Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



#101 09.01.2009, 13:41
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.041
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Nordfisch:
Also Indy's Tod wäre total unpassend für die Serie. Würde mir überhaupt nicht gefallen - genauso wie die Tode von Jones Sr. und Marcus

Marcus musste sterben, da Elliott schon seit 1993 tot ist. Außerdem ist der Tod dieser beiden Charaktere angesichts ihres Alters ja nun nicht so eine große Sache. Zumal er auch storymäßig sinnvoll war, da er Indy, nachdem er seinen Job verloren hatte, zum Überdenken seines eigenen Lebensentwurfs zwang.
Some bad hat, Harry!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.01.2009, 15:27 von Toth.  

Anzeige


#102 09.01.2009, 13:57
Onkel Tuca
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Und jetzt stellt euch mal vor, in George Lucas' erstem Storyentwurf ist Indy am Ende von Teil 4 mit in die "Interdimensionäre Zwischenwelt" gereist! Erstaunter SmileyErstaunter SmileyZwinkernder SmileyZungestreckender Smiley
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 09.01.2009, 13:57 von Onkel Tuca.  

#103 09.01.2009, 13:57
Daniel
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Da gebe ich dir grundsätzlich Recht. Der Tod der beiden ist ja auch was ganz anderes, als beispielsweise ein Tod von Indy zum Ende oder gar während des Films.
 

#104 09.01.2009, 13:58
Daniel
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
@Tuca: In die Welt "zwischen den Welten" "X" ? Nun ja, parallel-Universen schließe ich keineswegs aus! ;-)
 

#105 09.01.2009, 14:07
m.s Abwesend
Mitglied

Avatar von m.s

Beiträge: 1.329
Dabei seit: 28.03.2008
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Put Put:
Neee Indy nimmt daraufhin seinen Hut aus dem Schrank, zieht seine Jacke an und sagt "Was suchen wir denn diesmal mein Sohn ?"

Nee, eher "Laß das mal den Papa machen, hilf der Mama in der Küche!" Lachender Smiley

Zu Indy's Tod: Ich weiß, für GL ist Old Indy aus der Serie nicht mehr Kanon, für mich aber schon. Ich finde die Idee des knarzigen alten Geschichtenerzählers zu schön, um sie einfach so komplett rauszustreichen. Als Idee im Hinterkopf, daß Indy 90 wird, mag ich das einfach. Unabhängig davon, wie mehr oder weniger gelungen die Vor- und Abspänne der Serie waren.
Mir würde Indy 5 mit einem weitgehend allein losziehenden Indy gut gefallen. Vielleicht 1-2 Sidekicks, bitte nicht mehr. Der CS-Familienausflug war sooo öde inszeniert. Ich möchte bei einem weiteren Film mal wieder mitfiebern. Bei CS war Indy einfach zu oft nur "mit dabei". Zumindest in der zweiten Hälfte.
Martin Schlierkamp
 

#106 09.01.2009, 16:24
Indianapedia Abwesend
Mitglied

Avatar von Indianapedia

Beiträge: 209
Dabei seit: 11.10.2007
Wohnort: Karlsruhe

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Indy Jones:
Zitat von Indianapedia :
Ich wäre ja dafür, das GL seine Finger ganz davon lässt und weiterhin sein Star Wars Universum verkackt. Spielberg würde als alleiniger Regiesseur vollkommen reichen. Wenn GL noch das 5. Drehbuch schreibt, dann sehen wir wahrscheinlich "Indiana Jones meets Han Solo".

