Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



#501 15.05.2017, 17:22
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.160
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Ich habe meine Wohnzimmer- und Küchenlampen ebenfalls mit Alexa verbunden...ich finde es absolut praktisch. Datenschutz war mir ehrlich gesagt bei den Lampen egal Grinsender Smiley - für mich war der günstige Einstieg ausschlaggebend.
Cells. Interlinked.
 

#502 15.05.2017, 17:43
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Wir haben Philips Hue. Da müssen sich Amazon und Philips zusammentun, um meine Daten zu kriegen... Grinsender Smiley
 

#503 15.05.2017, 23:04
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.160
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Habe mir auch die Philips Hue zugelegt...von Osram nur 2 schaltbare Steckdosen, die von der Hue Bridge als "Licht" erkannt werden...kann so ganz bequem meine Vitrinenbeleuchtung an- und ausschalten.
Cells. Interlinked.
 

#504 15.05.2017, 23:20
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Ich finde die Lichtspielereien immer ganz hübsch. Wenn Filmabend ansteht, wird das Wohnzimmer in Teal & Orange getaucht... Grinsender Smiley
 

#505 16.05.2017, 07:37
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.149
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Zitat von Aldridge:
Ich finde die Lichtspielereien immer ganz hübsch. Wenn Filmabend ansteht, wird das Wohnzimmer in Teal & Orange getaucht... Grinsender Smiley

Bei euch ist sicher Teal & Orange fix eingestellt und wenn man nix geguckt wird dann wird auf normal gestellt. Grinsender Smiley
PADDLNNN ... bitte !
 

#506 16.05.2017, 08:11
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.860
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Meistens warme Farbtöne, gerade im Winter. Ich glaube auch nicht, dass andere ihre Wohnung in Grün oder Blau tünchen. Rot dagegen sendet dann schon wieder so ein komisches Signal an die Nachbarn... Zwinkernder Smiley
 

#507 16.05.2017, 18:08
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.160
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Ich wünschte nur, es gäbe mehr Apps, die einem mehr Möglichkeiten für eigene Spielereien, also Animationen oder Farbwechsel lassen würden...
Cells. Interlinked.
 

#508 16.05.2017, 18:32
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.504
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Mein Fernseher hat Ambilight. Da wird der Fernseher entsprechend des ausgestrahlten Mediums hinterleuchtet; soll wohl augenfreundlicher sein und das Bild größer wirken lassen. Ich empfinde es schlicht als nette Spielerei. Wenn der reduzierte Helligkeitsunterschied tatsächlich die Augen schont, hat das Ding ja sogar noch einen praktischen Nutzen. Schaut man aber Fußball (gut, kommt bei mir nicht sooft vor) mit eingeschaltetem Ambilight, dann ist der Raum wirklich arg grün.
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#509 31.07.2018, 12:31
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.149
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Mahlzeit !

Frage: Gibt´s hier Profis zum Thema Auto-Navigation ?

Mein Falk hat nach über 10 Jahren nun endgültig den Dienst quittiert, ein Nachfolger muss her.

Wie fast überall in der Elektronik-Branche: Der Markt ist überflutet hoch 10 !

1) Ich war mit dem Falk sehr zufrieden
2) Aktuell wurde mir von 2 Freunden aber Garmin empfohlen zwecks lebenslangem Kartenupdate
3) Das Kartenupdate bietet aber Falk auch bei manchen Geräten
4) Ich würde sagen - max. 200,-- Euro soll das Teil kosten
5) JA - ich will ein eigenes Navi-Kastl, Navigation mit dem Smartphone interessiert mich nicht

Gibt´s Empfehlungen ? Umsehen
PADDLNNN ... bitte !
 

#510 31.07.2018, 16:28
Stefan Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Stefan Jones

Beiträge: 1.160
Dabei seit: 04.02.2009
Wohnort: who cares

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Ich habe einen TomTom GO 5000 Europe
Der hat ebenfalls lebenslanges Kartenupdate (Lifetime TomTom Traffic & Maps) und bin mit dem zufrieden. Könnte ein wenig schneller starten, aber meines Wissens bauen die Navi-Hersteller seit Generationen keine schnelleren Prozessoren in die Geräte...
Cells. Interlinked.
 

#511 01.08.2018, 08:30
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.149
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Danke für die Info.

Habe gestern Abend noch kurzen Prozess gemacht und mir das >> GARMIN DRIVE 51 << bestellt.

Reicht für meine Zwecke - ich will nur von A nach B kommen - völlig aus. Mehr Technik braucht der Kaindee nicht. Grinsender Smiley
PADDLNNN ... bitte !
 

#512 01.08.2018, 22:02
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.478
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Garmin ist etwas besser als TomTom. Eingabe des Ziels ist leichter und Strombuchse zum Laden ist besser gearbeitet. Gute Wahl Kaindee! Garmin Kartennavigation ist präzise obwohl der gesunde Orientierungssinn gerade bei unvorhergesehenen Hindernissen weiterhin angeschaltet werden muss. Zwinkernder Smiley
 

#513 02.08.2018, 08:00
Kaindee Abwesend
Mitglied

Avatar von Kaindee

Beiträge: 4.149
Dabei seit: 21.10.2010
Wohnort: Woodland

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Zitat von FloW:
Garmin ist etwas besser als TomTom. Eingabe des Ziels ist leichter und Strombuchse zum Laden ist besser gearbeitet. Gute Wahl Kaindee!

Danke - denke auch das es eine gute Wahl war.

