Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2019



#1 01.06.2008, 20:54
m.s Abwesend
Mitglied

Avatar von m.s

Beiträge: 1.331
Dabei seit: 28.03.2008
Wohnort: Köln

Betreff: Spezialeffekte in Indy 4
Ich habe hier einen Artikel zum Einsatz von CGI im neuen Indy gefunden.
Vielleicht habt ihr ja auch was zu den Tricks in Crystal Skull - laßt uns doch mal sammeln!

Miniaturansichten angehängter Bilder:
IndySpecial_800big.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 630
Dateigröße: 324,12 KB
Bildgröße: 800 x 682 Pixel


Martin Schlierkamp
 

#2 02.06.2008, 10:32
Fantasius Abwesend
Mitglied

Avatar von Fantasius

Beiträge: 220
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Basilea (Schweiz)

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Lucas und Spielberg haben Wort gehalten! CGI wurde nur in Massen eingesetzt, wenn es wirklich nicht anders möglich war Erstaunter Smiley Schönes Bild, m.s., über mehr freut bzw. ärgert man sich gerne und diskutiert darüber.

Adios
Fantasius
 

#3 02.06.2008, 11:05
Niob Abwesend
Ehemaliges Mitglied

Avatar von Niob

Beiträge: 3.782
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Geislingen an der Steige

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Das ändert aber leider alles nichts am "unecht" wirkenden Look des Films.
Nick Zwinkernder Smiley
 

#4 02.06.2008, 11:11
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Fantasius:
Lucas und Spielberg haben Wort gehalten! CGI wurde nur in Massen eingesetzt, wenn es wirklich nicht anders möglich war Erstaunter Smiley Schönes Bild, m.s., über mehr freut bzw. ärgert man sich gerne und diskutiert darüber.

Adios
Fantasius
Ja LEIDER haben sie CGI in MaSSen und nicht in Maßen eingesetzt! Früher ging es doch auch, ohne, dass man alles im Nachhinein digital einfügt... und es sah meiner Meinung nach besser aus!

Clemens
 

#5 02.06.2008, 11:18
Niob Abwesend
Ehemaliges Mitglied

Avatar von Niob

Beiträge: 3.782
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Geislingen an der Steige

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Ich finde das die obigen zwei Bilder den Unterschied schon relativ deutlich machen. Wobei es noch krassere Beispiele gibt.
Nick Zwinkernder Smiley
 

#6 02.06.2008, 12:14
Emu Abwesend
Mitglied

Avatar von Emu

Beiträge: 916
Dabei seit: 09.10.2007
Wohnort: Kärnten

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Habe irgendwo gelesen das sie den Film grundsätzlich mit einem computertechnischen "Filter" überzogen haben deswegen wirkt die Anfangssequenz bei der Area51 Halle fast so wie vor einer Bluescreen. Als ich auf der off. Seite das "Diary Video" angeschaut habe merkte ich erst wie natürlich der Film hätte aussehen können ( so wie die alten ). DAS ärgert mich am Film am meisten ( nicht die Effekte ala Tarzan / Jeep / Wasserfall etc. )
Emanuel
 

#7 02.06.2008, 13:38
Niob Abwesend
Ehemaliges Mitglied

Avatar von Niob

Beiträge: 3.782
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Geislingen an der Steige

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Emu:
Habe irgendwo gelesen das sie den Film grundsätzlich mit einem computertechnischen "Filter" überzogen haben deswegen wirkt die Anfangssequenz bei der Area51 Halle fast so wie vor einer Bluescreen. Als ich auf der off. Seite das "Diary Video" angeschaut habe merkte ich erst wie natürlich der Film hätte aussehen können ( so wie die alten ). DAS ärgert mich am Film am meisten ( nicht die Effekte ala Tarzan / Jeep / Wasserfall etc. )


