Dt. Indiana Jones Fan Forum



#61 07.07.2008, 15:29
Jack Abwesend
Mitglied

Beiträge: 374
Dabei seit: 07.06.2008
Wohnort: Duisburg (NRW)

Betreff: Re: Replik der S&W
Eben! Man sollte sich nicht zu sehr von der SA abhängig machen lassen! Ich finde den Colt schön! Ob der jetzt SA ist oder nicht! Außerdem hat das ganze doch was individuelles! Zwinkernder Smiley Aber zum Thema SA gibt es ja ein eigenes Thema!

Außerdem ist die Webley nur durch den dritten Teil so erfolgreich... Es ist ja das erstemal das in Indy 4 keine "neue Waffe" auftaucht, sondern wieder die Webley verwendet wird! Zwinkernder Smiley
 

#62 07.07.2008, 16:05
Dark Hunter Abwesend
Mitglied

Avatar von Dark Hunter

Beiträge: 1.607
Dabei seit: 05.08.2007
Wohnort: Im Wilden Osten.

Betreff: Re: Replik der S&W
Hab den Colt in Schwarz, da ist der noch ein Stückel mehr SA zum verwendeten Colt und vor allem der S&W. Zungestreckender Smiley
 

#63 07.07.2008, 16:11
Hanselation
Gast
Betreff: Re: Replik der S&W
Da beruhigt mich eure Meinung aber ungemein!

Zitat von Dark Hunter:
Hab den Colt in Schwarz, da ist der noch ein Stückel mehr SA zum verwendeten Colt und vor allem der S&W. Zungestreckender Smiley
Das Foto ist das Shopfoto (Ist der Colt nicht schwarz?), ist auch egal, mein Colt ist natürlich schwarz! Zungestreckender SmileyZungestreckender SmileyZwinkernder Smiley
 

#64 22.02.2009, 02:40
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
So, da ich jetzt mit meinem Studium fertig bin und etwas mehr Zeit habe, hab ich mich mal enldich an meine Smith & Wesson gemacht. Anbei mal Bilder des momentanen Stands. Ich hätte da och eine Frage: Könnt ihr Klar bzw. Versiegelungslacke empfehlen? Das Teil wurde mit Revell Modellfabre bemalt und sollte jedoch noch ein Sicherheitsfinisch bekommen, nicht das ich nacher alles mit Farbe voll schmiere. Bin über jede Hilfe dankbar.





PS: Die Waffe ist noch nicht ganz fertig an manchen Stellen muss der Abrieb noch etwas verbessert werden.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#65 22.02.2009, 09:57
Indiana Leon Abwesend
Mitglied

Beiträge: 982
Dabei seit: 26.05.2008
Wohnort: -

Betreff: Re: Replik der S&W
Wooooow! Sieht ja super aus! Gute Arbeit!
 

#66 22.02.2009, 12:12
donjones Abwesend
Mitglied

Avatar von donjones

Beiträge: 406
Dabei seit: 24.05.2008
Wohnort: München

Betreff: Re: Replik der S&W
Klasse Arbeit! Wie hst Du die Randbereiche so "used" bekommen? Das sieht ja fast aus wie gesprayed! Wie schwer ist das resin-kit ungefähr?
"I dont know if the pants still fit but I know the hat will"
 

#67 22.02.2009, 12:27
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Danke Leute. Das Gewicht entspricht einer "Kinder Pistole" etwas schwerer vielleicht. Die Ränder sind einfach mit Silbermetallic und einem Borstenpinsel bearbeitet. Hat nicht noch wer nen Tipp wegen dem Klarlack, oder kann ich da nen ganz normalen nehmen?
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#68 22.02.2009, 13:27
donjones Abwesend
Mitglied

Avatar von donjones

Beiträge: 406
Dabei seit: 24.05.2008
Wohnort: München

Betreff: Re: Replik der S&W
Zitat:
Hat nicht noch wer nen Tipp wegen dem Klarlack, oder kann ich da nen ganz normalen nehmen?
...vielleicht kennt sich Cúchulainn damit aus. Der experimentiert doch momentan mit Klarlack bzw. nem finish?!
"I dont know if the pants still fit but I know the hat will"
 

#69 22.02.2009, 14:50
P.J. Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von P.J. Jones

Beiträge: 1.090
Dabei seit: 09.03.2008
Wohnort: Offenbach bei landau in der pfalz

Betreff: Re: Replik der S&W
hey, revolver sieht cool aus, ich würde noch die griffschalenschrauben auf beiden seiten goldfarben machen. wegen des klar lackes: ich habe ja auch schon 2 modelle von coolmodles bearbeitet, und habe sie immer mit einer schicht klarlack überzogen (spaydose). ich würde dir empfehlen, ein lösungsmittelhaltigen klarlack zu verwenden. dieser ist abriebfester als ein wasserlöslicher. würde aber den lack nicht gleich auf den revolver geben, sondern erst mal ein probestück mit der von dir benutzten farbe als untergrund lackieren. wegen der gefahr das die farben ineinander laufen könnten.

hier noch links von einem meinen modellen:
http://indy.mamo-net.de/...&id=67307
http://indy.mamo-net.de/popup.php?action=showpost&id=67308

hoffe konnte dir helfen

gruss p.j.
Peter

"Sicher?", "Ganz Sicher!"
 