Zitat von FloW:
Garmin Kartennavigation ist präzise obwohl der gesunde Orientierungssinn gerade bei unvorhergesehenen Hindernissen weiterhin angeschaltet werden muss. Zwinkernder Smiley

Nun, als gelernter Spediteur und jahrelanger Dispo kann ich von mir behaupten das ich geografisch einen ganz "akzeptablen" Cooler Smiley Orientierungssinn habe,
ích habe in meinen jungen Jahren - also es noch kein Navi & Co gab VIEL Zeit vor Landkarten verbracht. Es geht eher ums "Feinuning" (Straßenname, etc...),
denn als um die Richtung in die ich fahren muss. Cooler Smiley

Aber natürlich - ein Navi ersetzt nichts ...
PADDLNNN ... bitte !
 

#514 02.08.2018, 08:39
FloW Abwesend
Mitglied

Avatar von FloW

Beiträge: 1.478
Dabei seit: 01.08.2006
Wohnort: Rheinhessen

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Zitat von Kaindee:
Zitat von FloW:
Garmin ist etwas besser als TomTom. Eingabe des Ziels ist leichter und Strombuchse zum Laden ist besser gearbeitet. Gute Wahl Kaindee!

Danke - denke auch das es eine gute Wahl war.

Zitat von FloW:
Garmin Kartennavigation ist präzise obwohl der gesunde Orientierungssinn gerade bei unvorhergesehenen Hindernissen weiterhin angeschaltet werden muss. Zwinkernder Smiley

Nun, als gelernter Spediteur und jahrelanger Dispo kann ich von mir behaupten das ich geografisch einen ganz "akzeptablen" Cooler Smiley Orientierungssinn habe,
ích habe in meinen jungen Jahren - also es noch kein Navi & Co gab VIEL Zeit vor Landkarten verbracht. Es geht eher ums "Feinuning" (Straßenname, etc...),
denn als um die Richtung in die ich fahren muss. Cooler Smiley

Aber natürlich - ein Navi ersetzt nichts ...

Ja das Feintuning bekommen Navis besser hin. Gerade wenn man in Zentren muss wo viele Einbahnstraßen sind. Oder die Baustellen auf der Strecke für die Fahrzeit einkalkuliert werden müssen. Vorausgesetzt man macht regelmäßige Naviupdates. Ich versuche auf Kurzstrecken immer ohne Navi zu fahren. Wenn man Ortskundig ist spart man meistens auch Zeit. Aber klar bei einer "Jungfernfahrt" ist das Navi und ein Wettercheck vor der Fahrt von Vorteil.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 02.08.2018, 08:41 von FloW.  

#515 02.08.2018, 10:33
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.120
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Mir geht es inzwischen beim Navi vor allem darum, dass man sinnvoll um Staus herumgeleitet wird, darum habe ich Tante Google immer an, auch wenn ich den Weg kenne.
 

#516 15.03.2020, 16:05
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.504
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Möglicherweise hat der ein oder andere von euch ja eine passende Empfehlung parat: Mein Laptop hat leider gestern vollends den Geist aufgegeben. Dass der Tag nicht mehr fern lag, war mir klar, aber eigentlich wollte ich die Neuanschaffung noch ein paar Monate herauszögern, das geht jetzt leider nicht mehr. Das neue Gerät sollte folgende Anforderungen erfüllen:
  • 17-Zoll-Display (oder größer) Full HD
  • 16 GB RAM oder mehr
  • Min. 1 TB Speicher (SSD ist Pflicht, kann aber gerne kleiner sein. Dann halt ergänzend eine HDD)
  • GraKa sollte für Videoschnitt und bedingt auch Gaming taugen
  • Windows 10 vorinstalliert
  • Bei den Prozessoren-Generationen habe ich etwas den Überblick verloren, Videoschnitt sollte wie gesagt gehen

Preislich so wenig wie möglich, so viel wie nötig aber unter der 1000-¤-Marke sollte es sich möglichst bewegen... Wäre super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. Vielleicht stand ja kürzlich jemand von euch vor demselben Problem...
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#517 15.03.2020, 20:21
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.120
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
https://www.notebooksbilliger.de/...ility=alle

Sowas in der Richtung wirst du schon ausgeben müssen, für auch zum spielen eher das zweite (es sei denn du bist auf Counter Strike Niveau stehengeblieben)
 

#518 15.03.2020, 20:32
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.120
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
https://www.cyberport.de/...0-pro.html

Der passt zum Preis und hat vor allem Win10 Pro. Du musst die GraKa mal mit den Spielen gegenchecken, die du dir so vorstellst.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 15.03.2020, 20:34 von Kukulcan.  

#519 18.03.2020, 13:38
Indy2Go Abwesend
Mitglied

Avatar von Indy2Go

Beiträge: 5.504
Dabei seit: 16.01.2011
Wohnort: Xanadu

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Besten Dank für's Raussuchen!

Ja, der Lenovo würde mir schon ziemlich gut gefallen. Designmäßig wäre ich aber eher bei dem HP vom ersten Link. Den würde es derzeit auch bei Amazon mit etwas schlechterer GraKa (die für die gewünschten Spiele aber lustig reichen würde, habe das gerade mal gecheckt) geben, dafür aber 100¤ günstiger und mit Windows 10. Ich denke der wird es wahrscheinlich werden...

Fällt dir noch irgendeine Schwachstelle auf, die ich gerade übersehe? Hier der Link: HP Pavilion Gaming 17
Marc S.
"Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast." - Ace Rimmer
 

#520 18.03.2020, 18:47
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 4.120
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Der Technik & Elektronik Thread
Sieht gut aus, wenn du mit der Grafikkarte hinkommst.

Schau aber zur Sicherheit, ob du was von den Win 10 Pro Features brauchst:
https://it-nerd24.de/...gI1V_D_BwE
 

Seiten (26): 1, 2 ... 24, 25, 26,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 23:51.