Dt. Indiana Jones Fan Forum



#21 13.11.2008, 11:33
Indiana Tom Abwesend
Mitglied

Avatar von Indiana Tom

Beiträge: 943
Dabei seit: 17.10.2002
Wohnort: Saarland

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Ich möchte jetzt nicht auch alles wieder aufgreifen, aber ich kann mich der Mehrheit hier anschließen: Ich empfand Indy4 eindeutig als Schwächsten der Indyfilme und für mich passte der auch nicht richtig in die Trilogie ein. Der McGuffin war uninteressant, die Alien-Story total fehl am Platze, die Bösewichte nicht böse und die Charaktere einfallslos und blass (Mac, Ox); Karen Allen hat leider ihr Handwerk verlernt wie ich finde. Die Hochzeit sowie die allseits beliebten Tarzanszenen waren auch unnötig und passten nicht ins Schema.
Am besten fand ich dennoch die Szenen in der Lagerhalle von Area 51. Ich teile die Meinung von hanselation mit den 51%, mehr bekommt er von mir auch nicht.
Leider hatte Lucas zu viel von seinen Schnapsideen einfließen lassen und seinen Dickschädel durchgesetzt, was ich SEHR schade fand, da die großen Chancen einen guten Indyfilm zu machen nicht genutzt wurden.
 

#22 13.11.2008, 12:11
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.344
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Zum Thema Bösewichte nicht böse: Sie haben Szenen gedreht in welchen das hätte spitze rüber kommen können Bsp. Area 51 als die Russen Mac zu Boden drücken und drohen seinen Kopf mit dem LKW zu überfahren, um somit Indys mithilfe zu erzwingen. Ich würd gern wissen wer verantwortlich dafür ist, dass diese Szene geschnitten wurde? Ich teile eure Meinung. Indy war in meinen Augen in diesem Film nie wirklich in Gefahr.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#23 13.11.2008, 12:23
Onkel Tuca
Gast
Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Indy 4 hat gute Momente, erfüllte aber insgesamt nicht meine Erwartungen.
Für mich hat Indiana Jones etwas von einem Produkt einer Qualitätsmarke, welches jetzt unter dem gleichen Namen qualitativ schlechter produziert wird.
Die Ursachen sind denke ich darin zu suchen, dass neben einer unausgereiften Story (von George Lucas) zuviele Köche an dem Drehbuch mitköchelt haben.
Eindeutig der schwächste Teil der 3+1 Zwinkernder Smiley - Trilogie
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.11.2008, 12:23 von Onkel Tuca.  

#24 13.11.2008, 14:07
Emu Abwesend
Mitglied

Avatar von Emu

Beiträge: 919
Dabei seit: 09.10.2007
Wohnort: Kärnten

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@ChrisJones
Ich habe gedacht ich kenne alle Szenen welche gedreht und nicht verwendet wurden ( waren wirklich genug ) aber die Szene mit Mac am Boden kommt glaube ich nur im Buch vor oder ?
Emanuel
 

#25 13.11.2008, 17:08
azrael Abwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.153
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
ich frage mich immer noch wenn einige den streifen so mies finden warum sie ihn sich mehrfach angesehen haben, bzw sich die dvd zulegen oder gar das buch lesen wenn die sorry so dünn war. irgendwie komme ich nicht hinter die logik?!?!
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#26 13.11.2008, 17:33
Indiana Tom Abwesend
Mitglied

Avatar von Indiana Tom

Beiträge: 943
Dabei seit: 17.10.2002
Wohnort: Saarland

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Auch wenn der Film "schlecht" bzw. "nicht gut" war (ich schreib's jetzt mal in Anführungszeichen), dann ist es immernoch Indy. Ich hab mir die BluRay angeschafft, weil Indy mein Kindheitsheld ist und ich einfach gern Indy-Sachen sammle. Zudem sind coole Specials auf der Disc, die mich sehr interessiert haben. That's it.
 

#27 13.11.2008, 17:59
azrael Abwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.153
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
ich fand damals auch starship troopers einfach nur genial. den habe ich auch. nur weil teil zwei auch um die troopers handelt habe ich ihn nicht.
ebenso bei der halloweenreihe. ich habe nur die teile die ich gut finde. ich kaufe sie nicht nur weil ich michael meyers fan bin. wenn etwas schecht ist lege ich es mir nicht zu. dfür ist mir mein geld zu teuer.
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#28 13.11.2008, 18:11
Indiana Tom Abwesend
Mitglied

Avatar von Indiana Tom

Beiträge: 943
Dabei seit: 17.10.2002
Wohnort: Saarland

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Tja, da haben wir beide wohl andere Ansichten. Sonst wär's ja langweilig...
 

