Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2017


Anzeige



#1401 18.05.2017, 23:36
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Die Pistole wird deutlich günstiger. PLA Filament bekommst Du für ungefähr 20 ¤ das Kilo. Gibt günstigeres und deutlich teureres...jedenfalls damit kannst mehrere Pistolen drucken
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

Anzeige


#1402 19.05.2017, 07:35
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.298
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Zitat von Stefan Jones:
Die Pistole wird deutlich günstiger. PLA Filament bekommst Du für ungefähr 20 ¤ das Kilo. Gibt günstigeres und deutlich teureres...jedenfalls damit kannst mehrere Pistolen drucken
Das hatte ich gehofft Grinsender Smiley
Ich glaube die Entscheidung, selber einen Drucker zu besitzen wird immer konkreter. Danke für die, nicht unerheblichen, Tipps.
 

#1403 19.05.2017, 07:38
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Sehr gerne...wenn Interesse besteht, kann ich ja mal einen eigenen Thread aufmachen und ein wenig über den Printer erzählen. Erfahrungsbericht mit einem kurzen Überblick, was man bekommt und was man nicht bekommt...
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#1404 19.05.2017, 12:39
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Auch von mir vielen Dank für die ganzen Tipps...

zum Orb... Sehr schön geworden wie ich finde. Glückwunsch dazu. Schönes Sammlerstück.

Bin schon gespannt welche weiteren Teile Du uns präsentierst Grinsender Smiley

Edit: Fast vergessen... wie lange braucht der Drucker den in etwas so ... z.B. für so eine "Orb-Hälfte"?
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 19.05.2017, 12:41 von MurdocXXL.  

#1405 19.05.2017, 22:17
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Freut mich wenn es gefällt, danke Dauer eines Druckes ist von mehreren Faktoren abhängig...Zum einen Layerhöhe (geht von 0,1mm bis 0,3mm, alles darüber ist zu grob. Dann fliesst noch die Füllung eine Rolle. Das zu druckende Objekt wird natürlich nicht komplett aus PLA gedruckt, sondern der Raum zwischen Innen- und Außenwand kann z.B. nur zu 20 % mit einer z.B. Gitterstruktur gedruckt werden. Dabei sind die Füllmenge wählbar und teilweise auch die Art der Füllstrucktur ( Gitter, Waben, Würfel etc). Je mehr Wege der Extruder / Druckkopf fahren muss, desto länger dauert es.
Ich sehe schon, ich werde einen eigenen 3D Thread aufmachen. Eventuell schon am Wochenende, ansonsten im Laufe der Woche.
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#1406 19.05.2017, 22:37
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Gute Idee mit dem 3D Print-Thread... Grinsender Smiley
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#1407 21.05.2017, 19:26
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
So, nun auch mal wieder was von mir. Zum einen mein selbst gebastelter Schwertgürtel nebst Schwertscheide.

Der "Core" / Kern der Scheide besteht aus dem Original was beim Schwertkauf bei war. Für den Test, als solches war das Projekt auch gedacht, wollte ich nicht
extra einen Kern komplett selbst bauen. Hier nun das Resultat:

Front:


Back:

Die Naht auf dem Rücken ist nicht sonderlich gut geworden. Aber der Test hat mir gezeigt, was und wie ich beim zweiten Anlauf besser machen kann.
Die gröbsten Schnitzer habe ich mit einem 1-3mm Lederstreifen ausgebessert. Nicht professionell, aber dafür handgemacht Zwinkernder Smiley Einem Besuch auf einen der kommenden Mittelaltermärkte kann
ich damit in jedem Fall wagen.

Ob ich dem Gürtel ein Gürtelschliesse spendiere oder mittels "Knotentechnik" umbinde, habe ich noch nicht final entschieden, vermute aber eher letzteres da weniger aufwendig!

Zum zweiten bin ich dabei meinen Han Solo DL-44 "Holster" zu vervollständigen. Zum ersten hab ich ne CO2 Patrone gefunden und ne "Schlaufe" an Gürtel angebracht.
Desweiteren bin ich dabei einen Droid-Caller zu bastlen. Grundlage ist ein 3D Druck den ich von einem deutschen RPF Mitglied habe (nein nicht Stefan Zwinkernder Smiley ).
Das Caller sieht aktuell so aus:





Wenn der Caller mal fertig ist, wird der als "Ausstellungstück" in die Sammlung wandern. Für den Gürtel werde ich mich einen Abguss in Gummi machen.
Ist einfach weniger "empfindlich" das Zeug.

