Dt. Indiana Jones Fan Forum Summit 2020 in Berlin



Umfrage: Glaubst du es wird Indiana Jones 5 geben?
Ja, auf jedenfall und zwar mit Harrison!
 
125 41,3%
Möglich, bin mir aber nicht sicher.
 
73 24,1%
Keine Ahnung!
 
16 5,3%
Ja, es kommt ein neuer Film mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle!
 
46 15,2%
Nein, da kommt nichts mehr!
 
29 9,6%
Ja, da kommt demnächst ein neuer Film mit einem neuen Darsteller als Indy.
 
6 2,0%
Ja, aber als Remake (also eine fast-1:1-Neuverfilmung alter Indy-Filme).
 
0 0%
Ja, als Staffelstabübergabe - also Harrison und auch ein neuer Darsteller als Indy im selben Film.
 
8 2,6%
Ja, da kommt bald ein Ableger, also mit einem neuen Schauspieler in einer neuen Hauptrolle.
 
0 0%
Nein, ich rechne eher mit einer TV-Serie.
 
0 0%
Ja, mit einem animierten Indy, der auf Scans von Harrison Ford aufgebaut wird.
 
0 0%
Abgegebene Stimmen: 303

#5181 06.10.2020, 15:41
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.174
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Disney wird ja wohl definitiv mit Indiana Jones etwas anfangen. Die wollen ja Kohle damit machen.
Da wird was kommen. Ist nur die Fraeg wann es soweit ist.
Den Starttermin 2022 für den 5. Film sehe ich eher mal nur als Beruhigung den Fans gegenüber. Ich rechne nicht wirklich damit, dass wir da einen neuen Film mit Ford sehen werden.
There's no maybe, just do it!
 

#5182 06.10.2020, 15:47
treasurelane Abwesend
Mitglied

Avatar von treasurelane

Beiträge: 592
Dabei seit: 21.03.2016
Wohnort: Deutschland

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
@Valeska: Sehe ich -wie schon mehrfach geschrieben - so wie du.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, warum ein Herr Mangold heute keinerlei Idee/Kenntniss(Letzeres würde eher danch klingen, dass er wenig zu sagen hat) darüber haben soll, wie Indy 5 aufgezogen werden wird. Seit Fords Aussagen, die bei mir damals noch viel Hoffnung auslösten, sind nun etliche Monate vergangen und es scheint wieder nichts passiert zu sein. Bitte nicht jetzt mit Corona kommen. Corona denke ich, hat niemanden davon abgehalten ein Drehbuch fertig zu schreiben, sich Gedanken zu machen, grobe Vorbereitungen zu trefen etc. pp.
Wobei, keine Ahnung, was Disney momentan treibt. Sie können in letzter Zeit wohl nur noch Filme verschieben, über die Zukunft des Films fabulieren und nebenbei noch Kinos in den Allerwertesten treten.

Mich würde nur wirklich interessieren, was Ford vor gefühlt einem Jahr im Kopf hatte, als er diese Call of the Wild Interviews gab. War es wohl die aller letzte Rest-Chance auf einen Ford basierten Indy Film gewesen? Hat Disney dann kurzer Hand endgültig die "Reißleine" gezogen und das Ding bzw. das Konzept dahinter (Verabschiedungs-Ford Film) eingestampft? Spielberg sprang dann endgültig ab, das zumindest würde Sinn ergeben. Ich hätte gerne nochmal einen Harry Indiana Jones 4.1 gesehen. Nun kommt irgendwann ein Neuer. So ähnlich wie Jurassic World und Park. Ich bin immer wieder dankbar, dass ich damals die ganze Entstehung von Indy 4 mitgemacht habe. Gut vorstellbar, dass nach einem Indy 5 2021 viele gesagt hätten, wie "schön" dagegen doch noch (trotz aller Makel und No-Gos) Indy 4 Anno 2008 war...

@Cato: Sind wir mal ganz ehrlich. Ein 22er Termin ist gerade schon wieder auf dem besten Weg, unwahrscheinlich zu werden. Man müsste in ca. 6 Monaten fast schon anfangen zu drehen. Ist das noch arg realistisch, wenn Stand heute noch nichtmal klar ist, wohin die Reise gehen soll?
Ich bin fast geneigt wetten zu wollen, dass wir (erfolgreiches Abschneiden an den Kino Kassen vorausgesetzt) zumindest einen Uncharted 2-Trailer sehen werden, noch bevor Indy 5 da ist...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 06.10.2020, 15:50 von treasurelane.  

#5183 06.10.2020, 16:26
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.174
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Da bin ich ganz bei Dir
Also weiter abwarten und Tee trinken ...
There's no maybe, just do it!
 

#5184 06.10.2020, 18:32
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 1.021
Dabei seit: 06.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Normal wäre der Film nun schon drei mal abgedreht worden, hätte Captain Kathleen "Planlos" Kennedy vor einem halben Jahr nicht wieder alles umgeworfen.
Wie viele Regisseur-Wechsel gab es während ihrer Präsidentschaft nun schon? Ich hab ja aufgehört zu zählen...
Okay, ihr allein die Schuld zu geben ist an dieser Stelle nicht ganz fair. Aber es ist nicht zu leugnen, dass sämtliche Projekte, die sie in den letzten 8 Jahren angepackt hat, alles andere als reibungslos verlaufen sind. Mit Ausnahme von "Die Letzten Jedi", aber der war auch größtenteils Murx.
 

#5185 16.10.2020, 14:12
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 912
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Editiert: Alte Info! siehe Anfang August. Kann gelöscht werden.

Wenigstens gibt's mal wieder ein paar Gerüchte:
Stichwörter: Indiana Jones Konzept für die Zukunft - Young Indy - Computeranimation- CGI-Ford, coronasicher

https://www.pcgames.de/...m-1355592/

https://lrmonline.com/...side-buzz/
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, das letzte Mal am 17.10.2020, 13:39 von Valeska.  

Seiten (260): 1, 2 ... 258, 259, 260,


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:44.