Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#221 28.07.2020, 08:23
Propstar Abwesend
Mitglied

Avatar von Propstar

Beiträge: 1.020
Dabei seit: 21.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Da diese Auktion in L.A. stattfindet ist es ziemlich sicher, daß auch alle angebotenen Gegenstände vor Ort sind. Das bedeutet, zum Hammerprice kommen 23% Buyer's Premium (so war das bisher bei Propstore Auktionen und der Eigentümer zahlt zusätzlich 15% Fee auf den Hammerprice). Zoll und Mehrwertsteuer kommen hinzu. Da hängt es wirklich vom Gegenstand ab, weil es unterschiedliche Sätze für verschiedene Arten von Gegenständen gibt (ich hatte mal Originalkunst eingeführt, die offiziell von Zoll und Mehrwertsteuer befreit war). Was weiterhin hinzukommt sind die Versandgebühren, die je nach Größe und Gewicht unterschiedlich sein können, aber gerade bei minderpreisigen Zuschlägen fällt das ganz schnell ins Gewicht. Beim Bieten sollten man sich dem sehr bewußt sein.
 

#222 28.07.2020, 08:28
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.138
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Hab mal gerechnet. Ein $1200 Aliens Concept Art käme auf 1770¤ (bei $200 Versand). Da lass ich es doch lieber.
 

#223 29.07.2020, 16:42
pielandreas Abwesend
Mitglied

Avatar von pielandreas

Beiträge: 592
Dabei seit: 25.01.2012
Wohnort: bei Hannover

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Zitat von Propstar:
Da diese Auktion in L.A. stattfindet ist es ziemlich sicher, daß auch alle angebotenen Gegenstände vor Ort sind. Das bedeutet, zum Hammerprice kommen 23% Buyer's Premium (so war das bisher bei Propstore Auktionen und der Eigentümer zahlt zusätzlich 15% Fee auf den Hammerprice). Zoll und Mehrwertsteuer kommen hinzu. Da hängt es wirklich vom Gegenstand ab, weil es unterschiedliche Sätze für verschiedene Arten von Gegenständen gibt (ich hatte mal Originalkunst eingeführt, die offiziell von Zoll und Mehrwertsteuer befreit war). Was weiterhin hinzukommt sind die Versandgebühren, die je nach Größe und Gewicht unterschiedlich sein können, aber gerade bei minderpreisigen Zuschlägen fällt das ganz schnell ins Gewicht. Beim Bieten sollten man sich dem sehr bewußt sein.

Es sind 25% plus 5%
A fee of 5% of the Hammer Price charged to the Buyer for a Lot won on any bidding platform other than propstoreauction.com A commission of 25% of the Hammer Price charged to the Buyer for a Lot (subject to a minimum Buyer's Premium charge of $35)
Andreas
 

#224 30.07.2020, 07:33
Propstar Abwesend
Mitglied

Avatar von Propstar

Beiträge: 1.020
Dabei seit: 21.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Zitat von pielandreas:
Es sind 25% plus 5%
A fee of 5% of the Hammer Price charged to the Buyer for a Lot won on any bidding platform other than propstoreauction.com A commission of 25% of the Hammer Price charged to the Buyer for a Lot (subject to a minimum Buyer's Premium charge of $35)

Jup, 25% ist neu. War im letzten Jahr 23%. Die 5% kommen hinzu, wenn man auf externen Seiten steigert. Kann man bei einer direkten Registrierung vermeiden.
 

#225 01.08.2020, 10:23
Propstar Abwesend
Mitglied

Avatar von Propstar

Beiträge: 1.020
Dabei seit: 21.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Hier nun die passenden links dazu:

Lot 354. Raiders of the lost Ark Poster signed by Harrison Ford


Lot 355. Raiders of the lost Ark Press Kit, Cast & Crew Ticket and 3rd Draft Script


Lot 356. Raiders of the lost Ark Nazi Standard


Lot 357. Raiders of the lost Ark Nazi soldier jacket


Lot 358. Raiders of the lost Ark Raven Bar and Well of Souls Staff of Ra headpiece


Lot 359. Raiders of the lost Ark Ark of Covenant lid model


Lot 360. Indiana Jones and the Temple of Doom Hand-painted Master Title Logo Artwork


Lot 361. Indiana Jones and the Temple of Doom 2 hand-drawn and 1 printed Title Card lettering illustrations Master Title Logo Artwork


Lot 362. Indiana Jones and the Temple of Doom Shanghai street lantern, storyboards and various production ephemera


Lot 363. Indiana Jones and the Temple of Doom Pankot Palace Banquet beetle


Lot 364. Indiana Jones and the Temple of Doom curved Thuggee guard sword


Lot 365. Indiana Jones and the Temple of Doom chilled monkey brain head


Lot 366. Indiana Jones and the Temple of Doom hand-drawn ILM Indiana Jones scale reference cut-out


Lot 368. Indiana Jones and the Temple of Doom pair of Thuggee whips


Lot 367. Indiana Jones and the Last Crusade Michael McAllister's production script and storyboards


Lot 369. Indiana Jones and the Last Crusade Nazi Helmet


Lot 370. Indiana Jones and the Last Crusade Walter Donovan Effects Hair piece


Lot 371. Indiana Jones and the Last Crusade Walter Donovan's Jacket


Lot 372. Indiana Jones and the Last Crusade Indiana Jones nazi Uniform jacket


Lot 373. Indiana Jones and the Last Crusade Indiana Jones Zeppelin Waiter Jacket


Lot 374. Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull rocket-propelled grenade launcher


Lot 375. Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull amphibious "duck" vehicle


Lot 376. Indiana Jones Trilogy set of 35mm trailer film reels

 

#226 01.08.2020, 14:13
IndyfanBO Abwesend
Mitglied

Avatar von IndyfanBO

Beiträge: 2.126
Dabei seit: 16.01.2006
Wohnort: Bochum

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Son Raketenwerfer kann man ja immer gebrauchen...

Bestimmt ne lustige Nummer beim Zoll...

Ich weiss garnicht, aber von diesen Bankettkäfern muss es gefühlt 1000 Stück geben, so oft wie die in privaten oder offiziellen Autkionen auftauchen. Oder es ist immer derselbe... Grinsender Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 01.08.2020, 14:13 von IndyfanBO.  

#227 01.08.2020, 21:58
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.138
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Zitat von IndyfanBO:
Son Raketenwerfer kann man ja immer gebrauchen...

Bestimmt ne lustige Nummer beim Zoll...

Ich weiss garnicht, aber von diesen Bankettkäfern muss es gefühlt 1000 Stück geben, so oft wie die in privaten oder offiziellen Autkionen auftauchen. Oder es ist immer derselbe... Grinsender Smiley

Es waren wohl 15 und ja, manche tauchen auch wieder erneut auf. Meinen musste ich auch verkaufen, warte immer, dass der auch mal wieder auftaucht.
 

#228 02.08.2020, 09:30
Propstar Abwesend
Mitglied

Avatar von Propstar

Beiträge: 1.020
Dabei seit: 21.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Angebote von seltenen Indiana Jones Memorabilia bei traditionellen Auktionen
Zitat von Kukulcan:
Es waren wohl 15 ...

Wie kommst du denn auf 15? Alleine im Film sind auf dem Teller 9 zu sehen. Ich gehe schwer davon aus, daß es weit mehr als 15 sein müssen, da man in der Vorproduktionphase nicht davon ausgehen konnte, daß es nur ein Teller on screen schaffen würde.
 

Seiten (12): 1, 2 ... 10, 11, 12,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:09.