Dt. Indiana Jones Fan Forum


Anzeige



Umfrage: Glaubst du es wird Indiana Jones 5 geben?
Ja auf jedenfall und zwar mit Harrison!
 
121 41,4%
Möglich, bin mir aber nicht sicher.
 
73 25%
Keine Ahnung!
 
14 4,8%
Ich befürchte es kommt eine Weiterführung/Spinoff, aber mit Shia LaBeouf als Hauptrolle!
 
46 15,8%
Da kommt nichts mehr!
 
29 9,9%
Ja, da kommt demnächst ein neuer Film mit einem neuen Hauptdarsteller.
 
3 1,0%
Ja, aber als Remake (also eine fast-1:1-Neuverfilmung alter Indy-Filme)
 
1 0,3%
Ja, als Staffelstabübergabe - also Harrison und ein neuer Hauptdarsteller im selben Film
 
5 1,7%
Da kommt bald ein Ableger, also mit einem neuen Schauspieler in einer neuen Hauptrolle.
 
0 0%
Abgegebene Stimmen: 292

#4041 30.10.2017, 07:08
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Definiere "Sturm". Meinst du, dass Harrison mit knapp 80 Jahren plötzlich 5 Filme pro Jahr runterkurbelt? Grinsender Smiley

Der dreht in seinem ganzen Leben maximal noch eine Handvoll Filme - oder wer weiß, nachdem Blade Runner floppt vielleicht auch nur noch einen, und dann war´s das.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

Anzeige


#4042 30.10.2017, 09:05
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.492
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Wenn's bei der IMDB-Seite von Spielberg genauso leer wäre wie bei Ford, könnte man ja Indy 5 theoretisch vorverlegen... Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#4043 30.10.2017, 09:57
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Für 2019 hat der Steven da noch nichts stehen. Und Ready Player One ist in der Post-Production, das dürfte den jetzt auch nicht vom Filmen abhalten...

Wahrscheinlich suchen die noch einen jungen Darsteller für den Indy-Reboot, der dann 2020 kommt. Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4044 30.10.2017, 10:09
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.492
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von Aldridge:
Wahrscheinlich suchen die noch einen jungen Darsteller für den Indy-Reboot, der dann 2020 kommt. Zwinkernder Smiley

Wäre Ehrenreich zu offensichtlich, oder warum die lange Suche? Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 30.10.2017, 10:09 von Leusel.  

#4045 30.10.2017, 10:28
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zu offensichtlich.

So nach Maze Runner (hui!) und Teen Wolf (pfui!) könnte ich mir Dylan O´Brien ganz gut vorstellen. Zwinkernder Smiley Gerade mal ein Jahr jünger als Ehrenreich...
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4046 30.10.2017, 15:48
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.526
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von Aldridge:
Zu offensichtlich.

So nach Maze Runner (hui!) und Teen Wolf (pfui!) könnte ich mir Dylan O´Brien ganz gut vorstellen. Zwinkernder Smiley Gerade mal ein Jahr jünger als Ehrenreich...
Und mit American Assassin auch Action erprobt...
 

#4047 30.10.2017, 20:33
Kalmanitas Abwesend
Mitglied

Avatar von Kalmanitas

Beiträge: 2.426
Dabei seit: 10.02.2013
Wohnort: Belgium

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Naja, ich weiss nicht... Dylan O'Brien erinnert mich immer an einen jungen (und schmaleren) Mark Wahlberg. Als Indy kann ich mir den nicht vorstellen.
You only have one life! You can make it either chicken shit or chicken salad!
 

#4048 11.11.2017, 18:27
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 780
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Nach „Mumien“-Flop: Macher des „Dark Universe“ werfen hin

...Was nach dem Abgang von Kurtzman und Morgan nun aus den geplanten Filmen über klassische Filmmonster wie den Wolfsmenschen oder den Unsichtbaren werden wird, in denen unter anderem Johnny Depp, Russell Crowe und Javier Bardem Hauptrollen übernehmen sollten, ist unklar. Bereits Anfang Oktober wurde die Vorproduktion von „Bride of Frankenstein“ unterbrochen, weil die (ehemaligen) Verantwortlichen mit dem Drehbuch von David Koepp unzufrieden waren. ...
Weser-Kurier

Unzufrieden mit dem Drehbuch von David Koepp?!? Peinlicher Smiley -Der schreibt jetzt doch das Drehbuch zu Indy 5! - Das Zu Indy 4 und das zum oben erwähneten Mumien-Flop hat er ja auch geschrieben. Ich hab da ein ganz mieses Gefühl! Umsehen
IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#4049 11.11.2017, 19:03
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
https://de.wikipedia.org/wiki/David_Koepp

Er hat aber auch schon Drehbücher geschrieben, deren Umsetzungen mir ganz gut gefallen haben, z.B. Jurassic Park, Krieg der Welten und Der Tot steht Ihr gut. Zudem kann soch eine schlechte Presse ja auch motivierend wirken. Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

#4050 12.11.2017, 01:01
Cato Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Cato Jones

Beiträge: 1.073
Dabei seit: 29.03.2007
Wohnort: Mittelhessen

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Schade das man von Indy so gar nix neues hört.
Wann wollen die mal anfangen Teil 5 zu drehen oder gar mal zu sagen wie es danach mir Indy weitergeht.
Bei Star Wars können die gar nicht genug bekommen 😠
There's no maybe, just do it!
 