Einfach nur schade
Nick Zwinkernder Smiley
 

#8 02.06.2008, 14:20
gufte Abwesend
Mitglied

Avatar von gufte

Beiträge: 819
Dabei seit: 23.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Emu:
Habe irgendwo gelesen das sie den Film grundsätzlich mit einem computertechnischen "Filter" überzogen haben deswegen wirkt die Anfangssequenz bei der Area51 Halle fast so wie vor einer Bluescreen. Als ich auf der off. Seite das "Diary Video" angeschaut habe merkte ich erst wie natürlich der Film hätte aussehen können ( so wie die alten ). DAS ärgert mich am Film am meisten ( nicht die Effekte ala Tarzan / Jeep / Wasserfall etc. )

Das ist wirklich einfach nur ärgerlich ! Da dachte ich mir auch so "Hui, die Halle hat ja wirklich so riesige Tore." Vieles hat im Film wirklich einen extrem unechten Touch...

Und dieses ewige old-school-Gerede nervt mich bei jedem Mal nur noch mehr. Es ist wirklich mit die größte Frechheit und Verarsche der jüngeren Filmgeschichte...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 02.06.2008, 14:24 von gufte.  

#9 02.06.2008, 18:17
Fantasius Abwesend
Mitglied

Avatar von Fantasius

Beiträge: 220
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Basilea (Schweiz)

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
"Ja LEIDER haben sie CGI in MaSSen und nicht in Maßen eingesetzt! Früher ging es doch auch, ohne, dass man alles im Nachhinein digital einfügt... und es sah meiner Meinung nach besser aus!"

@ Nordfisch: Mein Freund, in der Schweiz macht man keinen Unterschied zwischen "ss" und "ß" ... ja, ich habe nicht mal diese Taste auf meiner Tastatur! Musste das Zeichen bei dir rauskopieren Zwinkernder Smiley Als Freudschen Versprecher passt es freilich hervorragend und Niob, mein Post war natürlich ironisch. Es ist wirklich eine Frechheit, was uns da alles aufgetischt wurde. Das ärgert mich fast noch am meisten und bei den Making Ofs zu Indy 4 koche ich innerlich vor Wut, wenn die ihre Lügen munter weiter erzählen. Mich nähme wunder, ob Spielberg und Co. schon von den fanatischen, also der Liga der ausserordentlichen Ersatzreligionfans Gegenwind zu spüren bekamen?

Adios
Fantasius
 

#10 04.06.2008, 16:26
m.s Abwesend
Mitglied

Avatar von m.s

Beiträge: 1.331
Dabei seit: 28.03.2008
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Ein VFX Review im Post Magazine.
Martin Schlierkamp
 

#11 06.06.2008, 23:01
Steph Abwesend
Mitglied

Beiträge: 126
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Schauenburg

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Für alle die meinen, der Film besteht nur aus CGI: Irgendwo hab ich die letzten Tage gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass nur 20% der Szenen, die man normalerweise heutzutage per CGI macht, auch so gemacht wurden, alles andere ist echt. Dazu passt auch das Pro7-Making-Of, schaut Euch das mal an. In Raiders z. B. bestand die Kistenhalle (die in Area 51 steht wie wir heute wissen) noch aus Matte Painting, in Indy4 haben sie tausende Kisten aufgebaut und ein echtes Set geschaffen. Die Sets in Indy4 seien Einzigartig, sagt Harrison im Interview, sowas hätte er in seiner 40-jährigen Laufbahn noch nicht gesehen.

Übrigens sieht man auch im Making-Of, dass Indy (Harrison oder Stuntman) tatsächlich an der Lampe hängt und schwingt, da meinten ja auch schon viele, dass das nie echt wäre...
 

#12 06.06.2008, 23:12
gufte Abwesend
Mitglied

Avatar von gufte

Beiträge: 819
Dabei seit: 23.08.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Steph:
Für alle die meinen, der Film besteht nur aus CGI: Irgendwo hab ich die letzten Tage gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass nur 20% der Szenen, die man normalerweise heutzutage per CGI macht, auch so gemacht wurden, alles andere ist echt. Dazu passt auch das Pro7-Making-Of, schaut Euch das mal an. In Raiders z. B. bestand die Kistenhalle (die in Area 51 steht wie wir heute wissen) noch aus Matte Painting, in Indy4 haben sie tausende Kisten aufgebaut und ein echtes Set geschaffen. Die Sets in Indy4 seien Einzigartig, sagt Harrison im Interview, sowas hätte er in seiner 40-jährigen Laufbahn noch nicht gesehen.

