Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#481 22.01.2017, 11:33
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.646
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Aldridge:
Naja, wegen der putzigen Viecher wird sich die Jury eh für Jungle Book entscheiden. Zwinkernder Smiley

Bei “Fantastic Beasts and Where to Find Them” gab es aber ebenfalls putzige Viecher. Zungestreckender Smiley
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 22.01.2017, 12:29 von Pascal.  

Anzeige


#482 22.01.2017, 11:41
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.558
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Aldridge:
Interessant, dass Warcraft und Star Trek Beyond rausgeflogen sind. Mit etwas mehr BO-Erfolg hätte ich Warcraft für einen ganz heißen Kandidaten gehalten. Naja, wegen der putzigen Viecher wird sich die Jury eh für Jungle Book entscheiden. Zwinkernder Smiley

Sollte es eigentlich nicht auf FX-Arbeit ankommen, statt auf's Box Office? Hilfloser Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#483 22.01.2017, 11:45
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.334
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Man will keine Filme auszeichnen, die nicht so toll angekommen sind.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#484 22.01.2017, 11:49
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.558
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Indy2Go:
Man will keine Filme auszeichnen, die nicht so toll angekommen sind.

Und wenn beispielsweise die Kritiker den Film hochgelobt haben, aber kaum einer ins Kino ging? Dann gibt's auch keine Auszeichnung?
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#485 22.01.2017, 11:58
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Pascal:
Bei “Fantastic Beasts and Where to Find Them” gab es aber ebenfalls putzige Viecher. Zungestreckender Smiley
.

Nicht so putzig und nicht so erfolgreich wie die Dinger aus dem Dschungel.

Zitat von Indy2Go:
Man will keine Filme auszeichnen, die nicht so toll angekommen sind.

Der Eindruck drängt sich auf. Ist aber auch nur ne Vermutung. Der Oscar für Ex Machina im vergangenen Jahr war da echt eine Überraschung.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#486 22.01.2017, 12:17
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.596
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Ich würde ja darauf tippen, dass sich die Academy anspruchsvoll geben will, und Arrival oder Deepwater Horizon den Oscar zuteilt.
 

#487 22.01.2017, 12:49
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Ich habe beide noch nicht gesehen, aber Arrival erstaunt mich in der Liste schon, das ist wohl so die Ex Machina-Preisklasse.

Deepwater Horizon sah dem Promo-Material nach zu urteilen wirklich großartig aus. Aber der Film war ein Flop. Dem könnte es so gehen wie The Walk im Vorjahr. Wundert mich, dass der überhaupt auf der Liste ist.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 22.01.2017, 12:50 von Aldridge.  

#488 22.01.2017, 13:11
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.334
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Leusel:
Zitat von Indy2Go:
Man will keine Filme auszeichnen, die nicht so toll angekommen sind.

Und wenn beispielsweise die Kritiker den Film hochgelobt haben, aber kaum einer ins Kino ging? Dann gibt's auch keine Auszeichnung?

Ich würde sagen, das kommt auf den Film an. Wenn ein Blockbuster hinter den Erwartungen zurückbleibt, ist das nie ein gutes Zeichen. Bekommt aber eine kleinere Produktion von sowohl den Kritikern als auch den vergleichsweise wenigen Zuschauern gute Rückmeldung, kann schon mal eine Auszeichnung dabei herausspringen - siehe "Ex Machina".

Aber ich glaube halt schon auch, dass die Academy kaum einen Blockbuster auszeichnen wird, egal in welcher Rubrik, der als finanzieller Flop gilt und mittelprächtige Kritiken bekam. Beides ist für eine so große, eben bewusst auf die Masse ausgelegte Produktion eben sehr sehr wichtig; Einspielergebnis und RT-Score.

Nachtrag: Ich tippe übrigens auf "Kubo". Wo er es doch schon geschafft hat, als erster Animationsfilm für den Kostüm-Oscar nominiert wurde. Bei Frank Oz als bester Nebendarsteller in "Das Imperium schlägt zurück" hat man damals noch dumm rum getan. Zwinkernder Smiley
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 22.01.2017, 13:15 von Indy2Go.  

