Dt. Indiana Jones Fan Forum



#2861 14.04.2018, 13:53
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.825
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who
Zitat von Pascal:
Zumindest ist der erste Doctor nun endlich auf deutsch geplant.

https://www.amazon.de/...B07BQRRFT9

Aber ganz hatlos finde ich die Kritik hierdran auch ncht:

Zitat von Andreas K.am 2. Januar 2018:
Man bekommt hier 1 Folge(!) Dr. Who zum Preis einer kompletten Staffel und das auf DVD (und nicht etwa Blu Ray).
Im Jahre 2018 einfach eine dreiste Frechheit, die so weder sein kann - noch darf.
Schon allein wegen der dem Produktionsjahr geschuldeten (praktisch nicht vorhandenen) Qualität hätte man hier wenigstens mit Quantität punkten MÜSSEN um wenigstens IRGENDWEN zum Kauf bewegen zu können. Stattdessen diese Abzocke! Nein Danke!

@Kritik
Oberflächlich gesehen mag was dran sein. Aber mit etwas Überdenken, kann man schnell relativieren. Zuerst ist es nicht eine Folge, sondern 4(!). Auch ist mir noch keine komplette Who-Staffel für den (Neu)Preis unter die Augen gekommen. Die sind alle deutlich teurer. Und dann kommt eben noch die Synchro-Arbeit hinzu, denn die alten Folgen gab es bisher nicht in deutsch. Ganz ehrlich, die alten Staffeln Dr. Who sind absolute Nischenprodukte. Wenn man sich die Arbeit und Kosten aufbürgt, die Sachen zu synchronisieren, dann darf man auch versuchen, die Kosten wieder rein zu bekommen. Muss einem ja nicht gefallen, die englische Variante ist deutlich günstiger, aber eben nur auf englisch.
 

#2862 14.04.2018, 13:55
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who
Zitat von Aldridge:
Werden die alten Sachen nicht momentan nur recht ausgewählt veröffentlicht? Ich hatte mir ja seinerzeit das Mediabook von dem Film aus den 90ern geholt, aber das Label scheint die Schiene ja so weiterzuführen...

Nur Rosinen picken, weil anscheinend eine ganze Staffel zu synchronisieren nicht rentabel wäre. Das Endprodukt in den Regalen würde viel zu teuer werden. Ein paar gute Peter Davison-Stories gibt es aber bereits im Handel. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#2863 14.04.2018, 15:44
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 6.048
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Doctor Who
Zitat von Plissken:
Muss einem ja nicht gefallen, die englische Variante ist deutlich günstiger, aber eben nur auf englisch.

Ausserdem wird dort schön langsam und deutlich gesprochen (echte Engländer halt).
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#2864 27.06.2018, 07:53
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.653
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Doctor Who
Dann bin ich mal gespannt, ob er in einer Form an die meistens großartige und sehr themenreiche Musik von Murray Gold rankommen kann.
Zitat:

Launching this autumn on BBC One, the highly anticipated new series of Doctor Who will be scored by burgeoning composer Segun Akinola.
The Royal Birmingham Conservatoire alumni will provide an exciting and emotional score beckoning in a new era for the show, including a fresh take on the legendary theme tune.
As part of the BAFTA Breakthrough Brit program in 2017, Segun has already been recognised as one of the rising stars among British composers.
Segun’s modern, rich and varied work on programmes such as Black and British: A Forgotten History attracted the attention of Showrunner, Chris Chibnall, who said: “Welcome to the Doctor Who family, Segun Akinola! We’re over the moon Segun's agreed to join us, to provide the score for the next phase of the Doctor Who adventure. From our very first conversations, it was obvious Segun was a passionate, collaborative and delightful human being as well as a fantastic and bold composer. We’re looking forward to introducing the world to his exciting and emotional soundtracks for the Thirteenth Doctor.”
Segun Akinola, said: “Doctor Who is woven into the fabric of British culture and recognised globally. I am absolutely thrilled to be given the privilege of working on such a beloved series and to bring my musical voice to it.” Quelle: http://www.bbc.co.uk/...f3c3a47032