Davon gibt es in der Tat ein Star Wars Comic. Lachender Smiley

Jupp hab ne Kopie der Seite auf meinem Rechner Grinsender Smiley Aus urheberrechtlichen Gründe also keine Veröffentlichung Zungestreckender Smiley
Steffen
 

#107 09.01.2009, 16:40
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Toth:
Zitat von Nordfisch:
Also Indy's Tod wäre total unpassend für die Serie. Würde mir überhaupt nicht gefallen - genauso wie die Tode von Jones Sr. und Marcus

Marcus musste sterben, da Elliott schon seit 1993 tot ist. Außerdem ist der Tod dieser beiden Charaktere angesichts ihres Alters ja nun nicht so eine große Sache. Zumal er auch storymäßig sinnvoll war, da er Indy, nachdem er seinen Job verloren hatte, zum Überdenken seines eigenen Lebensentwurfs zwang.
Dass er gestorben ist, ist klar. Aber ich finde, man hätte nicht so eine rührseelige Szene draus machen müssen. Man hätte es einfach nicht erwähnen brauchen. Jeder hätte es sich gedacht und fertig. Ich find das musste nicht unbedingt noch erwähnt werden - genauso wenig wir Indys Vergangenheit als großer Kriegsheld; fand ich total unpassend!
Aber natürlich ist die Erwähnung dieser zwei Verstorbenen lange nicht so schlimm wie ein eventueller Tod Indy's auf der Leinwand. Ganz klar. Aber es gibt gewisse Dinge, die meiner Meinung nach überhaupt nicht in einen Indy-Film passen - und dass nun in Indy 4 einige davon vorkamen ändert nichts daran. Grinsender Smiley
Aber das könnte man in einem fünften Teil ja alles besser machen.
Clemens
 

#108 09.01.2009, 16:53
Onkel Tuca
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat:
... Aber es gibt gewisse Dinge, die meiner Meinung nach überhaupt nicht in einen Indy-Film passen - und dass nun in Indy 4 einige davon vorkamen ändert nichts daran. Grinsender Smiley
Aber das könnte man in einem fünften Teil ja alles besser machen.

Der ganze Familensch... den G.L in seine neueren Filme packt nervt. Das Luke Skywalker Darth Vaders Sohn ist, war noch originell, dass Leia Lukes Schwester ist schon weniger. Und Indy betreffend, dass Teil 3 dadurch geprägt ist, dass Sean Connery Indys Vater spielt war auch noch okay...aber dieses Mutt ist dein Sohn - Marion ist die Mutter deines Sohnes Geschwafel nervt.
Das "sozialkritische" und der "Oberlehrerhafte Geschichtsunterricht" tat auch der Young Indy-TV-Serie nicht wirklich gut.
Ich will nichts was an ein tiefgründiges Sozialdrama erinnert sehen wenn ich einen Indy-Film sehe, sondern einen unterhaltenden Abenteuerfilm!
 

#109 09.01.2009, 17:13
m.s Abwesend
Mitglied

Avatar von m.s

Beiträge: 1.329
Dabei seit: 28.03.2008
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Da spricht mir jemand aus der Seele!
Martin Schlierkamp
 

#110 09.01.2009, 17:15
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.041
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Nordfisch:
Aber ich finde, man hätte nicht so eine rührseelige Szene draus machen müssen. Man hätte es einfach nicht erwähnen brauchen. Jeder hätte es sich gedacht und fertig. Ich find das musste nicht unbedingt noch erwähnt werden - genauso wenig wir Indys Vergangenheit als großer Kriegsheld; fand ich total unpassend!

Ich empfand die Szene nicht als rührselig. Sowohl Fords, als auch Broadbents Schaulspiel waren meiner Meinung nach ehrlich und lakonisch. Auch die Drehbuchzeilen fand ich kurz und prägnant.
Indys Vergangenheit als "großer Kriegsheld" habe ich ebenfalls nicht als problematisch empfunden. Dass Indy sich am Kampf gegen die Nazis beteiligen würde war für mich ebenso logisch, wie die Tatsache, dass er dies mit Bravour und großer Tapferkeit tun würde, wenn man seinen bisherigen Lebenslauf bedenkt. Außerdem sah ich diese, ohnehin relativ kurze, Erwähnung seiner Verdienste im Krieg als erzähleriches Mittel an, um die politische Atmosphäre im Amerika des Jahres 1957 zu etablieren, in der sich einstmals verdiente Bürger plötzlich auf schwarzen Listen wiederfanden.
Some bad hat, Harry!
 