#489 16.02.2017, 15:38
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Netter Artikel zu Deepwater Horizon mit ein paar starken Fotos:

http://www.awn.com/...er-horizon
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#490 16.02.2017, 16:41
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.434
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Auf ILM's FB Seite ist auch ein tolles Video zu den Special Effects zu Deepwater Horizon. Habe den Film auf Blu Ray gesehen und muss sagen...TOP! In jeder Hinsicht! 👍👍
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 16.02.2017, 16:42 von Kalmanitas.  

#491 16.02.2017, 16:47
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Guter Hinweis, danke!

Meinst du das Video hier?


"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#492 16.02.2017, 17:12
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.434
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Aldridge:
Guter Hinweis, danke!

Meinst du das Video hier?


Yep! 👍
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#493 30.03.2017, 16:55
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Kong, gefällig?

http://www.hollywoodreporter.com/...ape-984934
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#494 22.05.2017, 10:15
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Zitat von Aldridge:
Alejandro Iñárritu und sein Team drehen zusammen mit ILMxLAB einen Kurzfilm:

http://variety.com/...201872849/

Hier ein aktuelles New York Times-Stück dazu:

https://www.nytimes.com/....html?_r=0
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#495 09.06.2017, 11:14
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Anlässlich des neuen Mumie-Films ein kleiner (langer) Rückblick auf die Arbeit an der 99er Mumie (inkl. netter Production Paintings):

https://vfxblog.com/...-1999-vfx/
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#496 20.07.2017, 16:09
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Wenn Who noch im Forum aktiv wäre, wäre das hier ein Thema für ihn: http://attractionsmagazine.com/...ure-world/

ILM hat die EPCOT Future World Mission: Space attraction ein wenig aufgemodelt mit einem neuen Mars- und einem Erde-Film.

Zitat:
In addition, when Mission: Space reopens from its current refurbishment, it will have some new upgrades courtesy of Industrial Light and Magic. The Orange “spinning” side of the attraction will still feature a mission to Mars, but with improved visuals. The Green “no spinning” side will have an entirely new “Earth orbit” mission designed for the whole family to comfortably enjoy.

"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#497 05.10.2017, 20:54
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic

"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#498 30.11.2017, 16:13
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Nicht ILM, aber ein bisschen was über die Effekte in Blade Runner 2049 - Miniaturen und die digitale Rachel:




"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#499 01.12.2017, 09:34
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.118
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Schon krass, was technisch alles möglich ist. Spiele gedanklich gerade die Möglichkeiten in Richtung fake news und Toupet-Trägern durch Grinsender Smiley
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#500 05.01.2018, 10:12
Aldridge Anwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.325
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Industrial Light & Magic
Berichterstattung zu Last Jedi:

https://www.awn.com/...-last-jedi :

Zitat:
Morris says there were about 1,850 straight VFX shots, with 300 or 400 more shots that involved production fixes or makeup help, putting the final total well over 2,000 shots. Those shots ranged from simple to incredibly complex, as illustrated by the vastly different techniques used to create Supreme Leader Snoke and Yoda.

For Yoda, voiced as always by Frank Oz, a puppet was used for the first time since 1999’s Star Wars: Episode I -- The Phantom Menace. “He was entirely a puppet -- we just did a little bit of Force glow around him and some cleanup and slight assistance every now and then when a blink wouldn’t work or something,” says Morris. “I love a good puppet. When a puppet works, it’s beautiful.”

[...]

One of the more striking effects sequences in The Last Jedi occurs with Vice Admiral Amilyn Holdo, played by Laura Dern, uses the Resistance’s failing final cruiser to slice through the First Order’s armada at light speed. Morris says the scene looks the way it was written, but that his original thought was it called for massive destruction and wild, vibrant colors.

“Rian said, ‘Let’s play this as total silence,’” says Morris. “We were trying to think, what would show the incredible energy of an object moving at infinite speed tearing through another object?”

It was atomic research photography in cloud chambers with particle physics that provided the answer, with the way things shatter, scatter and create strange shapes, Morris says. Then they took all color out, inspired by the pure intensity created by the light of a burning ribbon of magnesium.

ILM’s Vancouver studio handled the sequence, and Morris says he’s seen the movie with audiences that reacted very positively to the effect. “It’s a unique look in this film that we’ve never seen before,” he says.

Mehr zur Hyperspace-Szene: https://vfxblog.com/...#more-8147

Mehr zum Kampf im Thronsaal: https://vfxblog.com/...#more-8152
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

Seiten (25): 1, 2 ... 23, 24, 25,


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:33.