Hier kann man etwas Musik aus einem anderen Projekt hören.. wenigstens klingt das schon mal themathisch, auch wenn der moderne Ansatz schon vorhanden ist. Aber der tauchte zuletzt bei Murray Gold auch das eine oder andere Mal auf. https://soundcloud.com/segunakinola/kingsyard
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#2865 04.07.2018, 15:45
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who
Feuerplanet kommt. Erstaunter Smiley Leider jetzt doch mit neuem Logo. Peinlicher Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#2866 13.07.2018, 10:37
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.908
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Doctor Who
https://twitter.com/...1562990592

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.07.2018, 10:39 von Kukulcan.  

#2867 15.07.2018, 19:19
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=iNy2kz-F0KQ



Für alle, die es tangiert. Zwinkernder Smiley Für mich hätte es natürlich mal wieder bisschen länger sein dürfen.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#2868 16.07.2018, 12:24
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.653
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Doctor Who
Typischer erster Who-Teaser, der eigentlich so gut wie gar nichts aussagt. Da hätte es wirklich mehr sein können.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#2869 19.07.2018, 22:30
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=FEc-OQ_oqDk



Nicht vom Anfang abschrecken lassen. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#2870 21.07.2018, 11:24
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.653
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Doctor Who
Macht neugierig.. ich freue mich darauf.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#2871 21.07.2018, 11:27
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who
Ich bin ehrlich gesagt auch viel gespannter auf Whitaker, als ich es jemals auf Capaldi und seine 3 Staffeln war. Gut, hier ist es natürlich auch noch der Sonderfall, das Moffat jetzt endlich weg ist. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#2872 21.07.2018, 14:25
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.653
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Doctor Who
Ich mochte Moffat, aber ist immer gut, nach ein paar Staffeln neues Blut zu bekommen.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#2873 25.07.2018, 20:28
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.410
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Doctor Who
Ich weiß noch immer nicht so richtig, was ich von der ganzen Sache halten soll. Das Companion-Gespann sieht interessant aus, ein dauerhaftes TARDIS-Quartett gab es - wenn mich nicht alles täuscht - zuletzt mit Davison. Ich denke auch, dass Jodie Whittaker die Rolle besser stehen könnte als gedacht; ich hatte ja die "Befürchtung", dass sie euphorische Reden und Gefühlsausbrüche sein lässt, und die Figur damit etwas passiver darstellt, wie etwa Peter Davison (was wiederum auch mal wieder interessant wäre). Das ganze scheint - so weit der 50 Sekunden ( Erstaunter Smiley ) lange Trailer da eine Beurteilung zulässt - aber doch in Richtung Tennant zu gehen. Auf mich wirkt das ganze recht "hip" - sicherlich nicht verkehrt (auch für den kommerziellen Erfolg, ein bisschen steckt die Serie ja doch in einer Krise) aber erwartbar. Und genau das ist auch mein Hauptproblem mit der ganzen Sache: Nichts was man bisher von der neuen Staffel gesehen oder über sie gehört hat wirkt irgendwie originell oder anders. Sicher, es gibt personelle Umstellungen und der Doctor ist jetzt eine Frau, aber sonst.. Hmm. Aber wenn die Charaktere funktionieren und die Drehbuch-Qualität stimmt, wieso nicht? Chibnall ist in meinen Augen zwar nur ein mittelprächtiger Autor, als Showrunner allerdings vielversprechend. Ich hoffe in erster Linie auf einen Story Arc, der runder ist als Moffats Ansätze der letzten Jahre.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#2874 26.07.2018, 07:50
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.901
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Doctor Who
Die Originalität ist für mich eher schwer zu beurteilen. Aber es wirkt zumindest frischer und weniger stagniert, als noch zu Staffel 9/10-Zeiten, wo sogar im Trailer schon gesagt wurde, das es derselbe alte Kram ist. Zwinkernder Smiley Weiß nicht, wo du da unbedingt Tennant siehst (Paranoia?), lustige Sprüche und hibbelige Art hatten fast alle Inkarnationen, vor allem Smith.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Seiten (144): 1, 2 ... 142, 143, 144,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:30.