#4051 12.11.2017, 10:19
Leusel Abwesend
Mitglied

Avatar von Leusel

Beiträge: 7.492
Dabei seit: 02.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von Valeska:
Unzufrieden mit dem Drehbuch von David Koepp?!? Peinlicher Smiley -Der schreibt jetzt doch das Drehbuch zu Indy 5! - Das Zu Indy 4 und das zum oben erwähneten Mumien-Flop hat er ja auch geschrieben. Ich hab da ein ganz mieses Gefühl! Umsehen

Muss ja nicht heißen, das sie mit seinem Geschreibsel zu Teil 5 auch unzufrieden sind. Zwinkernder Smiley
Das lausigste Mitglied des deutschen Indy Forums
 

#4052 12.11.2017, 10:29
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Indy 4 war doch gut... Hilfloser Smiley

Wie man angesichts von Koepps bisherigem Werdegang zweifeln kann... tsss... Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4053 12.11.2017, 13:13
caramelman Abwesend
Mitglied

Avatar von caramelman

Beiträge: 863
Dabei seit: 05.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Das Frankendrehbuch von Indy 4 kann man nun aber auch nicht gerade als Maßstab nehmen. Zwinkernder Smiley
 

#4054 12.11.2017, 13:57
Plissken Abwesend
Mitglied

Avatar von Plissken

Beiträge: 4.526
Dabei seit: 30.10.2007
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von caramelman:
Das Frankendrehbuch von Indy 4 kann man nun aber auch nicht gerade als Maßstab nehmen. Zwinkernder Smiley
Es spricht ja eher für Koepp, dass nach der ganzen Entstehungsgeschichte des Drehbuchs, noch ein ordentlicher Film bei rausgekommen ist
 

#4055 12.11.2017, 15:00
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Bringt mich übrigens drauf, dass ich Premium Rush mal wieder sehen und Mortdecai ne zweite Chance geben wollte.
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4056 18.11.2017, 13:45
Valeska Abwesend
Mitglied

Avatar von Valeska

Beiträge: 780
Dabei seit: 23.04.2010
Wohnort: Das X markiert den Punkt!

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Man hat ja den Eindruck, dass Blade Runner 2049 nicht erfolgreich ist/war.
Das mag für den nordamerikanischen Markt zutreffen. Bei 150 Mio Produktionskosten hat er dort nur 88 Mio eingespielt. Weltweit sind es aber schon 248 Mio.
Und die Bluray und TV-Rechte kommen ja noch hinzu.
Betriebswirtschaftlich gesehen also ein Erfolg. Künstlerisch gesehen, auch den allermeisten Kritiken nach, auf jeden Fall - Für mich auch. Zwinkernder Smiley

Das zeigt mir zwei Dinge:
1. Kreativität kann sich lohnen
2. Harrison Ford hat eine weltweite Fanbase, bzw zieht weltweit Zuschauer an.

Und daraus folge ich: Indy 5 wird weltweit ein erfolgreich werden - Die Frage ist nur wie erfolgreich? Und da liegt es im wesentlichen an Story und Drehbuch.

Noch 2,5 Jahre warten ...

Miniaturansichten angehängter Bilder:
Blade_Runner_2049-BO-171118.jpg
Dateityp: Dateityp-Informationen zu: jpg jpg
Downloads: 15
Dateigröße: 80,70 KB
Bildgröße: 753 x 362 Pixel


IF ADVENTURE HAS A NAME ...
 

#4057 18.11.2017, 14:48
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
https://www.hollywoodreporter.com/...on-1055855

Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4058 18.11.2017, 18:59
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Zitat von www.hollywoodreporter.com:
a film that cost $155 million to produce after rebates and tax incentives and before marketing [...] In the eve the film’s Oct. 6, Kosove and Johnson told The Hollywood Reporter that the movie would need to earn $400 million globally to be a win.

[eigene_Meinung]Das können die demnächst dem Weihnachtsmann erzählen. Ausserdem bringt der Film jetzt über Jahre Geld beim DVD-Verkauf, Merchandisekram, Streamingdienste und für Fernsehrechte. Es hat ja noch nicht einmal das Weihnachtsgeschäft angefangen. Die jammern einfach auf viel zu hohem Niveau. Klar gibt es immer diese Argumente "Von den Einnahmen an den Kinokassen sehen wir ja nicht viel, weil das alles an die Kinobetreiber geht." Aber dann jammern die Kinobetreiber wieder "Von den Film-Einnahmen sehen wir ja nicht viel, weil das alles an die Produktionsfirma geht. Eigentlich leben wir nur vom Popcornverkauf."[/eigene_Meinung]
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, das letzte Mal am 18.11.2017, 19:21 von Pascal.  

#4059 18.11.2017, 22:43
Aldridge Abwesend
Mitglied

Avatar von Aldridge

Beiträge: 11.095
Dabei seit: 13.08.2009
Wohnort: -

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Genau, Fake News. Denen "da oben" glaube ich auch nix!

Zwinkernder Smiley
"Never tell me the odds!" - Han Solo
 

#4060 19.11.2017, 15:21
Pascal Anwesend
Moderator

Avatar von Pascal

Beiträge: 5.531
Dabei seit: 04.03.2012
Wohnort: <Info auf Anfrage>

Betreff: Re: Neues von Indy 5 (?!)
Ich wusste, dass Du mich richtig verstehst.
Laird Dr. Pascal Ivanović Kurosawa
aktuell page of diary in work: sign.09,page04 (No. 132 of 288)
 

Seiten (203): 1, 2 ... 201, 202, 203,


Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 15:55.