So das wars mal wieder. Wie immer sind Kommentare, Anregungen und Kritik ausdrücklich gewünscht.
Freu mich über euer Feedback.
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#1408 22.05.2017, 02:23
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.065
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
feine Sahen. Ich mag die Schwertscheide, den Han-Solo-Gürtel und auch den Droidenrufer.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#1409 22.05.2017, 11:11
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Klasse Arbeit! Die Schwertscheide sieht toll aus - die "Schnitzer" fallen von weitem nicht auf. Hast Du bei Gelegenheit nochmal eine etwas nähere Aufnahme von der Näharbeit?
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#1410 22.05.2017, 17:11
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Danke für Eure Feedback Grinsender Smiley

Freut mich echt, wenn die Sachen hier gut angkommen.

Zur Naht, ja klar kann ich noch mal Details zu Naht machen. Stell ich dann ebenfalls hier rein.
Wie ich aber mittlerweile erfahren durfte ist diese Art der Naht für eine Scheider Mitte/Ende des 13. Jahrhunderts nicht korrekt.
Hier wäre wohl eine Sattlernaht (Stoß and Stoß, so dass sich eine kleine "wulst" bildet) korrekt gewesen. Info. habe ich von Indy-Hans
der sich diesbezüglich bei mir gemeldet hatte. Aber wie gesagt. Detailbild folgt!
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#1411 23.05.2017, 18:23
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.065
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Auf der Werkbank....
Zitat von MurdocXXL:
Info. habe ich von Indy-Hans
der sich diesbezüglich bei mir gemeldet hatte. !
richte ihm bitte meine besten wünsche aus 😊
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#1412 25.05.2017, 12:46
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Das Innere des Infinity Orbs


Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#1413 26.05.2017, 14:05
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
@Pascal, mach ich gerne sobald wir mal wieder Kontakt haben (und ich es dann nicht wieder vergessen haben sollte Unschuldiger Smiley )

@Stefan, nice... werden die beiden Hälften des Orbs über Magneten an Ort und Stelle gehalten, oder ist das wie eine Steckverbindung?!?

Grüße und Danke fürs zeigen
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#1414 26.05.2017, 17:22
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.065
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Ansonsten schreit das Ding ja geradezu nacheiner Verbindung mittels Magneten
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#1415 27.05.2017, 21:23
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.094
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Ja, die beiden Hälften werden von Neodym-Magneten gehalten. Leider sind die von mir gewählten Magneten etwas zu klein und damit zu schwach, um das volle Gewicht einer Hälfte zu tragen, aber um die Position zu halten reicht es.
Clash of Clans: #9U9RGRUV
 

#1416 22.06.2017, 12:58
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Aktueller Stand meines "Driod Caller" Projektes.

Zum einen habe ich ein ersten Abguss des überarbeiteten 3D Prints.


Zum anderen habe ich den Halter für den Gürtel fertig und am Gürtel montiert.


Fehlt jetzt nur ein Feintuning des Callers und der Holster muss noch etwas "abgenutzt" werden, aber ansonsten bin ich damit schon mal ganz zufrieden.



Der Gummi-Caller ist im übrigen "im ColdCast verfahren" gegossen. Enthält Alu Metallpulver und auch die Form wird entsprechend mit Pulver versehen.
Mit etwas Stahlwolle behandelt hat das in echt auch eine leicht metallische Oberfläche als effekt. Den unterschied sieht man ganz gut wenn man sich den Caller
von unten ansieht. Die Scheibe unten ist separat gegossen (ohne Metallpulver in der Form) und der untere Teil ist die Öffnung der Form.
(siehe 2. Bild). Der Caller hat gegenüber dem 3 Druck auch ein schönes Gewicht, ist aber auch nicht zu schwer.

Versuch die Tage mal Bilder des Holsters "am Mann" und in Gear zu machen... Bin selbst schon gespannt ob das was taugt Zwinkernder Smiley
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2017, 09:34 von MurdocXXL.  

#1417 22.06.2017, 13:23
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.065
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
leider etwas klein geraten, die Bilder. Viel erkenne ich darauf nicht.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#1418 22.06.2017, 16:33
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.026
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Wenn Du drauf klickst siehts Du die Bilder in GROß
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#1419 22.06.2017, 16:44
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.257
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Zitat von MurdocXXL:
Wenn Du drauf klickst siehts Du die Bilder in GROß

Da hab ich von gehört...Web 2.0
 

#1420 22.06.2017, 19:55
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.065
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Auf der Werkbank.....
Zitat von MurdocXXL:
Wenn Du drauf klickst siehts Du die Bilder in GROß

nö, gibt dann nur eine Fehlermeldung

Zitat von photobucket.com:
Welcome to Photobucket
It appears that you are using an ad blocker that prevents display of images

please disable your ad blocker to continue to the site

Das scheint wohl eine Neuigkeit bei Photobucket zu sein. Aber ich senke nicht nur extra für diesen Laden meine Sicherheitseinstellungen. So wichtig sind mir deren Bilder dann auch wieder nicht.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 23.06.2017, 12:26 von Pascal.  

Seiten (71): 1, 2 ... 69, 70, 71,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 00:34.