Dt. Indiana Jones Fan Forum



#921 05.08.2018, 06:32
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Klingt für mich nach Miniserie, die Picard's Leben als Botschafter/Rentner zeigt. Immer gerne, bin aber tatsächlich mehr gespannt darauf, ob die vielen anderen Projekte ebenfalls kommen. Erstaunter Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#922 05.08.2018, 11:52
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.950
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Trek
ich würde das sehr gerne sehen
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#923 05.08.2018, 11:58
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Star Trek
Bin gespannt, wer noch dabei ist. Auf Riker könnte ich verzichten, aber Worf und Data wären sicher witzig. Oder vielleicht ein Wesley Crusher, der aus seiner nervigen Kleinkindphase rausgewachsen ist?
 

#924 05.08.2018, 13:50
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Kukulcan:
Bin gespannt, wer noch dabei ist. Auf Riker könnte ich verzichten, aber Worf und Data wären sicher witzig. Oder vielleicht ein Wesley Crusher, der aus seiner nervigen Kleinkindphase rausgewachsen ist?

Data ist tot und Brent Spiner für die Rolle als ewig junger Android definitiv zu alt. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#925 05.08.2018, 15:13
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Leusel:
Zitat von Kukulcan:
Bin gespannt, wer noch dabei ist. Auf Riker könnte ich verzichten, aber Worf und Data wären sicher witzig. Oder vielleicht ein Wesley Crusher, der aus seiner nervigen Kleinkindphase rausgewachsen ist?

Data ist tot und Brent Spiner für die Rolle als ewig junger Android definitiv zu alt. Zwinkernder Smiley

Gibt ja immer noch B-4, der ja immerhin eine Kopie von all den Daten bekam, die Data gesammelt hat. Dazu könnte er sich ja auch selbst künstlich altern lassen. Angedeutet wurde das ja in der allerletzten Star Trek-TNG-Folge "All Good Things… " eh, als er sich in den Zukunftsszenen eine graue Strähne ins Haar gemacht hat, und sich damit dem Alter seiner Freunde angepasst hat. Also ausschließen würde ich das nicht.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 05.08.2018, 15:13 von horner1980.  

#926 05.08.2018, 16:13
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Dann wäre er ja Off-Screen wiederauferstanden. Fände ich jetzt als Zuschauer eher komisch. Zwinkernder Smiley Wobei, bei den X-Men hat es auch niemanden tangiert.
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#927 05.08.2018, 20:16
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Star Trek
Nicht wirklich, denn der Beginn war ja schon am Ende von Star Trek: Nemesis, als B-4 das Lied sang, was am Anfang des Films Data gesungen hat. Da wurde schon recht deutlich angedeutet, dass in B-4 Data drin ist. Also so wirklich Off-Screen war das nicht. Zwinkernder Smiley
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#928 06.08.2018, 15:28
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Liedchen trällern und komplette Übernahme aller Erinnerungen und Persönlichkeit sind zwei unterschiedliche Dinge. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#929 06.08.2018, 19:05
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Leusel:
Liedchen trällern und komplette Übernahme aller Erinnerungen und Persönlichkeit sind zwei unterschiedliche Dinge. Zwinkernder Smiley

Du solltest mal zwischen den Zeilen lesen lernen... mit dem Liedchen wurde es angedeutet, dass Data da irgendwie noch in B-4 steckt. Dazu gab es ja auch schon die Pläne für die Star Trek XI.

Zitat:
Während der Produktion wurde bereits ein weiterer Star-Trek-Film geplant. Star Trek: Nemesis ließ einige Fragen bewusst offen, die in einer direkten Fortsetzung aufgegriffen worden wären. Datas Persönlichkeit wäre beispielsweise in B-4 wieder zum Vorschein gekommen.Dies wurde es am Ende von Nemesis bereits angedeutet. Der offizielle Prequel-Comic "Countdown" zu J.J. Abrams Star Trek (2009) greift diesen Aspekt auf und zeigt Botschafter Spock bei seinem "alten Freund" Data, Captain der Enterprise-E.

Außerdem wollte man in einer möglichen Fortsetzung mehr von der Sternenflotte zeigen, als es in jedem bisherigen Kinofilm der Fall war. Charaktere aus Star Trek: Deep Space Nine und Star Trek: Voyager wären (je nach Verfügbarkeit) in die Handlung intigriert worden und vielleicht hätte man sogar die Raumschiffe Enterprise, Titan, Defiant und Voyager zusammen auf einer gemeinsamen Mission erlebt. Nemesis konnte den den finanziellen Erwartungen des Studios nicht gerecht werden, die Arbeiten an der Fortsetzung wurden daher eingestellt.
Quelle: https://www.syfy.de/...in-koennen

Aber noch wissen wir nicht, was uns mit der neuen Picard-Serie erwartet, außer dass wir mit Sicherheit Picard wiedersehen werden, und das es nun definitiv in der Prime-Timeline spielen wird. Denke mehr Infos wird es in den nächsten Monaten geben.
"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#930 06.08.2018, 21:41
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von horner1980:
Du solltest mal zwischen den Zeilen lesen lernen... mit dem Liedchen wurde es angedeutet, dass Data da irgendwie noch in B-4 steckt. Dazu gab es ja auch schon die Pläne für die Star Trek XI.