Übrigens sieht man auch im Making-Of, dass Indy (Harrison oder Stuntman) tatsächlich an der Lampe hängt und schwingt, da meinten ja auch schon viele, dass das nie echt wäre...

Na, wenn Harrison das sagt...
Beim HomeShoppingEurope sagen die auch immer, dass das alles ganz toll is
Mir persönlich gehts übrigens gar nicht so stur darum, ob da jetzt CGI drin ist oder nicht ! Meinetwegen kann auch NULL CGI drin sein. Es sieht einfach zu einem nicht unwesentlichen Teil nicht echt aus !Aber das ist nicht das größte Problem des Films
 

#13 07.06.2008, 07:08
Emu Abwesend
Mitglied

Avatar von Emu

Beiträge: 916
Dabei seit: 09.10.2007
Wohnort: Kärnten

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Wie schon einmal gesagt - es könnte stimmen das in nur 20% vom Film CGI-Effekte vorkommen das hat aber nichts damit zu tun das DER GANZE FILM MIT DIESEN COMPUTERFILTER ÜBERLEGT wurde wodurch er meines erachtens gegenüber den anderen Teilen komplett unecht wirkt !
Emanuel
 

#14 07.06.2008, 07:08
Niob Abwesend
Ehemaliges Mitglied

Avatar von Niob

Beiträge: 3.782
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Geislingen an der Steige

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Steph:
Für alle die meinen, der Film besteht nur aus CGI: Irgendwo hab ich die letzten Tage gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass nur 20% der Szenen, die man normalerweise heutzutage per CGI macht, auch so gemacht wurden, alles andere ist echt. Dazu passt auch das Pro7-Making-Of, schaut Euch das mal an. In Raiders z. B. bestand die Kistenhalle (die in Area 51 steht wie wir heute wissen) noch aus Matte Painting, in Indy4 haben sie tausende Kisten aufgebaut und ein echtes Set geschaffen. Die Sets in Indy4 seien Einzigartig, sagt Harrison im Interview, sowas hätte er in seiner 40-jährigen Laufbahn noch nicht gesehen.

Übrigens sieht man auch im Making-Of, dass Indy (Harrison oder Stuntman) tatsächlich an der Lampe hängt und schwingt, da meinten ja auch schon viele, dass das nie echt wäre...

Aber selbst wenn das alles stimmt, bleibt das Problem, dass das meiste gekünstelt aussieht. Und wenn ich eine, auf alte Art und Weise gedrehte Szene digital nachbearbeite, dann wirkt das trotzdem als wenn alles aus dem PC kommt. Und das ist einfach schade und unnötig. Und bevor jetzt wieder Einer sagt, dass man das heutzutage machen muss...nein muss man nicht Zwinkernder Smiley

Nick Zwinkernder Smiley
 

#15 07.06.2008, 08:13
Fantasius Abwesend
Mitglied

Avatar von Fantasius

Beiträge: 220
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Basilea (Schweiz)

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
... und dass Harrison an der Lampe schwingt, das bezweifelt auch niemand, aber dass er ohne CGI die Peitsche daran knallen lässt schon. Und ja, es ist nur ein Mosaiksteinchen in der Kritik, aber alles fügt sich zum zweifelhaften Bau. Und nochmal: Gegen CGI haben hier die wenigsten was, wenn sie sinnvoll eingesetzt wird, folglich dem Film nicht schadet. Indy 4 hat aber leider diesen unrealistisch wirkenden Filter (besonders auffällig im Dschungel und der Area 51), der alles irgendwie weichzeichnet - passt nicht in den ansonsten schmutzige Stil der alten Trilogie. Manchmal hat man echt das Gefühl, viele Regisseure denken heute einfach, dass es zwar in real action nicht super aussieht, man es aber locker per Computer wieder geradebiegen kann. Schade.