#111 09.01.2009, 18:45
Daniel
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Ich fand die Szene, wo er am Schreibtisch sitzt und "brutal couple of years.." sagt (auf deutsch weiss ich den genauen Wortlaut grade nicht mehr...komisch...), sehr wichtig! Diese Dinge geben Indy 4 wenigstens noch ein bisschen "Tiefgang" und "Menschlichkeit" inmitten der ganzen (im Vergleich zu den anderen Teilen) Comic-mäßigen Achterbahnfahrt!
 

#112 09.01.2009, 19:37
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.041
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Daniel:
Diese Dinge geben Indy 4 wenigstens noch ein bisschen "Tiefgang" und "Menschlichkeit" inmitten der ganzen (im Vergleich zu den anderen Teilen) Comic-mäßigen Achterbahnfahrt!

Ich finde, dass die Beschreibung "comicmäßige Achterbahnfahrt ohne viel Tiefgang" auf TOD ganz klar am ehesten zutrifft.
Some bad hat, Harry!
 

#113 10.01.2009, 04:08
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
@Toth
Die Szene war noch relativ kurz gehalten, das stimmt. Man hätte sie wesentlich rührseeliger machen können. Und dennoch passt so eine Szene (für mich) da einfach nicht rein - da kann sie noch so kurz sein! Ich finde die Erwähnung des Todes von Jones Sr. hätte man sich locker sparen können.
Und die Szene, wo Indy als großer Kriegsheld dargestellt wird, fand ich auch mehr als lächerlich. Denn ich sehe Indy im Leben nicht als Kriegsheld. Allein die Vorstellung... Sowas gehört für mich in einen Abenteuerfilm à la Indiana Jones einfach nicht rein! Genauso wenig wie eine Hochzeit oder Aliens. Das sind Dinge, die in andere Filme gehören, aber nicht in solch einen... Ich verstehe die Manie heutzutage nicht, irgendwelche Elemente in Filme (Fortsetzungen) einzubringen, die dort nicht (in dem Übermaß) hineingehören. Ähnliche Beispiele sind da Fluch der Karibik oder Matrix. Warum nicht dem alten Konzept treu bleiben?

Und war die "comicmäßige Achterbahnfahrt ohne Tiefgang" angeht... Grinsender Smiley die Bezeichnung passt ja wohl viel mehr zu KotCS als zu ToD. Um diese Behauptung zu beweisen reichen schon ein paar wenige Schlagwörter: Kühlschrank, 3 Wasserfälle, Pflanzen in Weichteile, Tarzan, Aliens - was ist bitte comichafter? Lachender Smiley

Aber zurück zum Thema: Ich denke, dass wenn ein fünfter Teil kommt, wird 1. Spielberg seine Ideen und Wünsche etwas mehr durchsetzen, weil er diese beim vierten schon unterdrückt hat und 2. wird Lucas auch anderen (besseren Ideen) Freiraum geben, weil er seine ganzen seltsamen Ideen schon in Indy 4 verbraten konnte und seinen Willen durchgesetzt hat. Ich bin für einen eventuellen 5. Teil also guter Hoffnung!
Clemens
 

#114 10.01.2009, 10:52
Norman Abwesend
Mitglied

Avatar von Norman

Beiträge: 2.383
Dabei seit: 06.02.2008
Wohnort: Mainz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Lucas hat für den 4. alles verbraten... ja, das hoffe ich auch Grinsender Smiley

Als Trash-Tiefpunkt der Reihe wird KotZ (ja, das war Absicht) dann schon wieder Sympathien kriegen und ToD ist nicht mehr der Hassfilm der meisten Indy-Fans. Ich finde ToD total toll. "Du hast Shiva verraten!" Ach, ich liebe es.
Norman Eschenfelder
Schemes heru nefer s:mech mech*
*altägyptisch für:
Folge den schönen Tagen und vergiss die Sorgen!
 

#115 10.01.2009, 11:03
Daniel
Gast
Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Diesen Satz fand ich schon immer etwas seltsam. Warum sagt er das? Indy ist doch kein Shiva Anhänger etc...uups, OT.
 