#70 22.02.2009, 15:50
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Danke, dass hilft mir schon mal sehr weiter. Ich hab hier noch nen Klarlack rumfahren, der ist allerdings auf Wasserbasis und hochglänzend. Aber sicher ist sicher, ich hab im Netz gelesen das die Revell Farben von Lösungsmittelhakltigen Lack sehr gern angegriffen werden. Daher Versuch ich es wohl erst mal mit dem Wasser Lack. Aber vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter.
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#71 22.02.2009, 18:00
MurdocXXL Abwesend
Mitglied

Avatar von MurdocXXL

Beiträge: 3.059
Dabei seit: 01.06.2008
Wohnort: NSU (50Kilometer, nördl.von Stuttgart)

Betreff: Re: Replik der S&W
Hi Chris,

wenn Du den Griff noch etas "verfeinern" magst, kannste mit sogenannten INKS/TUSCHEN, stark verdünnte Farben arbeiten. Beim bemalen
läuft die verdünnte Farbe in die tieferen Stellen und verschaft so meht "Tiefe". Entsprechende den hellbraunen Griff mit Dunkelbraun
bearbeiten, anschliessen evtl. nochmals die höherliegenden Stellen mit der Grundfarbe trockenbürsten. Diese techn. hast Du ja
schon bei den Metallicspuren angewendet.

Ansonsten eine schöne arbeit. Glückwunsch.

Die Technik mit den Inks, kannst auch anwenden den Trockenbürst-Effekt abzumildern. D.h. die Übergänge der Metallspuren zur Grundfarbe
schwarz, verschwimmen mir. Das ganze sieht dann noch echter aus. Wo es zu dunkel wird, einfach nochmal trockenbürsten, aber nur akzentuieren.

Bei Fragen einfach nochmal melden.

Bsp. der Firma CITADEL findest Du hier:
http://www.games-workshop.com/...1&start=2
und hier
http://www.games-workshop.com/...1&start=3
LG
Ralf

<< Error in Reality-System. Rebooting Univers. >>
 

#72 23.02.2009, 02:25
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Anstatt Inks, hab ich schwarz mit braun und Verdünner gemischt. Ich bin soweit recht zufrieden und werd mir heute noch nen matten Klarlack kaufen um das gute Stück zu versiegeln. Hier mal der aktuelle Stand. Danke für eure Hilfreichen Tipps. Ach ja, Schrauben sind nicht Gold sondern Silber geworden.




Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#73 28.02.2009, 23:54
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
So ich habs geschaft, fertig ist mein Baby. Jetzt ist meine Gear endgültig komplett. Und so sieht meine Smith & Wesson nun ,nach zwei Schichten Klarlack, endgültig aus. Ih frei mi sagrisch Grinsender Smiley




Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#74 01.03.2009, 00:25
"Indy" Hans Abwesend
Mitglied

Beiträge: 9.268
Dabei seit: 01.04.2008
Wohnort: NRW

Betreff: Re: Replik der S&W
Erstaunter Smiley Saugeil! Und absolut Stylish fotografiert! Was gute Requisiten nicht alles ausmachen Gesteigerte Anerkennung in Verschärfter Form!
Hans
 

#75 01.03.2009, 00:26
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Merci Hans Grinsender Smiley
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#76 01.03.2009, 01:30
P.J. Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von P.J. Jones

Beiträge: 1.090
Dabei seit: 09.03.2008
Wohnort: Offenbach bei landau in der pfalz

Betreff: Re: Replik der S&W
hi chris sieht echt super aus. jetzt noch 6stk. cal. 45 acp in deko dazu, dann passt alles perfekt zusammen.

gruss p.j.
Peter

"Sicher?", "Ganz Sicher!"
 

#77 01.03.2009, 14:01
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Danke P.J., du hast recht, ich hab sogar noch ein paar Atrappen rumfahren. Allerdings sind das keine 45er sondern 357mm Zwinkernder Smiley
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 01.03.2009, 14:02 von Chris.Jones.  

#78 01.03.2009, 14:52
Daniel
Gast
Betreff: Re: Replik der S&W
Also bei mir fliegen die Sachen immer rum! ;-) Lachender Smiley
 

#79 01.03.2009, 16:00
Chris.Jones Abwesend
Mitglied

Avatar von Chris.Jones

Beiträge: 1.060
Dabei seit: 07.03.2007
Wohnort: Berlin

Betreff: Re: Replik der S&W
Grinsender Smiley Das wär dann etwas "gefährlich" wenn Kugeln fliegen Grinsender Smiley
Christian
Schlangen, warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein!?
 

#80 03.03.2009, 19:32
donjones Abwesend
Mitglied

Avatar von donjones

Beiträge: 406
Dabei seit: 24.05.2008
Wohnort: München

Betreff: Re: Replik der S&W
Hat jemand mal in letzter Zeit was von coolmodels gehört? Ich hatte dahin gemailt und habe auch prompt einen Katalog mit allerhand Replicas gemailt bekommen.
Auf meine Anfrage bzgl. der S&W kam aber nix mehr!?
"I dont know if the pants still fit but I know the hat will"
 

Seiten (5): 1, 2, 3, 4, 5


Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 22:27.