Das ist mir alles schon bewusst und so... Aber ich habe nie verstanden, warum Data dann überhaupt sterben musste, wenn man dann doch wieder das Hintertürchen einbaut. Zudem war ja der Hauptgrund für sein Ableben angeblich der, das Spiner sich als alter Mann für ungeeignet hält, die Rolle zu spielen. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#931 07.08.2018, 00:04
Pascal Abwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.950
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Leusel:
Aber ich habe nie verstanden, warum Data dann überhaupt sterben musste, wenn man dann doch wieder das Hintertürchen einbaut.

ist Tradition bei Star Trek - siehe Mr. Spock
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa is one of the most over-rated moderators in this forum.
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 07.08.2018, 00:05 von Pascal.  

#932 07.08.2018, 14:29
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Star Trek
Da habe ich ja was ausgelöst. Als ob es schwierig wäre, sich Sachen auszudenken, wie man jemand von den Toten wiederholt (grade bei einem Androiden). Vielleicht kommt ja Data am Anfang der neuen Serie grade aus der Dusche.
 

#933 07.08.2018, 15:36
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Kukulcan:
Vielleicht kommt ja Data am Anfang der neuen Serie grade aus der Dusche.

Ich dachte, es soll um Picard gehen? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#934 07.08.2018, 15:50
Kukulcan Abwesend
Mitglied

Avatar von Kukulcan

Beiträge: 3.846
Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Star Trek
Zitat von Leusel:
Zitat von Kukulcan:
Vielleicht kommt ja Data am Anfang der neuen Serie grade aus der Dusche.

Ich dachte, es soll um Picard gehen? Zwinkernder Smiley

Vielleicht sind sie ja inzwischen ein Paar

...aber die anderen Charaktere können ja einfach zwischendurch mal auftauchen, nicht unbedingt als Teil seiner Crew
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 07.08.2018, 16:00 von Kukulcan.  

#935 11.08.2018, 09:50
horner1980 Abwesend
Mitglied

Avatar von horner1980

Beiträge: 1.599
Dabei seit: 11.01.2014
Wohnort: Fürstenzell

Betreff: Re: Star Trek
Es wird wohl ein neuer Kirk-Darsteller gebraucht, falls die Verhandlungen nicht erfolgreich beendet werden. Hat jemand Interesse?

Zitat:
While Paramount has major plans for the future of the Star Trek franchise, they might be boldly going without their captain as contract negotiations have hit a snag. Star Chris Pine is doubtful to return to his roles as Captain James T. Kirk for Star Trek 4, as a new report from THR indicates that talks have fallen through.
There were plans for Hemsworth to return as Kirk's father, reprising his role from J.J. Abrams 2009 cinematic reboot in what is reported as a time-travel adventure, but those discussions have also stalled. Apparently, both actors and the production companies involved with making the films have both backed off from talks, making it unlikely for both Pine and Hemsworth to return.
Paramount Pictures and Skydance Media were reported to follow up on these deals by finalizing contracts for other cast members including Zoe Saldana, Simon Pegg, Zachary Quinto, Karl Urban, and John Cho. It's unclear if that's still the plan with Pine and Hemsworth's deals falling through. The studio already selected S.J. Clarkson to direct, making her the first woman to helm a feature film in the franchise.
The report indicates that it all comes down to Pine and Hemsworth asking for salaries akin to their A-list status after appearing in successful Marvel and DC franchises. But Paramount would prefer to negotiate deals more in line with the Star Trek franchise, which isn't comparable to the lucrative superhero films, and is sticking firm on their budget.
THR's report also indicates that Paramount is balking on their current deals with the actors, saying that Star Trek Beyond underperformed. The film grossed $343 million across the globe and was budgeted at $190 million, and a source contends that the studio even lost money on the film.
But sources indicate the actors aren't willing to take a paycut despite the last film in the franchise underperforming. Pine already has a deal in place that he signed when negotiating for Star Trek Beyond.
Sources at the studios indicate that the movie is not being put on hold despite these setbacks, and that Star Trek 4 remains in development for the studio.
Hopefully we learn more about the future of Star Trek 4 — whether a deal can be reached, they decide to recast the roles, or re-write the film entirely — and what it means for Quentin Tarantino's plans for a sequel, very soon.
Quelle: http://comicbook.com/...orth-exit/

"Music is the most direct path to the human heart."

Steven Spielberg
 

#936 11.08.2018, 10:13
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Beide Kirks nicht dabei. Erstaunter Smiley Vielleicht wird dann Bruce Greenwood reaktiviert. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#937 11.08.2018, 12:18
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.459
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Star Trek
Die werden sich schon einigen...zumindest mit Pine. Da bin ich mir sicher...
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#938 11.08.2018, 12:24
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.855
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Star Trek
Naja, ist aber kein Muss. Die vielen Serien sind mir jetzt wichtiger. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

Seiten (47): 1, 2 ... 45, 46, 47,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 21:25.