#29 13.11.2008, 18:20
azrael Abwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.153
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
stimmt. andersrum kann man auch sagen das bei einem echten sammler eine sammlung vollständig sein muss.
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#30 13.11.2008, 19:11
Hanselation
Gast
Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@azrael: Sieh es doch mal so:
Ein klasse Indiana Jones an sich, verkörpert durch Harrison Ford, ist in dem Film vorhanden - nur die Verpackung ist leider nicht gelungen. Und Indy ansich sehen wir eben alle gerne! Wenn dein Kind schmutzig nach Hause kommt, stehst du auch nicht weniger zu deinem Kind - nur hast du da den Vorteil, dass du es waschen kannst! Grinsender SmileyZwinkernder Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.11.2008, 19:13 von Hanselation.  

#31 13.11.2008, 19:13
Indiana Tom Abwesend
Mitglied

Avatar von Indiana Tom

Beiträge: 943
Dabei seit: 17.10.2002
Wohnort: Saarland

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@Hanselation: Sehr guter Vergleich! Dem möchte ich mich zu gerne anschließen! ;-) Achja, deine Signatur trifft es natürlich ebenso gut! *lol*
 

#32 13.11.2008, 20:18
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Zitat von Hanselation:
Wenn dein Kind schmutzig nach Hause kommt, stehst du auch nicht weniger zu deinem Kind - nur hast du da den Vorteil, dass du es waschen kannst! Grinsender SmileyZwinkernder Smiley
Genialer Vergleich! Grinsender Smiley
Gefällt mir sehr.
Clemens
 

#33 13.11.2008, 20:37
azrael Abwesend
Mitglied

Avatar von azrael

Beiträge: 7.153
Dabei seit: 19.06.2008
Wohnort: Bakerstreet 221 B, London

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
also seit ihr alle der meinung der film ist schrott und man hätte ihn sich sparen können.
Ein Tippfehler kann alles urinieren...
 

#34 13.11.2008, 21:24
Daniel
Gast
Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@Emu: Auf den Stickern siet man, dass die Szene höchstwahrscheinlich richtig abgedreht wurde...ein Jammer, so wie Szenen am Friedhof, auf dem Fluss oder in Akator.
 

#35 14.11.2008, 00:42
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Zitat von azrael:
also seit ihr alle der meinung der film ist schrott und man hätte ihn sich sparen können.
Dass er Schrott ist, hat doch keiner gesagt. Doch ich denke, alle hier sind sich einig, dass der Film nicht perfekt ist und halt seine Fehler hat. Für die einen gibt es viele Fehler, die dann auch ausschlaggebend sind, für andere sind viele davon wiederum keine Fehler. Ich denke auch, dass jeder, der in sich geht und den Film objektiv betrachtet, zugeben muss, dass er auch (mehr oder eben weniger) gute Szenen hat.

Wenn es nach mir geht, hätte man sich diesen (!) Film aber eindeutig sparen können und auch sollen.
Clemens
 

#36 14.11.2008, 09:17
Emu Abwesend
Mitglied

Avatar von Emu

Beiträge: 919
Dabei seit: 09.10.2007
Wohnort: Kärnten

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@Daniel
Ja wirklich ein Jammer - habe auch auf der Doku gesehen wie viel sie gedreht und nicht verwendet haben ( Mexiko Ankunft - wo Mutt den Typen vom Flughafen was nachschreit da er sein Motorrad holprig entlädt )

Hoffe noch immer mal auf eine 140min Fassung ;-)
Emanuel
 

#37 14.11.2008, 09:34
Daniel
Gast
Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@Emu: Auf welcher Doku? Uuups, schon wieder OT. ;-)
 

#38 14.11.2008, 09:42
Emu Abwesend
Mitglied

Avatar von Emu

Beiträge: 919
Dabei seit: 09.10.2007
Wohnort: Kärnten

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
@Danielo
In welcher Rubrik sind wir hier nochmals ? *gg* Scherz beiseite - obwohl OT - auf der Blue Ray Doku sieht man diese Einstellung...
Emanuel
 

#39 16.11.2008, 09:07
Indynoob Abwesend
Mitglied

Avatar von Indynoob

Beiträge: 57
Dabei seit: 10.11.2008
Wohnort: -

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
indy hätte keinen neuen film mehr drehen dürfen, die dialoge waren schwach, genauso wie die kampfszenen, er ist eben in die jahre gekommen. ich wurde leider herbe enttäuscht.
der ganze film wirkte sehr gekünselt, die story war flach und einige szenen (junge klettert an liane hoch und "verbündet" sich mit affenkolonie) nur lächerlich.
 

#40 16.11.2008, 12:48
Norman Abwesend
Mitglied

Avatar von Norman

Beiträge: 2.393
Dabei seit: 06.02.2008
Wohnort: Mainz

Betreff: Re: ein zweiter blick auf indy 4
Ähm, Indynoob, du weißt schon, dass Indy nur eine Filmfigur ist, oder?
Norman Eschenfelder
Schemes heru nefer s:mech mech*
*altägyptisch für:
Folge den schönen Tagen und vergiss die Sorgen!
 

Seiten (31): 1, 2, 3, 4 ... 30, 31


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 05:14.