#116 10.01.2009, 11:21
Belloq Abwesend
Mitglied

Avatar von Belloq

Beiträge: 361
Dabei seit: 06.02.2008
Wohnort: Nürnberg

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Zitat von Daniel:
Diesen Satz fand ich schon immer etwas seltsam. Warum sagt er das? Indy ist doch kein Shiva Anhänger etc...uups, OT.

OT:

Er sagt das weil es so ist Zwinkernder Smiley
Da Mola Ram die Steine für sich selbst wollte und nicht für den (Tuk-)Kult.
Michael
"maaro maaro sooar ko, chamdi nocho pee lo khoon"
 

#117 10.01.2009, 11:53
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.041
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Gerade hab ich von Gunga Din gesprochen. Ein Abenteuerfilm, in dem es vor Kriegshelden geradezu wimmelt. Was hat Indy denn wohl während des zweiten Weltkrieges getan? Er wird wohl kaum zu den Isolationisten gehört haben!

Sitchwort comichaft. Meine Schlagworte wären Schlauchboot, Vodoopuppen, schlagende Herzen und Sprünge über Schienen. Ich glaube allerdings, dass es eher müßig ist darüber zu streiten, was jetzt noch comichafter und noch unrealistischer ist. Für mich ist TOD vom ganzen Stil her einfach noch actionlastiger, deutlich schwächer in den Dialogen und völlig subtextfrei. Ich hoffe deshalb, dass ein eventueller fünfter Teil nicht zu diesem Stil zurückkehren wird. Ein Hassfilm ist er für mich jedoch keineswegs. Lediglich der schwächste Teil der Reihe.
Some bad hat, Harry!
 

#118 10.01.2009, 12:58
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
@Toth
Jaa, ich sehe ja ein, dass es irgendwie naheliegend ist, dass Indy sich am Krieg beteiligt. Aber, dass das groß erwähnt und er dann noch als toller Kriegsheld dargestellt wird, fand ich einfach nur daneben und unpassend. Indy ist für mich alles andere, als ein großer, amerikanischer Nationalheld... Aber egal, es gibt für mich "schlimmere" Momente in KotZ. :P

Als ich die Stichworte aufgelistet habe, wusste ich irgendwie schon, dass du das Schlauchboot und die Herzszene erwähnen würdest (wahrscheinlich hat mich mein Alkoholpegel dann daran gehindert, es doch nicht zu schreiben :D). Und du hast ja auch Recht. Aber irgendwie kommt mir das nicht so schlimm vor. Ist ja auch egal. Du kannst dich ja anscheinend mit ToD gut anfreunden und ich kann mich inzwischen sogar auch ganz gut mit KotCS anfreunden. Und soweit ist doch dann alles in Ordnung.
Clemens
 

#119 10.01.2009, 13:02
Toth Abwesend
Mitglied

Avatar von Toth

Beiträge: 2.041
Dabei seit: 08.11.2008
Wohnort: Südpfalz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Inszenatorisch ist TOD sensationell. Auch die Aussattung und John Williams Score sind herausragend; und vergessen wir nicht Harrison Ford. Sollten diese Elemente im fünften Teil ähnlich gut sein (der Score war es nicht in KOTCS), wäre alles in bester Ordnung für mich!
Some bad hat, Harry!
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 10.01.2009, 13:02 von Toth.  

#120 10.01.2009, 13:53
Norman Abwesend
Mitglied

Avatar von Norman

Beiträge: 2.383
Dabei seit: 06.02.2008
Wohnort: Mainz

Betreff: Re: Ford Bleibt - Indy V In Planung - Story Wird Gesucht
Ich habe mir gerade "Gunga Din" gekauft. Über ebay in Südkorea. Das wird interessant Grinsender Smiley
Norman Eschenfelder
Schemes heru nefer s:mech mech*
*altägyptisch für:
Folge den schönen Tagen und vergiss die Sorgen!
 

Seiten (10): 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 06:56.