Dt. Indiana Jones Fan Forum



#4121 12.08.2018, 17:27
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.605
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Der letzte Film
UNDER SIEGE 2: DARK TERRITORY

Ein Film, der sehr unterhaltsam ist, und ein wirklich sehr beeindruckendes Finale hat. Dazu gibt es auch einen wirklich tollen Basil Poledouris-Score. Da erträgt man dann auch ohne Probleme Seagal's sehr emotionsloses Spiel und seine recht seltsam platzierten und daher auch sehr künstlich wirkenden Sprüche, die dann so wirkten ala "Ich muss nun irgendwas Cooles sagen, weil man sowas immer in solchen Filmen tut". Das er aber gerade im Satz davor das eh schon das mitgeteilt hat, was er dann mit dem Spruch kommentieren wollte, wirkte dann halt nicht so toll. Aber okay, trotz allem macht der Teil immer noch viel Spaß.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#4122 Gestern, 11:27
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.075
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Der letzte Film
All the Money in the World

Drehbuch, Schauspieler, Inszenierung, Production Values...alles auf dem von Ridley Scott gewohnt hohen Niveau. Schade, dass der Film im Kino gnadenlos floppte!
Some bad hat, Harry!
 

#4123 Gestern, 11:27
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.863
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der letzte Film
Titel sagt mir überhaupt nichts. Kurze Synopsis?
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#4124 Gestern, 13:37
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.075
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Der letzte Film
Zitat von Leusel:
Titel sagt mir überhaupt nichts. Kurze Synopsis?

Google ist dein Freund! Zwinkernder Smiley

Im Italien des Jahres 1973 wird John Paul Getty III. (Charlie Plummer), der 16 Jahre alte Enkel des reichen Öl-Tycoons John P. Getty (Christopher Plummer) entführt. Die Entführer arbeiten für die italienische Mafia und verlangen für den Jungen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der Geschäftsmann weigerte sich, die geforderte Summe zu zahlen, denn er vermutet, dass die Entführung nur vorgetäuscht wurde und hat außerdem Angst vor Nachahmern. Selbst als die Entführer ihm das abgeschnittene Ohr seines Enkels schicken und drohen, den Jungen weiter zu verstümmeln, bleibt er hartnäckig. So ist John Pauls Mutter Gail Harris (Michelle Williams) gezwungen, die Initiative zu übernehmen. Sie stellt sich gegen ihren Schwiegervater und heuert den ehemaligen CIA-Vermittler Fletcher Chase (Mark Wahlberg) an, um ihren Sohn zu befreien...
Some bad hat, Harry!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 17.08.2018, 13:37 von Toth.  

#4125 Gestern, 16:07
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.863
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der letzte Film
Zitat von Toth:
Google ist dein Freund! Zwinkernder Smiley

Wenn du den Film doch gesehen hast, kann ich mir die Sucherei sparen. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#4126 Gestern, 18:27
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.605
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Der letzte Film
Zitat von Leusel:
Zitat von Toth:
Google ist dein Freund! Zwinkernder Smiley

Wenn du den Film doch gesehen hast, kann ich mir die Sucherei sparen. Zwinkernder Smiley


Das ist der Film, bei dem Spacey eigentlich mitgespielt hat, jedoch nach den Vorwürfen gegen ihn wurden allle seine Szenen rausgenommen und mit Plummer, nun in seiner Rolle, neu gedreht. Das war ja damals einer der Topthemen im Internet.. ink. eines Plummer-Trends, der dann bei den Fans immer die erste Wahl war, wenn es darum geht, jemanden zu ersetzen, der aus einer Rolle und so rausgeflogen ist, der gerade Mist gebaut hat, wie zum Beispiel "Christopher Plummer as Roseanne", etc. Zwinkernder Smiley
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#4127 Gestern, 18:57
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.863
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Der letzte Film
Zitat von horner1980:
Das ist der Film, bei dem Spacey eigentlich mitgespielt hat, jedoch nach den Vorwürfen gegen ihn wurden allle seine Szenen rausgenommen und mit Plummer, nun in seiner Rolle, neu gedreht. Das war ja damals einer der Topthemen im Internet.. ink. eines Plummer-Trends, der dann bei den Fans immer die erste Wahl war, wenn es darum geht, jemanden zu ersetzen, der aus einer Rolle und so rausgeflogen ist, der gerade Mist gebaut hat, wie zum Beispiel "Christopher Plummer as Roseanne", etc. Zwinkernder Smiley

Ah, eine typische Modeerscheinung aus dem Internet also, die mal wieder erfolgreich an mir vorbei gezogen ist... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Seiten (207): 1, 2 ... 205, 206, 207,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 02:49.