Adios
Fantasius
 

#16 07.06.2008, 12:51
Nordfisch Abwesend
Mitglied

Avatar von Nordfisch

Beiträge: 1.422
Dabei seit: 23.09.2007
Wohnort: Hamburg

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Man kann es ja schon an dem Beispiel da oben sehen. Wo Mutt auf dem Wagen durch den Dschungel fährt. Das obere Bild könnte mit etwas mehr Staub rein von der Optik her aus Raiders kommen, find ich. Das überarbeitete Bild sieht hingegen einfach nur nach einem guten Computerspiel oder Transformers-Film aus.
Clemens
 

#17 07.06.2008, 18:49
m.s Abwesend
Mitglied

Avatar von m.s

Beiträge: 1.331
Dabei seit: 28.03.2008
Wohnort: Köln

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Ein kurzer Artikel auf hollywoodreporter.com.
"We didn't want the effects to be visible, to overshadow the events that were occurring on the screen" - na, ob das so gelungen ist...

Martin Schlierkamp
 

#18 07.06.2008, 20:13
Fantasius Abwesend
Mitglied

Avatar von Fantasius

Beiträge: 220
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Basilea (Schweiz)

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Sorry, aber ich kann die ganzen Making Of Aussagen zu Indy 4 langsam nicht mehr ernst nehmen! Im Gegenteil, manchmal kommt auch schon Wut auf über diesen Lügenmarsch, denn anders kann man das kaum bezeichnen. Es wurde viel versprochen, aber fast nichts gehalten. "We didn't want the effects to be visible, to overshadow the events that were occurring on the screen"? Haben die den Film mal angeschaut? Lächerlich.

Adios
Fantasius
 

#19 08.06.2008, 07:03
Niob Abwesend
Ehemaliges Mitglied

Avatar von Niob

Beiträge: 3.782
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Geislingen an der Steige

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Fantasius:
Sorry, aber ich kann die ganzen Making Of Aussagen zu Indy 4 langsam nicht mehr ernst nehmen! Im Gegenteil, manchmal kommt auch schon Wut auf über diesen Lügenmarsch, denn anders kann man das kaum bezeichnen. Es wurde viel versprochen, aber fast nichts gehalten. "We didn't want the effects to be visible, to overshadow the events that were occurring on the screen"? Haben die den Film mal angeschaut? Lächerlich.

Adios
Fantasius

So was wie ne Endkontrolle gibts bei Film wohl nicht Grinsender Smiley Nebenbei...cooler Avatar. Wo haste denn den her? Lachender Smiley

Nick Zwinkernder Smiley
 

#20 08.06.2008, 09:38
Fantasius Abwesend
Mitglied

Avatar von Fantasius

Beiträge: 220
Dabei seit: 23.05.2008
Wohnort: Basilea (Schweiz)

Betreff: Re: Spezialeffekte in Indy 4
Zitat von Niob:
Zitat von Fantasius:
Sorry, aber ich kann die ganzen Making Of Aussagen zu Indy 4 langsam nicht mehr ernst nehmen! Im Gegenteil, manchmal kommt auch schon Wut auf über diesen Lügenmarsch, denn anders kann man das kaum bezeichnen. Es wurde viel versprochen, aber fast nichts gehalten. "We didn't want the effects to be visible, to overshadow the events that were occurring on the screen"? Haben die den Film mal angeschaut? Lächerlich.

Adios
Fantasius

So was wie ne Endkontrolle gibts bei Film wohl nicht Grinsender Smiley Nebenbei...cooler Avatar. Wo haste denn den her? Lachender Smiley

Avatar natürlich aus einem Indy 4 Basher Forum der anmassenden Ersatzreligionfans Lachender Smiley Nein, wenn ich mich recht entsinne aus dem Raven und ich musste einfach fast ne Minute lachen, als ich das gesehen hab. Bei aller Tragik darf man ja den Humor nicht verlieren.

Adios
Fantasius
 

Seiten (2): 1, 2


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 08:40.