Who) from the Audrey Niffenegger novel. An intricate and magical love story, the series tells the story of Clare and Henry and a marriage with a problem… time travel.
The beloved story follows Henry DeTamble, an adventuresome librarian who travels involuntarily through time, and Clare Abshire, an artist whose life takes a natural sequential course. The couple’s passionate love affair endures across a sea of time and captures them in an impossibly romantic trap.
“I read Audrey Niffenegger’s The Time Traveler’s Wife many years ago, and I fell in love with it. In fact, I wrote a Doctor Who episode called The Girl In The Fireplace as a direct response to it. When, in her next novel, Audrey had a character watching that very episode, I realized she was probably on to me. All these years later, the chance to adapt the novel itself, is a dream come true. The brave new world of long-form television is now ready for this kind of depth and complexity. It’s a story of happy ever after — but not necessarily in that order,” said Moffat.
Quelle: http://www.comingsoon.net/tv/news/961931-time-travelers-wife-series-from-steven-moff
at-ordered-by-hbo#Q9za5ypiX08MYl18.99

"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#873 01.08.2018, 08:25
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
So lange er es nicht übertreibt, wie in seinen anderen Serien... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#874 04.08.2018, 11:08
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.459
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Sarah Connor is back!

Miniaturansichten angehängter Bilder:
89EC511B-7C02-4B93-803C-F03C586960A1.jpeg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpeg jpeg
Downloads: 12
Dateigröße: 213,03 KB
Bildgröße: 1200 x 996 Pixel


You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#875 04.08.2018, 11:54
Kukulcan Anwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Coole Sau Grinsender Smiley
 

#876 04.08.2018, 12:01
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Aha, hat man mal wieder erfolgreich einen Rentner für ein beliebtes Franchise reaktiviert. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#877 08.08.2018, 19:16
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.459
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Who is the man that would risk his neck for his brother, man?
Can ya dig it?
Shaft will be back in 2019!
Das reboot vom reboot mit der nun mittlerweile dritten Shaft Generation Lachender Smiley
Jessie T. Usher übernimmt die Rolle des John Shaft Jr.
Zuletzt konnte man ihn auf der grossen Leinwand als Sohn von Will Smith’ Charakter in der katastrophal schlechten Fortsetzung von Independence Day sehen.
Mal abwarten ob der Film genauso cool wird wie seine Vorgänger...

Miniaturansichten angehängter Bilder:
8F626261-698E-4AD3-BFA3-4BD826493628.jpeg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpeg jpeg
Downloads: 14
Dateigröße: 326,70 KB
Bildgröße: 1200 x 1200 Pixel


You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#878 09.08.2018, 09:40
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.950
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Allgemeine Film-Neuigkeiten
Ich bin da guter Dinge.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

Seiten (44): 1, 2 ... 42, 43, 44,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 17:41.